How To Repair Garagentor Track Wheels


How To Repair Garagentor Track Wheels

Was Sie benötigen Reparaturen an Ihrem Garagentor sind kein Kinderspiel. Aber so schwierig ist es auch nicht. Mit etwas Wissen und gesundem Menschenverstand können Sie es mit Hilfe einiger gĂ€ngiger Werkzeuge, die normalerweise im Haus zu finden sind, wieder in den normalen Arbeitszustand bringen. Eines der hĂ€ufigsten Probleme, die bei einem Garagentor auftreten, ist mit den LaufrĂ€dern, die ein sanftes Öffnen und Schließen der TĂŒr ermöglichen.


Was Sie benötigen

Reparaturen an Ihrem Garagentor sind kein Kinderspiel. Aber so schwierig ist es auch nicht. Mit etwas Wissen und gesundem Menschenverstand können Sie es mit Hilfe einiger gĂ€ngiger Werkzeuge, die normalerweise im Haus zu finden sind, wieder in den normalen Arbeitszustand bringen. Eines der hĂ€ufigsten Probleme, die bei einem Garagentor auftreten, ist mit den LaufrĂ€dern, die ein sanftes Öffnen und Schließen der TĂŒr ermöglichen. Sie brauchen nicht die Dienste eines Fachmanns, um es wieder zum Laufen zu bringen. Was Sie tun mĂŒssen, ist, die notwendigen Werkzeuge und Materialien zu sammeln und einige einfache Anweisungen zu befolgen, um sie wieder zu ihrer optimalen Funktion zu bringen.

Schritt 1 - ÜberprĂŒfen der GaragentĂŒrspur

ÜberprĂŒfen Sie vor einer Reparatur die Metallspuren, die die RĂ€der Ihres Garagentors halten. Wenn es Hindernisse gibt, die verhindern, dass das Rad reibungslos rollt, mĂŒssen Sie diese einfach entfernen und keine Reparatur vornehmen. Wenn sich zu viel Schmutz in der Spur angesammelt hatte, könnten die RĂ€der auch an ihnen hĂ€ngen bleiben. Schlimmer noch, sie könnten dazu fĂŒhren, dass die RĂ€der von der Spur springen und Ihre Reparaturarbeiten erschweren.

Schritt 2 - Reparatur des Garagentorlaufs

Wenn es die Laufbahn ist, die das reibungslose Durchrollen der LaufrĂ€der verhindert, mĂŒssen Sie feststellen, wo sich die Kurven und Dellen befinden. Bearbeite sie mit dem Hammer, bis sie wieder gerade ist. Erst wenn Sie alle Stege geglĂ€ttet haben, rollt das Rad ĂŒber die gesamte LĂ€nge gleichmĂ€ĂŸig.

Schritt 3 - Ausrichten des Gleises

Ein falsch ausgerichtetes Gleis verhindert auch ein sanftes Rollen der GaragentorrĂ€der. Verwenden Sie das Level, um festzustellen, ob es in perfekter Ausrichtung ist. Nicht ausgerichtete Spuren werden durch Schrauben verursacht, die sich mit der Zeit lösen. Dadurch verschiebt sich die Spur in einem Winkel, der nicht rechtwinklig zur GaragentĂŒr ist. Um es richtig einzustellen, suchen Sie nach losen Schrauben und ziehen Sie sie mit dem Schraubendreher fest. Wenn Sie feststellen, dass sich die Schienen bereits in einem solch schlechten Zustand befinden, mĂŒssen Sie sie möglicherweise ersetzen, da sie durch eine Reparatur nicht wieder in ihren ursprĂŒnglichen Zustand gebracht werden können.

Schritt 4 - Schmieren der GaragentorlaufrÀder

Falls das Garagentor immer noch nicht richtig rollen sollte, reinigen und schmieren Sie die RĂ€der mit dem Garagentorschmiermittel. Abgesehen von Schmutz und Schmutz, kann das Fett, das verwendet wurde, um es und andere Teile des Garagentors vorher zu schmieren, mit der Zeit in Spalten verfestigen. Dadurch wird Ihr Garagentor dysfunktional. Daher mĂŒssen sie entfernt und die RĂ€der wieder geschmiert werden.

Schritt 5 - AufrÀumen der Schmutzpartikel

Wenn Schmutz und Schmutz die GaragentorrĂ€der verschmutzen, lassen sie sich leicht mit einem normalen Haushaltsreiniger entfernen. Dies fĂŒhrt jedoch dazu, dass Fett oder Schmiermittel ebenfalls abgestreift werden, so dass Sie die RĂ€der erneut mit dem Graphitpulver oder mit dem Garagentorschmiermittel schmieren mĂŒssen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Garage Door Off Track.