How To Repair A Deckstein Teil 2


How To Repair A Deckstein Teil 2

Was Sie brauchen Dieser Artikel ist der zweite und letzte Teil des zweiteiligen Artikels, der sich mit der Reparatur von Deckstein an einer Mauer befasst. Nach Abschluss der Schadensbeurteilung, dem Kauf von Vorräten und dem Entfernen der losen Steine ​​sind Sie bereit, die vorhandenen Späne und Risse zu reparieren und den Stein zu reparieren.


Was Sie brauchen

Dieser Artikel ist der zweite und letzte Teil des zweiteiligen Artikels, der sich mit der Reparatur von Deckstein an einer Mauer befasst. Nach Abschluss der Schadensbeurteilung, dem Kauf von Vorräten und dem Entfernen der losen Steine ​​sind Sie bereit, die vorhandenen Späne und Risse zu reparieren und den Stein zu reparieren. (Um zu Teil 1 zurückzukehren, klicken Sie hier.)

Das schwere Heben findet sozusagen in diesem Artikel statt, während wir die Anweisungen für die Reparatur Ihres Mauersteins an Ihrer Mauer ausfüllen. Die in diesem zweiten Artikel angesprochenen Schritte konzentrieren sich entweder auf kosmetische Korrekturen, die durchgeführt werden können, um die Integrität der Verblendmauer oder der Ziegelmauer zu schützen, und auf substantivere Fixierungen, um beschädigte Teile des Verblendungssteins zu entfernen. Bewältigungsstein.

Schritt 1: Beschädigtes Deckstein entfernen

Genauso wie Sie den Meißel und Hammer im vorherigen Artikel verwendet haben, um die losen Steine ​​zu entfernen, wenden Sie das gleiche Verfahren für die Entfernung der beschädigten Decksteine ​​an. Es handelt sich dabei um Steine, die nicht mehr repariert werden können und deren Fortbestand an der Wand eine Gefahr darstellt oder die Integrität der Mauer gefährden kann. Dies wird angegangen, indem der Abschnitt des beschädigten Abdecksteins weggeschnitten wird, um Platz für einen Ersatz zu schaffen.

Bereiten Sie eine Charge Mörtel oder Beton gemäß den Anweisungen vor. Der dünne Stoff wird als Klebemittel oder Klebemittel wirken, das notwendig ist, um den Ersatz-Deckstein an der Ziegelwand zu befestigen.

Schritt 2: Aufgerissener oder abgebrochener Bewältigungsstein

Für Bewältigungssteine, die geknackt oder gesplittert sind, wo ein solcher Schaden möglicherweise verwertbar ist, können Sie möglicherweise einen einfachen Flecken auftragen, um den Schaden zu reparieren. Diese Lösung ist einfacher, als Teile der Wand zu ersetzen und mit Mörtel oder Beton zu befestigen.

Um den Stein zu patchen, mischen Sie die im Reparatursatz befindliche Klebemasse gemäß den Anweisungen. Wenden Sie die Mischung auf den betroffenen Bereich an, um den Schaden abzudichten.

Schritt 3: Ersetzen des beschädigten Schutzsteins

Wenn das Ausmaß des Schadens am Schutzstein aufgrund langfristiger Vernachlässigung oder anderer Ursachen größer ist als die in den Schritten 1 und 2 beschriebenen Korrekturen, müssen Sie die Großhandel Ersatz der Backsteinmauern Coping Stein. Mit dem Hammer und dem Meißel den Mörser lösen und den Schutzstein festhalten. Sie müssen sorgfältig arbeiten, besonders wenn der Schutzstein in Abschnitten beschädigt ist. Sie müssen häufig anhalten und ansetzen, um den Schutzstein vollständig zu entfernen.

Nachdem Sie den Stein entfernt haben, stellen Sie einen Ersatzstein bereit, der auf die Wand gesetzt und mit Mörtel befestigt wird, um die Reparatur abzuschließen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Swedish Gearbox Shaft Part 2.