Wie Man Silikon-Kleber Von Einer Duschwand Entfernt


Wie Man Silikon-Kleber Von Einer Duschwand Entfernt

Wenn Sie nach einem Weg gesucht haben, um Silikonkleber von Ihrer Duschwand zu entfernen, ist Ihr Bestes ein handels├╝blicher Klebstoffentferner, vorzugsweise ein Entferner, der speziell f├╝r die Silikonentfernung entwickelt wurde. Nach den folgenden Schritten ist Ihre Duschwand komplett klebstofffrei.


Schritt 1 - Kleberentferner auftragen

Der erste Schritt, um Ihre Dusche klebstofffrei zu machen, ist, den Kleberentferner auf alle von Silikonkleber betroffenen Bereiche aufzutragen. Bestimmte Kleberentferner m├╝ssen gespr├╝ht werden, w├Ąhrend andere eine manuelle Anwendung mit einem Pinsel erfordern. Wenn Ihr Versiegler richtig aufgetragen wurde, lassen Sie ihn f├╝r die vom Hersteller empfohlene Zeit einwirken, um sicherzustellen, dass der Klebstoff ausreichend gelockert und angehoben ist.

Schritt 2 - Kratzen Sie den gel├Âsten Silikonkleber

Nachdem Sie den Klebstoffentferner f├╝r die empfohlene Zeitspanne sitzen gelassen haben, k├Ânnen Sie mit der Entfernung des Silikonklebers von Ihrer Duschwand beginnen. Kratzen Sie vorsichtig die losen Kleberst├╝cke. Wenn Ihre Duschwand vollst├Ąndig mit Silikonkleber ges├Ąubert wurde, sp├╝len Sie mit verbleibenden Spuren Ihres Klebstoffentferners Wasser ab.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Ruck Zuck zur selbst sanierten Dusche -Schritt f├╝r Schritt Anleitung Teil 1.