Reparieren Eines Defekten Hauptbremszylinders


Reparieren Eines Defekten Hauptbremszylinders

Was Sie brauchen Wenn Bremsfl├╝ssigkeit aus dem Hauptbremszylinder austritt und auf Schrauben und Booster tropft, reparieren Sie sie, sobald das Problem besteht bemerkte. Es ist wichtig, dass es in gutem Zustand funktioniert, da es die Bremswarnleuchten steuert und f├╝r den guten Zustand des Bremspedals verantwortlich ist.


Was Sie brauchen

Wenn Bremsfl├╝ssigkeit aus dem Hauptbremszylinder austritt und auf Schrauben und Booster tropft, reparieren Sie sie, sobald das Problem besteht bemerkte. Es ist wichtig, dass es in gutem Zustand funktioniert, da es die Bremswarnleuchten steuert und f├╝r den guten Zustand des Bremspedals verantwortlich ist. Es ist m├Âglich, einen Hauptbremszylinder zu Hause zu wechseln und zu reparieren.

Schritt 1 - Positionieren Sie das Auto

Parken Sie das Auto so, dass gen├╝gend Platz zur Verf├╝gung steht. Seien Sie vorsichtig und achten Sie auf die Arbeit mit Bremsfl├╝ssigkeiten. Es entfernt leicht Farbe und es kann eine Gesundheitsgef├Ąhrdung darstellen, nicht einatmen oder mit den Augen in Kontakt bringen.

Schritt 2 - Bremsfl├╝ssigkeit entfernen

├ľffnen Sie die Kappe des Hauptzylinders und saugen Sie die Fl├╝ssigkeit vorsichtig mit einer Spritze oder einem Truthahnbutter ab und entleeren Sie sie in die Dose oder den Eimer. Entfernen Sie so viel Fl├╝ssigkeit wie m├Âglich.

Verwenden Sie Schraubenschl├╝ssel, um die Leitungen von den Metallrohren zu trennen. Achten Sie darauf, nicht zu viel Kraft zu verwenden, um die Linien nicht zu besch├Ądigen. Wenn sie jedoch zu sehr abgenutzt sind, sollten Sie sie durch neue ersetzen. Es ist ratsam, einen Eimer oder eine Dose am unteren Teil des Autos zu platzieren, um das Versch├╝tten zu minimieren.

Schritt 3 - Entfernen Sie den Hauptbremszylinder

Besorgen Sie sich den Steckschl├╝sselsatz und l├Âsen Sie die beiden Schrauben, mit denen der Hauptbremszylinder am Verst├Ąrker befestigt ist. Entfernen Sie vorsichtig die Muttern mit den H├Ąnden und legen Sie sie in eine sichere Position. Entfernen Sie den Hauptzylinder des Motors und legen Sie ihn auf einen Arbeitstisch.

Schritt 4 - Leckage reparieren

├ťberpr├╝fen Sie den Hauptzylinder, um den Punkt festzustellen, an dem er austritt. Achten Sie auf eine lose oder besch├Ądigte Kappe; ├ťberpr├╝fen Sie auch den Zustand der Membran. Wenn das Problem gro├č ist und der Hauptzylinder verschlissen ist, ersetzen Sie ihn durch einen anderen.

Wenn das Problem bei einem losen Deckel oder Becher liegt oder wenn es zerschnitten, gerissen oder verformt ist, ersetzen Sie es durch neue.

Schritt 5 - Entl├╝ften Hauptbremszylinder

Sobald der Hauptzylinder repariert ist, klemmen Sie ihn auf einen Arbeitstisch, um ihn zu entl├╝ften. Entfernen Sie die Stopfen von den Anschlussst├╝cken am Hauptzylinder und f├╝llen Sie den Beh├Ąlter mit ca. 1/3 Bremsfl├╝ssigkeit.

Dr├╝cken Sie mit einem Schraubendreher den Kolben auf den Hauptzylinder, bis die Fl├╝ssigkeit mit Blasen austritt. Wiederholen Sie den Vorgang, bis die Blasen in der Gr├Â├če abnehmen und schlie├člich verschwinden.

Schritt 6 - Hauptbremszylinder wieder einbauen

Den Hauptbremszylinder vorsichtig wieder am Bremskraftverst├Ąrker befestigen und mit Schrauben befestigen. Ersetzen Sie alle anderen Komponenten und stellen Sie sicher, dass sie korrekt und sicher befestigt sind.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: DKW Munga Info 26: Hauptbremszylinder Funktionsweise.