So Reparieren Sie Einen Undichten Warmwasserspeicher


So Reparieren Sie Einen Undichten Warmwasserspeicher

Was Sie brauchen Nach einigen Jahren können Sie feststellen, dass Ihr Heißwassertank undicht geworden ist. Ein paar Schritte werden Ihnen helfen, die meisten Probleme mit undichten Wassererhitzern zu lösen. Schritt 1: Sicherheitsvorkehrungen und Bereiten Sie vor Stellen Sie sicher, dass ElektrizitĂ€t, Unterbrecher und andere Energie zu Ihrem elektrischen Boiler abgeschaltet werden.


Was Sie brauchen

Nach einigen Jahren können Sie feststellen, dass Ihr Heißwassertank undicht geworden ist. Ein paar Schritte werden Ihnen helfen, die meisten Probleme mit undichten Wassererhitzern zu lösen.

Schritt 1: Sicherheitsvorkehrungen und Bereiten Sie

vor Stellen Sie sicher, dass ElektrizitĂ€t, Unterbrecher und andere Energie zu Ihrem elektrischen Boiler abgeschaltet werden. Wenn Sie einen Gasboiler haben, schalten Sie alle Gas- und Wasserventile aus. Rauchen Sie nicht in der NĂ€he eines Gasboilers und stellen Sie sicher, dass Sie keine weite Kleidung tragen. Tragen Sie gummierte Handschuhe und Gummisohlenschuhe, wenn Sie eine elektrische Heizung haben, um das Risiko latenter Spannung im System zu beseitigen. ZusĂ€tzlich zum Ausschalten von Gas oder ElektrizitĂ€t mĂŒssen Sie auch alle Wasserzufuhrventile zum Warmwasserbereiter, sowohl den Kaltwassereinlass als auch die Heißwasserauslassleitungen, abstellen. Das Wasser aus dem Tank ablassen, indem ein Schlauch an den Auslass angeschlossen und in einen Bodenablauf oder in den Boden abgelassen wird. Befestigen Sie den Schlauch am Absperrventil, das sich am Boden des Tanks befindet, und öffnen Sie dann das Ventil.

Schritt 2: ÜberprĂŒfen Sie Ihren Warmwasserbereiter

Wischen Sie Wasser vom Boden und von den Armaturen um den Warmwasserbereiter herum auf. Nachdem Sie die GerĂ€te getrocknet haben, können Sie die AnschlĂŒsse und die Basis des Boilers mit Ihrer Hand oder Ihren Augen verfolgen und feststellen, woher das Wasser austritt.

Schritt 3: Festlegendes Rohr fixieren

Ziehen Sie den Verbinder mit den zwei SchlĂŒsseln fest. Wenn sich das Leck nicht beheben lĂ€sst, stellen Sie einen Eimer unter das Rohr, um Wasser aufzufangen, und öffnen Sie die Verbindung. Wickeln Sie Teflonband dreimal fest um das Außengewinde des Rohrs, so dass die Form der Gewinde deutlich wird, und schließen Sie die beiden Seiten des Rohrs wieder an. Schalten Sie das Wasser wieder ein und ĂŒberprĂŒfen Sie, ob das Leck behoben wurde.

Schritt 4: Leckwasserventil

Wenn Wasser aus einem Wasserventil austritt, versuchen Sie, die AnschlĂŒsse mit den beiden SchlĂŒsseln festzuziehen. Es ist wichtig, zwei SchraubenschlĂŒssel zu verwenden, um sicherzustellen, dass Sie den richtigen Halt und Anzug haben, ohne die Rohre zu beschĂ€digen. Wenn das Ventil durch das Festziehen des Ventils das Leck nicht beseitigt, ersetzen Sie das Wasserventil, indem Sie das alte Ventil entfernen, Teflonband am mĂ€nnlichen Ende des Steckers anbringen, es dreimal umwickeln und die Verbindungen zwischen dem Rohr und dem Ventil anziehen.

Schritt 5: Fertigstellen und testen

Stellen Sie sicher, dass Sie den Gartenschlauch entfernt und den Absperrhahn geschlossen haben. Beginnen Sie mit dem Heißwasser-Ausgangsventil, öffnen Sie alle Ventile und prĂŒfen Sie auf Undichtigkeiten. Wenn Sie feststellen, dass kein Wasser mehr aus den Armaturen und Ventilen austritt, haben Sie Ihr System erfolgreich von Lecks befreit. Eine Heißwassereinheit ist ein geschlossenes System, das niemals auslaufen sollte und Druck halten sollte, damit Wasser durch Ihre Rohre und zu Ihren WasserhĂ€hnen fließen kann. Nachdem Sie Ihre Lecks repariert haben, werden Sie einen verbesserten Wasserdruck feststellen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Schwimmbad Folie richtig flicken - So reparieren Sie undichte Stellen Ihrer Pool InnenhĂŒlle.