Wie Man Eine Gebrochene Acrylwanne Repariert


Wie Man Eine Gebrochene Acrylwanne Repariert

Durch einen Riss in Ihrer Acrylbadewanne können Sie nicht baden oder duschen, ohne dass Wasser durch den beschĂ€digten Bereich lĂ€uft. Dies kann dazu fĂŒhren, dass der Unterboden beschĂ€digt wird oder sogar ein Leck auf dem darunter liegenden Boden verursacht wird. Folgen Sie diesen Anweisungen, um Ihre rissige Acrylbadewanne zu reparieren.


Schritt 1 - Beseitigen Sie das Biegen

Wenn Sie einen Riss in Ihrer Acrylbadewanne haben, mĂŒssen Sie zuerst die WannenoberflĂ€che daran hindern, sich zu biegen, da eine ĂŒbermĂ€ĂŸige Bewegung dazu fĂŒhrt, dass der Riss erneut auftritt oder sich weitere Risse bilden. ÜberprĂŒfen Sie dazu die gesamte OberflĂ€che der Wanne und suchen Sie den Bereich, in dem sich die OberflĂ€che biegt. Sie mĂŒssen 0, 25-Zoll-Löcher durch die Umgebung des Risses bohren, mit ein paar zusĂ€tzlichen Löchern neben der LĂ€nge des Risses. Achten Sie darauf, nicht am Hohlraum vorbei und durch die andere Seite der Wanne zu bohren.

FĂŒllen Sie die Löcher mit Isolierschaum ein. Verwenden Sie fĂŒr optimale Ergebnisse einen 2-teiligen Schaum, der sofort trocknet, damit Sie fortfahren können, ohne auf das Trocknen zu warten. Dieser Schaum wird jegliche HohlrĂ€ume zwischen der Innen- und der AußenflĂ€che der Wanne auffĂŒllen und sie stabiler machen.

Schritt 2 - Halt den Riss

Nachdem Sie die HohlrĂ€ume der Acrylbadewanne stabilisiert haben, mĂŒssen Sie den Riss daran hindern, sich zu verlĂ€ngern oder wieder zu erscheinen, nachdem Sie daran gearbeitet haben. Sie können dies durch eine Technik namens "Stop Drilling" erreichen. "An jedem Ende des Risses ein 0,25-Zoll-Loch bohren. Es ist wichtig, dass Sie das tun. Wenn nicht, wird der Riss spĂ€ter wieder erscheinen, obwohl eine Reparatur stattgefunden hat.

Schritt 3 - FĂŒllen Sie den Riss

Verwenden Sie zum FĂŒllen des Risses niemals einen Epoxid-FĂŒllstoff. Verwenden Sie stattdessen einen 2-teiligen Polyester-FĂŒllstoff und mischen Sie ihn gemĂ€ĂŸ den Anweisungen auf der Dose. Den Spachtel mit einem sauberen Gummispachtel auf den Riss auftragen, bis der Riss vollstĂ€ndig gefĂŒllt ist, einschließlich der Stopbohrlöcher. Lassen Sie den FĂŒllstoff vollstĂ€ndig trocknen, bevor Sie fortfahren.

Schritt 4 - FĂŒller schleifen

Sobald der FĂŒller vollstĂ€ndig getrocknet ist, schleifen Sie ihn mit sehr leichtem Sandpapier ab. Verwenden Sie progressives Papier. Beginnen Sie bei P320 und beenden Sie mit P800. Reiben Sie leicht, bis die OberflĂ€che des FĂŒllers mit dem Rest der Acrylbadewanne gleich ist. Wenn Sie mit der Reparatur zufrieden sind, wischen Sie die OberflĂ€che mit denaturiertem Alkohol ab, um sie fĂŒr das SprĂŒhen vorzubereiten.

Schritt 5 - SprĂŒhen Sie das Finish

Um die besten Ergebnisse im Finish zu erzielen, investieren Sie in ein tragbares SprĂŒhgerĂ€t, das fĂŒr solche Arbeiten entwickelt wurde. Sie können einen in BaumĂ€rkten finden.

Nehmen Sie die Farbe Ihrer Badewanne, die der Wanne entsprechen sollte, und mischen Sie sie grĂŒndlich. SprĂŒhen Sie eine helle Schicht und lassen Sie sie trocknen, bevor Sie weitere Schichten hinzufĂŒgen. FĂŒgen Sie nach Bedarf weitere Anstriche hinzu, bis sie ein geeignetes Finish auf der Acrylbadewanne bilden. Lassen Sie die Farbe aushĂ€rten, bevor Sie mit der letzten Stufe fortfahren.

Schritt 6 - Die Wanne bĂŒgeln

Um die Wanne vollstĂ€ndig zu beenden, mĂŒssen Sie sie mit einer selbstpolierenden Urethanverbindung polieren.Dies wird ein hĂ€rteres Finish geben und auch die Kanten der Farbe federn. Folglich werden die Farben und die Reparatur vollstĂ€ndig mit dem Rest Ihrer Acrylbadewanne zusammenpassen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Fixing a Broken Nail ?.