So Reparieren Sie Risse In Einer Schiefer Dusche Boden


So Reparieren Sie Risse In Einer Schiefer Dusche Boden

Ein Riss in einem Schieferduschboden kann neben Unannehmlichkeiten zu UnfĂ€llen fĂŒhren. Ein gebrochener Duschboden kann repariert werden, indem entweder der gerissene Schiefer versiegelt wird oder der Schiefer vollstĂ€ndig ersetzt wird. Schritt 1 - Bestimmen Sie den Ablauf Manchmal ist der Riss so mild, dass die Schieferfliese mit Epoxidkleber repariert werden kann; Wenn die Fliese jedoch stĂ€rker beschĂ€digt ist als ein Riss, ist es am besten, die beschĂ€digte Fliese zu ersetzen.


Ein Riss in einem Schieferduschboden kann neben Unannehmlichkeiten zu UnfĂ€llen fĂŒhren. Ein gebrochener Duschboden kann repariert werden, indem entweder der gerissene Schiefer versiegelt wird oder der Schiefer vollstĂ€ndig ersetzt wird.

Schritt 1 - Bestimmen Sie den Ablauf

Manchmal ist der Riss so mild, dass die Schieferfliese mit Epoxidkleber repariert werden kann; Wenn die Fliese jedoch stĂ€rker beschĂ€digt ist als ein Riss, ist es am besten, die beschĂ€digte Fliese zu ersetzen. FĂŒr kleinere Reparaturen mit Schritt 2 fortfahren. Zum Entfernen und Ersetzen der Fliese mit Schritt 3 fortfahren.

Schritt 2 - Versiegeln mit Epoxy

Reinigen Sie die beschĂ€digte Fliese mit Reinigungsmittel und Wasser. Desinfizieren Sie es mit Sauerstoffbleichlösung. Verwenden Sie einen Fön, um die gerissenen Fliesen grĂŒndlich zu trocknen.

Mischen Sie das Epoxidharz gemĂ€ĂŸ den Verpackungsanweisungen. Falsches Mischen fĂŒhrt zu schlechter QualitĂ€t. Verwenden Sie einen Zahnstocher, um den Epoxidkleber in kleinen Mengen aufzutragen. Schieben Sie das Epoxidharz in den Riss und tragen Sie es auf, bis es ĂŒberlĂ€uft. Entfernen Sie ĂŒberschĂŒssiges Epoxid mit einem Tuch. Nach den Verpackungsanweisungen aushĂ€rten.

Schleifen Sie den gefĂŒllten Bereich, um den Epoxidkleber mit der OberflĂ€che des Steins zu ebnen. Fahren Sie mit Schritt 4 fort.

Schritt 3 - Entfernen und Ersetzen

Messen Sie die Schieferkachel und kaufen Sie einen Ersatz. Verwenden Sie einen dĂŒnnen Meißel, um den Mörtel um die gebrochene Fliese zu entfernen. Hammer das Zentrum der beschĂ€digten, um den Riss zu erweitern. Entferne die Fragmente aller Fragmente. Trocknen Sie den Hohlraum mit einem Fön. Den verbleibenden Mörtel oder Fliesenkleber meißeln. Fugen Sie den Bereich und verwenden Sie Sandpapier, um den Boden zu ebnen.

Den DĂŒnnbettmörtel oder Zementfliesenkleber vorbereiten und auf die Fliese auftragen. Befestige die Kachel. Halten Sie sich an die Trockenzeit des Herstellers. Mischen Sie den Mörtel mit Wasser und tragen Sie ihn mit einem Gummischwimmer in den Raum um die Fliese auf. Wischen Sie den ĂŒberschĂŒssigen Film ab. Lass es trocknen.

Schritt 4 - Neutralisieren

Den Stein mit einem Natursteinreiniger waschen und mit destilliertem Wasser abspĂŒlen. Trocknen Sie die Fliese mit einem Fön.

Schritt 5 - Sealer auftragen

Mehrere Schichten Sealer auf die reparierte oder neu ersetzte Schieferplatte auftragen. Lassen Sie es grĂŒndlich trocknen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Kaputte Fliese austauschen - Fliesen reparieren.