How To Repair Interior Fensterbeschnitt Um Fensterrahmen


How To Repair Interior Fensterbeschnitt Um Fensterrahmen

WĂ€hrend die innere Fensterverkleidung nicht so anfĂ€llig fĂŒr BeschĂ€digungen ist wie die Ă€ußere Verkleidung, ist es dennoch wichtig, sie in gutem Zustand zu halten. Im Laufe der Zeit wird die Trimmung anfangen, sich zu verschlechtern, egal was Sie tun, und dies bedeutet, dass Sie herausfinden mĂŒssen, wie man sie repariert und ersetzt.


Da eine gute Verkleidung verhindern kann, dass Luft durch die LĂŒcken im Fensterrahmen entweicht, wird die Reparatur Ihres Hauses viel wĂ€rmer und senkt den Betrag, den Sie fĂŒr die Heizkosten bezahlen mĂŒssen. Mit den richtigen Werkzeugen und Materialien sollten Sie in der Lage sein, dieses Problem einfach und schnell zu beheben. Wie immer wird die richtige Vorbereitung sicherstellen, dass das Projekt so einfach wie möglich ist.

Schritt 1 - Entfernen der alten Trimmung

Bevor Sie mit der Installation einer neuen Trimmung beginnen können, mĂŒssen Sie die alte trimmen. Diese wird normalerweise je nach den verwendeten Materialien genagelt oder geklebt und dann innen verstemmt. Zuerst mit einem Messer herauskratzen und die Dichtung zwischen dem Rahmen und der Verkleidung wegschneiden. Verwenden Sie einen kleinen Hebel oder einen Schraubendreher, um die Fensterleiste an einer der Kanten anzuheben.

Versuchen Sie, die Fensterleiste in einem StĂŒck zu halten, damit Sie sie als Vorlage zum Schneiden der neuen Teile verwenden können. Wenn noch NĂ€gel im Fensterrahmen sind, mĂŒssen Sie sie mit einer Zange oder einem Hammer herausziehen.

Schritt 2 - Messen

Jetzt mĂŒssen Sie die GrĂ¶ĂŸe des Fensters messen, damit Sie Ihre Trimmung auf die richtige GrĂ¶ĂŸe schneiden können. Verwenden Sie ein Maßband, um die Innenabmessungen des Fensterrahmens zu ermitteln. Wenn es Ihnen gelungen ist, die bestehende Trimmung beizubehalten, können Sie diesen Schritt ĂŒberspringen.

Schritt 3 - Bereiten Sie die Fensterleiste vor

Markieren Sie mit einem Bleistift die erforderliche LĂ€nge fĂŒr das Projekt auf dem verwendeten Material. Denken Sie daran, dass Sie vier Teile pro Fenster benötigen. Die Breite dieser Trimmung hĂ€ngt von Ihnen ab. Wenn Sie es benötigen, um ĂŒber einen Raum zu passen, der dem alten entspricht, stellen Sie sicher, dass Ihre Messungen entsprechend ĂŒbereinstimmen. WĂ€hlen Sie dann einen Winkel von 45 Grad am oberen Ende der LĂ€nge, beginnend an einer Kante und ĂŒber die gesamte Breite Ihrer Leiste hinaus.

Wenn Sie die alten Fenstereinfassungen gespeichert haben, können Sie diese auf die neuen Materialbahnen legen und mit einem Bleistift umranden.

Schritt 4 - Schneiden der Fensterleiste

Die Fensterleiste kann sehr einfach mit einer normalen KreissÀge geschnitten werden. Wenn es irgendwelche rauen Kanten gibt, können Sie eine Datei verwenden, um sie zu entfernen.

Schritt 5 - Korrigieren der neuen Fensterleiste

Die neuen Teile der Fensterleiste mĂŒssen als nĂ€chstes am Fensterrahmen befestigt werden. Verwenden Sie NĂ€gel oder Kleber nach Ihren eigenen Vorlieben.

Schritt 6 - Beenden von BerĂŒhrungen

Es gibt wahrscheinlich LĂŒcken zwischen der Fensterverkleidung und dem Fensterrahmen, die mit Verstemmen ausgefĂŒllt werden mĂŒssen. Tauchen Sie Ihren Zeigefinger in Wasser und verwenden Sie ihn, um die Perle zu glĂ€tten, nachdem Sie sie aufgetragen haben, um das Aussehen zu verbessern.

Sie können auch Farbe, Beize oder Lack fĂŒr ein professionell wirkendes, schĂŒtzendes Finish auf Ihrem Material hinzufĂŒgen, je nachdem, was es ist.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Kicked in door frame repair.