How To Repair Pleated Shades


How To Repair Pleated Shades

Was Sie brauchen Plissee-Töne, oder zellulare Tönungen, sind eine Art von Fenstertextilien, die horizontal gefaltet sind und, wenn sie nicht verwendet werden, gezogen und gebĂŒndelt werden können. an der Spitze, um flach zu sitzen und es vor der einfachen Stelle zu verstecken. Dies ist eine der hĂ€ufigsten Arten von Schatten, die von den meisten Haushalten verwendet werden.


Was Sie brauchen

Plissee-Töne, oder zellulare Tönungen, sind eine Art von Fenstertextilien, die horizontal gefaltet sind und, wenn sie nicht verwendet werden, gezogen und gebĂŒndelt werden können. an der Spitze, um flach zu sitzen und es vor der einfachen Stelle zu verstecken. Dies ist eine der hĂ€ufigsten Arten von Schatten, die von den meisten Haushalten verwendet werden. HĂ€ufige Probleme treten durch stĂ€ndigen Gebrauch auf, und die Saiten fangen an, sich zu lockern oder vollstĂ€ndig zu brechen, wodurch sie ungleichmßig werden, wenn sie hochgezogen werden oder sie ĂŒberhaupt nicht brauchbar machen. Der hĂ€ufigste Teil, den ein gefalteter Schirm erfahren kann, ist, wenn die SchnĂŒre sich verschlechtern und ersetzt werden mĂŒssen.

Schritt 1 - Entfernen Sie die Schirme

Heben Sie die Schirme ganz nach oben, sodass sie bis zum GelĂ€nder zusammengedrĂŒckt werden. Zum Entfernen werden die Rollos von einer Montagehalterung gehalten und können normalerweise durch Neigen des GelĂ€nders abgebrochen werden. Wenn nicht, verwenden Sie einen Schraubendreher, um es von der Halterung zu lösen.

Schritt 2 - Kabelverriegelung entfernen

Entfernen Sie die Kabelverriegelung, ohne die Abdeckung von der Oberschiene zu entfernen, und entfernen Sie eine Endkappe von der beweglichen Schiene. Beachten Sie, wie die SchnĂŒre eingefĂ€delt werden, und schneiden Sie dann die SchnĂŒre am Ende der Schiene ab. Ziehen Sie nach dem Schneiden die abgeschnittenen Enden durch die Schnurarretierung. Legen Sie das Kabelschloss zusammen mit seiner Abdeckung und Endkappe beiseite, damit Sie es spĂ€ter wieder verwenden können. Die geschnittenen SchnĂŒre können weggeworfen werden. Wenn ein Stoppkugelsystem verwendet wird, bewahren Sie alle Komponenten fĂŒr eine spĂ€tere Verwendung auf.

Schritt 3 - Entfernen der Schienen vom Gewebe

Schieben Sie dazu das GelĂ€nder vom Ende des Gewebes, das sich gegenĂŒber der Kabelverriegelung befindet. Sie können beobachten, dass nur die unteren und oberen Zellen des Schattenstapels in diese GelĂ€nder passen. Sie bestehen aus einer verstĂ€rkten Aluminiumlamelle oder einem steifen Kunststoff, der ĂŒblicherweise als FĂŒllstreifen bezeichnet wird. Es ist sehr wichtig, die Positionen der FĂŒllstreifen nicht zu entfernen oder zu verĂ€ndern.

Schritt 4 - Unterlegscheiben und Kabel entfernen

Ziehen Sie die Unterlegscheiben und KabelstrĂ€nge von der Unterseite des Stoffstapels ab und verwerfen Sie sie, behalten Sie jedoch die anderen Teile außer der Schnur bei. Diese Teile können nach dem Ersetzen der Kabel benötigt werden. Wenn der Endteil der SchnurfĂŒhrungen einfach verschlissen ist, können Sie einfach das andere unbenutzte Ende wiederverwenden, um Geld zu sparen. Ungenutzte KabellĂ€nge kann in der unteren Schiene sein. Die KabelfĂŒhrungen wĂŒrden normalerweise durch die Löcher an der Oberseite und dem FĂŒllstreifen passen. Stellen Sie sicher, dass die FĂŒhrungen an den Kanten des Stoffs ausgerichtet sind, damit er beim Öffnen ordnungsgemĂ€ĂŸ und gleichmĂ€ĂŸig funktioniert.

Schritt 5 - Messen Sie die KabellÀnge

Nehmen Sie mit einem Maßband die neue Kordel und messen Sie die LĂ€nge der Schirme und schneiden Sie die Kordel zweimal um diese Messung plus mit der Breitenmessung des Schattens.

Schritt 6 - Fadenkette

FĂŒhren Sie eine Fadennadel durch die Löcher. FĂ€deln Sie es durch die KabelfĂŒhrung und den Stoffstapel.FĂŒhren Sie die Restringnadel vorsichtig durch die SchnurfĂŒhrung und ziehen Sie sie vom unteren GelĂ€nder ab. Wiederholen Sie den Vorgang fĂŒr das andere Kabelloch.

Schritt 7 - Kunststoffscheibe anbringen

Bringen Sie am unteren Ende jedes Kabels eine Kunststoffunterlegscheibe an, damit die Stoffschirme nicht abrutschen. Knoten Sie es gut. Dadurch wird verhindert, dass das Kabel wieder durch den Stapel rutscht. Ziehen Sie das Kabel von oben, um sicherzustellen, dass das Kabel unten fest sitzt.

Schritt 8 - Schieben Sie die untere Schiene

Schieben Sie die untere Schiene auf die untere Zelle und den FĂŒllstreifen.

Schritt 9 - Schieben Sie die Oberschiene

Schieben Sie die Oberschiene in die FĂŒllleiste und die obere Zelle. FĂŒhren Sie SchnĂŒre entlang der Mitte der oberen Zelle in Richtung der Kordelverriegelungsseite des Gewebestapels. Stellen Sie sicher, dass Sie die Kabel nicht kreuzen, sonst verwickeln sich diese beim Hochziehen. Achten Sie beim Aufschieben auf die Schiene immer auf die Straffheit der Schnur. Achten Sie dabei darauf, dass die SchnurfĂŒhrungen gerade und gerade bleiben.

Schritt 10 - Kabel entlang des Kabelkanals verlegen

Die Kabel sollten am Kabelschloss enden.

Schritt 11 - Kabelverriegelung installieren

Installieren Sie auch die Endkappen auf den Schienen. Befestigen Sie die Endkappe fest auf der unteren Schiene. Schieben Sie das Kordelschloss mit seiner Abdeckung an den Kabeln bis zum Ende der Oberschiene. Schieben Sie die Schnurarretierung auf die Oberschiene und halten Sie die Spannung auf den SchnĂŒren, um sie nicht zu verwickeln.

Schritt 12 - Wiedereinsetzen des Lampenschirms

Vergewissern Sie sich, dass die Kabelverriegelung die Kabel am Stoff arretiert, wenn er geöffnet, geöffnet oder komprimiert ist. Die Kopfschiene auf die Halterungen aufschnappen und sichern. Die Lippen der Halterungen sollten eng an den vorderen Nuten des GelÀnders anliegen.

Schritt 13 - Testen Sie den Mechanismus

Testen Sie ihn, indem Sie an der Schnur ziehen, wenn sich der Stoff gleichmĂ€ĂŸig und schön auf der Oberseite zusammenbindet und er richtig einrastet. Wenn sich die Rollo-Einheit beim Ziehen wackelig anfĂŒhlt, ziehen Sie die Halterungen fest an, um sie festzuhalten.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: How to Restring RV Day / Night Pleated Shades - RV DIYÂź.