Wie Man Eine Glasblock-Duschwand Repariert


Wie Man Eine Glasblock-Duschwand Repariert

Das Verfahren zum Reparieren einer Glasblock-Duschwand hĂ€ngt von dem Material zwischen den Verbindungen ab. Ältere Glasblock-DuschwĂ€nde verwenden Mörtel, wĂ€hrend neuere Versionen Abstandhalter aus Kunststoff verwenden. Befolgen Sie diese Schritte, um eine beschĂ€digte Glasblock-Duschwand einfach zu reparieren.


Schritt 1 - Bestimmen Sie das Schadensausmaß

Glasblöcke selbst werden selten beschĂ€digt. es ist normalerweise der Mörtel. Da der Mörtel hohen Feuchtigkeitswerten ausgesetzt ist, verliert er im Laufe der Zeit seine wasserabweisende Beschichtung und reißt. Wenn der Riss klein ist, kann er leicht mit einer Mörtelmischung repariert werden. Wenn es viel Schaden gibt, kann es wieder verpresst werden. Bei Glasblöcken, die Abstandshalter aus Kunststoff verwenden, mĂŒssen Sie Silikon erneut auftragen.

Schritt 2 - Reparatur kleiner Risse

Reinigen Sie die OberflĂ€che des gerissenen Mörtels, um losen Schmutz zu entfernen. Mischen Sie eine kleine Menge Mörtel. Tragen Sie eine ausreichende Menge Mörtel auf den Riss auf und glĂ€tten Sie es mit einer Kelle. Lassen Sie den Mörtel 20 Minuten trocknen, bevor Sie den Überschuss mit einem feuchten Schwamm abwischen. Sobald der Mörtel vollstĂ€ndig getrocknet ist, Dichtmittel auftragen. Sobald der Dichtstoff trocknet, ist die Dusche einsatzbereit.

Schritt 3 - Reparieren von grĂ¶ĂŸeren SchĂ€den

Bei grĂ¶ĂŸeren SchĂ€den sollten Sie die Gelenke erneut einarbeiten. Das bedeutet nicht, dass alle Fugen entfernt werden mĂŒssen. Es umfasst lediglich das Entfernen der oberen OberflĂ€che des Mörtels, um Platz fĂŒr den neuen Mörtel zu schaffen.

Verwenden Sie eine FugensÀge, um den Fugenmörtel zu nivellieren. Den Mörtel mit Wasser waschen und das angeschliffene Mörtelpulver mischen.

SchĂŒtteln Sie die Mischung in den Gummiflosser. Tragen Sie den Mörtel in mehreren Schritten in einer Richtung auf die geschabten Fugen auf. Fahren Sie fort, bis jedes Gelenk gut verfugt ist. Warten Sie 20 Minuten, bevor Sie die ĂŒberschĂŒssige Fugenmasse mit einem feuchten Schwamm abwischen. Lassen Sie den Mörtel etwa 48 Stunden lang trocknen. Tragen Sie Dichtmittel auf und lassen Sie es trocknen, bevor Sie die Dusche benutzen.

Schritt 4 - Verschließen von Glasblöcken

Wenn die Glasblöcke anstelle von Mörtel mit Abstandshaltern aus Kunststoff angeordnet sind, kann sich das Silikon nach lĂ€ngerem Gebrauch lockern. Um die Glasblock-Duschwand zu reparieren, lassen Sie die Dusche einfach trocknen und bereiten Sie sie zum Wiederverschließen vor. Entfernen Sie alle losen Silikonperlen. Tragen Sie anschließend Silikonperlen in die Abstandhalter auf und glĂ€tten Sie diese mit dem Finger. Lassen Sie das Silikon vollstĂ€ndig aushĂ€rten, bevor Sie die Dusche benutzen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Duschwand aus Glassteinen bauen | ToolTown Heimwerken.