Wie Man Einen Gestauten Mikrowellen-Plattenspieler


Wie Man Einen Gestauten Mikrowellen-Plattenspieler

Mikrowellen haben viele Merkmale und Unterschiede, aber eine Sache, die ziemlich Standard ist, ist der Mikrowellen-Plattenspieler. Dieses praktische GerĂ€t sitzt auf mehreren kleinen RĂ€dern und ermöglicht es, das Essen gleichmĂ€ĂŸig zu kochen, wĂ€hrend die Mikrowelle lĂ€uft. Als einfache ErgĂ€nzung zur Mikrowelle kann es sehr störend werden, wenn der Drehtisch klemmt oder nicht mehr dreht.


Mikrowellen haben viele Merkmale und Unterschiede, aber eine Sache, die ziemlich Standard ist, ist der Mikrowellen-Plattenspieler . Dieses praktische GerĂ€t sitzt auf mehreren kleinen RĂ€dern und ermöglicht es, das Essen gleichmĂ€ĂŸig zu kochen, wĂ€hrend die Mikrowelle lĂ€uft. Als einfache ErgĂ€nzung zur Mikrowelle kann es sehr störend werden, wenn der Drehtisch klemmt oder nicht mehr dreht. Um die Ursache des Staus zu ermitteln, muss sichergestellt sein, dass der Motor noch effektiv arbeitet und nicht ersetzt werden muss. In einigen FĂ€llen hört der Drehtisch auf, aufgrund einer Motorfehlfunktion zu arbeiten, und nicht als Abfall in der Spur. Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem zu beheben und den Stau zu beheben.

Schritt 1 - ÜberprĂŒfen Sie den Track

Schauen Sie sich die Basis, die FĂŒhrungen, die RĂ€der und die Spur der Drehscheiben an, um sicherzustellen, dass ĂŒberschĂŒssige Speisereste, geschmolzener KĂ€se oder eine andere Substanz den Raum nicht verklebt hat. Wenn sich die RĂ€der nicht drehen können oder die Schiene blockiert ist, dreht sich der Drehtisch nicht. Trennen Sie die Mikrowelle vor dem SprĂŒhen oder Reinigen. Verwenden Sie eine alte ZahnbĂŒrste und etwas Essig, um Fett und Schmutz vom Gleiskörper zu entfernen. Lassen Sie den Essig 10 Minuten ruhen, bevor Sie RĂŒckstĂ€nde entfernen.

Schritt 2 - ÜberprĂŒfen Sie den Turntable Belt

Entfernen Sie die Ă€ußere HĂŒlle, die das Gesicht der Mikrowelle bedeckt. Verwenden Sie einen Schraubendreher, um die GehĂ€useschrauben an den Kanten und an der RĂŒckseite der Mikrowelle herauszuschrauben. Stecken Sie alle Schrauben in eine kleine SchĂŒssel, damit sie nicht verloren gehen. Der Gesichtsplatz rutscht ab und der Drehtischmotor kann gesehen werden. Der Motor befindet sich direkt unter dem Mikrowellenboden. Kontrollieren Sie den Riemen des Motors auf Verschleiß oder Bruch. Wenn beim Drehen des Riemens zu viel Reibung auftritt, kann der Drehtisch unruhig werden und sich verklemmen. Wenn sie kaputt oder stark ausgefranst ist, tauschen Sie den Riemen aus.

Schritt 3 - ÜberprĂŒfen Sie den Motor

ÜberprĂŒfen Sie mit dem DurchgangsprĂŒfer die Motorwicklungen, um festzustellen, ob der Motor noch funktioniert. BerĂŒhren Sie die Sonden des DurchgangsprĂŒfers mit den elektrischen Kontakten am Motor. Wenn der Tester nicht aufleuchtet, funktioniert der Motor nicht mehr und muss ersetzt werden. ÜberprĂŒfen Sie gleichzeitig die DrĂ€hte und elektrischen Verbindungen zum und vom Motor. Jegliche ausgefranste, abgelöste oder seltsam gebogene DrĂ€hte können elektrische KurzschlĂŒsse verursachen und die FunktionalitĂ€t des Motors beeintrĂ€chtigen. Ersetzen Sie die beschĂ€digten Kabel vorsichtig, auch wenn der DurchgangsprĂŒfer den Motor betriebsbereit anzeigt.

Schritt 4 - Schmieren Sie die Lager

Nachdem der Motor und der Riemen ĂŒberprĂŒft wurden und die Schiene gereinigt wurde, bewegen Sie den Drehtisch mit der Hand. Der Riemen sollte innerhalb des Motors reibungslos fließen und die KontinuitĂ€t sollte fließen. Wenn die Verbindung abgehackt oder schwer zu bewegen ist, mĂŒssen die Lager geschmiert werden. SprĂŒhen Sie ein Lagerschmiermittel auf die Achsen des Motors, um die Drehbewegung des Drehtisches zu erleichtern.

Schritt 5 - Bringen Sie die Frontplatte wieder an

Bringen Sie die Mikrowelle wieder in die aufrechte Position und setzen Sie die Frontplatte wieder ein.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Anleitung: motor einer mikrowelle austauschen.