Wie Man Einen Broken Leaf Rake Repariert


Wie Man Einen Broken Leaf Rake Repariert

Was Sie brauchen Ein Blattrechen ist ein wichtiges Hilfsmittel, um BlĂ€tter von Ihrem Hof ​​zu entfernen. Ein stark genutzter Rake kann irgendwann brechen. Normalerweise kann der Griff an der Stelle, an der er mit dem Rechenkopf verbunden ist, abreißen oder abbrechen. Anstatt es zu entsorgen und ein neues zu kaufen, sollten Sie den gebrochenen Rake reparieren.


Was Sie brauchen

Ein Blattrechen ist ein wichtiges Hilfsmittel, um BlĂ€tter von Ihrem Hof ​​zu entfernen. Ein stark genutzter Rake kann irgendwann brechen. Normalerweise kann der Griff an der Stelle, an der er mit dem Rechenkopf verbunden ist, abreißen oder abbrechen. Anstatt es zu entsorgen und ein neues zu kaufen, sollten Sie den gebrochenen Rake reparieren. Kaufen Sie einen neuen Griff aus einem Baumarkt, vorzugsweise einen, der stĂ€rker als der alte ist. Hartholzgriffe sind in der Regel langlebiger. Nimm den Rechenkopf mit in den Laden, damit du den richtigen Griff bekommst. Sie können dann Ihren Rake reparieren, wie in den folgenden Schritten beschrieben.

Schritt 1 - Markieren Sie den Bohrpunkt

Setzen Sie den neuen Rechengriff in den Rechenkopf ein. Vergewissern Sie sich, dass der Griff vollstÀndig in den Kopf hineinragt und sicher ist. Verwenden Sie einen Stift, um das Bohrloch am Griff zu markieren. Sobald Sie das Bohrloch markiert haben, können Sie den Griff vom Rechenkopf entfernen.

Schritt 2 - Positionieren Sie den Griff

Setzen Sie den Griff auf ein SĂ€gebock. Sichern Sie den Griff fest im SĂ€gebock, damit Sie das Loch effizient bohren können. Wenn Sie kein SĂ€gebock haben, können Sie den Griff mit einem Fuß auf einer Stufe halten, wĂ€hrend Sie bohren.

Schritt 3 - Bohren Sie das Loch

WĂ€hlen Sie einen Bohrer aus, dessen Durchmesser etwas kleiner als der der Holzschraube ist. Dies stellt eine sichere Verbindung sicher, sobald Sie die Schraube einfĂŒhren. Befestigen Sie den Bohrer am Bohrer. Positionieren Sie das Bit auf dem markierten Punkt und schalten Sie den Bohrer ein. DrĂŒcken Sie den Bohrer leicht an, damit er in das Holz eindringt. Sobald das Bit eingedrungen ist, krĂ€ftigen Druck ausĂŒben, bis es richtig durch den Griff bohrt. Ziehen Sie vorsichtig den Bohrer aus dem Griff heraus. Verwenden Sie einen Haartrockner, um SĂ€gemehl aus dem Loch zu entfernen.

Schritt 4 - Klebstoff auftragen

Verwenden Sie einen dĂŒnnen Pinsel, um eine Klebeschicht auf das Ende des Griffs aufzutragen. Tragen Sie auch eine Klebeschicht um die Spitze der Holzschraube auf. Der Leim wird eine effektive Verbindung schaffen.

Schritt 5 - EinfĂŒhren des Griffs

Schieben Sie das geklebte Ende des Griffs schnell in den Rechenkopf. Achten Sie darauf, den Griff so zu positionieren, dass das Loch mit dem im Rechenkopf ausgerichtet ist. Setzen Sie die Holzschraube in das Loch ein. Mit Hilfe des Schlitzschraubendrehers festschrauben. Verwenden Sie ein feuchtes Papiertuch, um ĂŒberschĂŒssigen Klebstoff abzuwischen. Lassen Sie den Kleber vollstĂ€ndig trocknen, bevor Sie den Rechen verwenden. Sie haben jetzt einen Laubrechen, der so gut wie neu ist.

Tipps

  • Es ist empfehlenswert, regelmĂ€ĂŸig ein schĂŒtzendes Holzöl-Finish auf Ihren Rake-Griff aufzutragen. Dies hilft, es zu stĂ€rken und verlĂ€ngert seine Langlebigkeit.
  • Wischen Sie den Rechenkopf regelmĂ€ĂŸig mit Öl ab. Dies verhindert Rost und hĂ€lt ihn lĂ€nger in guter Form.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Fixing a Broken Nail ?.