Wie Man Einen Gesplitterten BĂĽrgersteig Repariert


Wie Man Einen Gesplitterten BĂĽrgersteig Repariert

Zement Bürgersteige können eine schöne Ergänzung zu einem Haus bieten. Aber sie sind nicht nur attraktiv; Sie erhöhen auch den Wert einer Immobilie. Unglücklicherweise ist eine Eigenschaft von Zement, die vielen Menschen nicht bewusst ist, dass sie porös ist und Wasser absorbiert. Über die Jahreszeiten kann Wasser in die Oberfläche eines Zementstegs eindringen, und bei Schmelz- und Gefrierzyklen kann die Feuchtigkeit tatsächlich Risse im Zement verursachen.


Glücklicherweise ist es nicht schwierig, Risse in einem Zement-Bürgersteig zu reparieren, und das innerhalb der Fähigkeiten der meisten Hausbesitzer, und die Werkzeuge und Vorräte sind in Ihrem örtlichen Geschäft erhältlich.

Fixieren von kleinen / Haarrissen

Ein kleiner Riss (alles weniger als 1/4 ") ist wirklich einfach zu reparieren. Sie können den Riss mit vorgemischten Betonrissfüllern füllen, die ähnlich wie beim Verstemmen oder durch Mischen eine Paste aus Portlandzement und Wasser, egal, was Sie zur Reparatur des Risses verwenden werden, ist der erste Schritt, um jeglichen Schmutz oder andere Verschmutzungen im Riss zu entfernen Sprühen Sie Wasser in den Riss und verwenden Sie einen steifen Besen Wenn Sie einen Schlauch mit Rissfüller verwenden, befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers zur Verwendung des Produkts.Im Allgemeinen fügen Sie den Schlauch in eine Kartuschenpistole ein, schneiden die Spitze des Behälters ab und füllen die Bis zum Überlaufen kratzen Sie die Oberfläche glatt und lassen Sie sie wie vom Hersteller angewiesen aufstellen.Möglicherweise müssen Sie den Riss ein paar Mal füllen, da sich der Füllstoff absetzen könnte.

Wenn Sie Ihre eigene Mischung aus Portlandzement und Wasser, ist es eine gute Idee, den Zement mit Ihrem Schlauch, so dass der Zement feucht ist, wenn Sie gehen, um den Riss zu reparieren. Diese zusätzliche Feuchtigkeit verhindert, dass der umgebende trockene Zement buchstäblich Wasser aus dem flickenden Zement zieht. Bereiten Sie Ihre Zementmischung so vor, dass sie die Konsistenz einer dicken Paste hat. Verwenden Sie ein Spachtel, um es gut in den Riss zu drücken und glätten Sie die Oberfläche. Lassen Sie die Reparatur für ein paar Stunden in Ruhe, dann sprühen Sie sie leicht mit Wasser ein und bedecken Sie das Pflaster mit einer Plastikfolie. Nehmen Sie die Plastikfolie einmal täglich für die nächsten zwei oder drei Tage ab und sprühen Sie das Pflaster leicht ein. Wenn Sie es feucht halten, kann die Zementreparatur langsam trocknen (härten) und fest werden.

Befestigung größerer Risse

Wenn Ihr Laufsteg einen größeren Riss aufweist, können Sie ihn mit einem ähnlichen Verfahren reparieren, aber es sind ein paar zusätzliche Schritte erforderlich. Noch einmal: Beginnen Sie mit der Reinigung des Risses, indem Sie den steifen Besen und einen Schlauch oder sogar einen Hochdruckreiniger verwenden, um den gesamten Schmutz herauszuspülen. Der nächste Schritt besteht darin, die Basis des vorhandenen Risses zu verbreitern, um das Betonpflaster an Ort und Stelle zu halten. Benutze einen kalten Meißel und einen Hammer, um den Beton entlang der unteren Kanten des Risses auszusplittern - du möchtest mit einer umgekehrten "V" -Form enden, wobei sich die Rissseiten am unteren Ende erweitern.Säubern Sie Betonspäne oder Staub und durchtränken Sie den Riss gründlich mit Ihrem Schlauch (auch hier wollen Sie, dass der Beton um den Riss herum feucht ist, aber lassen Sie kein stehendes Wasser im Riss zurück). Es ist eine gute Idee, einen Betonkleber auf die Wände des Risses aufzutragen, damit sich der neue Beton fest mit dem alten verbindet.

Kleben Sie den Kleber mit einem alten Pinsel an beiden Seiten und an der Unterseite des Risses an und lassen Sie ihn einige Minuten einwirken, bis der Kleber klebrig wird. Tragen Sie Ihre Betonpflastermischung mit einer Metallkelle auf und achten Sie darauf, dass sie fest in den ausgedehnten Riss eingepackt ist. Glätten Sie die Oberfläche und lassen Sie das Pflaster ein paar Stunden trocknen. Nachdem das Pflaster eine Weile getrocknet ist, sprühen Sie den Bereich leicht mit Ihrem Schlauch und bedecken Sie ihn mit einer Plastikfolie, die Sie einmal am Tag entfernen, um das Pflaster zu befeuchten. Nach vier Tagen können Sie den Kunststoff entfernen und den nun ausgehärteten Beton den Elementen aussetzen.

Ausbessern von Löchern in einem Beton-Bürgersteig

Wenn das Loch klein und flach ist (weniger als 1/4 "), müssen Sie es nur gründlich reinigen und die Kanten benetzen, dann Zement-Füllmaterial hinzufügen und nivellieren. Stellen Sie sicher, dass die Reparatur abgedeckt ist, und halten Sie sie feucht, während sie genauso wie Ihre Risse aushärtet Wenn Ihr Gehsteig ein großes tiefes Loch hat (z. B. 1/2 Zoll oder mehr), sollten Sie den oben beschriebenen Unterschneidungsprozess befolgen. der Sichtbeton mit Ihrem Kaltmeißel, so dass der Putz tatsächlich unter den vorhandenen Beton gelangt. Darüber hinaus sollten Sie auch den Boden des Lochs mit Sand oder Kies füllen, den Sie fest andrücken, um Ihrem Pflaster eine feste Basis zu geben. Benetzen Sie den Sand, bevor Sie ihn stopften, um Ihnen eine solide Basis zu geben.

Ein alternatives Produkt, das anstelle des Füllens mit Sand und Auffüllen mit Patchmaterial verwendet werden kann, ist Latexzement. Es besteht aus zwei Komponenten: Portlandzement und einem Latexbinder, die Sie zu einem schnell abbindenden, dauerhaften Zement zusammenmischen. Latexzement ist sandbasiert (kein Kies), so dass es leicht ist, glatt zu spachteln. In flachen Löchern (1/4 ") benutzen Sie einfach Ihre Metallkelle, um den Latexzement in das Loch zu packen und die Oberfläche zu nivellieren. Auf tieferen Löchern, geben Sie den Latexzement in Schichten von etwa 1/4 bis 1/2-Zoll und erlauben Er sollte vor dem Auftragen der nächsten Schicht wieder aufgebaut werden.Halten Sie das Pflaster ein paar Tage lang feucht, während es aushärtet.

Wie Sie sehen, ist die Reparatur von gerissenen oder beschädigten Gehwegen keine schwierige Aufgabe. wenig Pflege oder TLC für ein paar Tage Während es verlockend sein könnte, die Reparatur nicht feucht zu halten, während das Pflaster heilt, versuchen Sie es nicht.Wenn der neue Zement nicht die Chance hat, richtig zu heilen, wird es schnell zusammenbrechen und du bist gleich da, wo du angefangen hast, wenn nicht noch schlimmer.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Löcher in Asphalt reparieren | Kaltasphalt.