Entfernen Von Rostflecken Auf Aluminiumpfannen


Entfernen Von Rostflecken Auf Aluminiumpfannen

Was Sie brauchen Wenn Sie Aluminium Pfannen besitzen, können sie rosten. Rost kann leicht sein und kann sich im Laufe der Zeit aufbauen. Oft wird es durch das Kochen stark saurer Lebensmittel in den Pfannen in regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden, wie Äpfel, Rhabarber, Spargel und Tomaten verursacht. Wenn Sie feststellen, dass Sie Rost auf Ihren Aluminiumpfannen haben, verwenden Sie sie nicht, bis der Rost komplett entfernt ist.


Was Sie brauchen

Wenn Sie Aluminium Pfannen besitzen, können sie rosten. Rost kann leicht sein und kann sich im Laufe der Zeit aufbauen. Oft wird es durch das Kochen stark saurer Lebensmittel in den Pfannen in regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden, wie Äpfel, Rhabarber, Spargel und Tomaten verursacht. Wenn Sie feststellen, dass Sie Rost auf Ihren Aluminiumpfannen haben, verwenden Sie sie nicht, bis der Rost komplett entfernt ist. Aber anstatt die Pfannen wegzuwerfen, gibt es eine einfache Möglichkeit, den Rost zu entfernen und die Lebensdauer Ihrer Pfannen zu verlĂ€ngern. Hier ist eine einfache Anleitung, die Ihnen zeigt, wie Sie den Rost aus einer Aluminiumwanne auf einfache und kostengĂŒnstige Weise entfernen können.

Schritt 1 - Vorbereitung der Reinigungspaste

Mischen Sie einen Teelöffel Backpulver und ein wenig Zahnpasta mit genĂŒgend Wasser zu einer dicken Paste. Das Backpulver und die Zahnpasta sind mild scheuernde Reinigungsmittel, die umweltfreundlich und sicher auf Lebensmittelprodukten zu verwenden sind. Sie können in den meisten SupermĂ€rkten gekauft werden.

Schritt 2 - Vorbereiten der Kartoffel

Schneide mit dem Messer eine Kartoffel in zwei HĂ€lften, um die Mitte freizulegen. Kartoffeln sind leicht sauer und sind ein gutes Werkzeug fĂŒr die Reinigung von Flecken. Tauchen Sie die Kartoffel in die Reinigungspaste, die Sie zubereitet haben, und bedecken Sie das Innere der Kartoffel vollstĂ€ndig.

Schritt 3 - Behandeln des verrosteten Bereichs

Reiben Sie die Kartoffel vollstĂ€ndig ĂŒber den verrosteten Bereich und lassen Sie die Pfanne 20 Minuten stehen. Dies gibt der Reinigungspaste Zeit zu arbeiten und den Rost fĂŒr die Reinigung zu brechen. Es gibt einige andere Reinigungsprodukte, die auf dem Markt sind, um Rost von Aluminiumpfannen zu entfernen. Wenn Sie darĂŒber nachdenken, diese zu verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie die Richtlinien des Herstellers sorgfĂ€ltig befolgen.

Schritt 4 - Reinigung der Aluminiumpfanne

Wenn Sie den Rost von der Aluminiumpfanne entfernt haben, mĂŒssen Sie ihn grĂŒndlich reinigen. Verwenden Sie dazu heißes Wasser und SpĂŒlmittel. Stellen Sie Ihre Pfanne nicht in den GeschirrspĂŒler, da sonst die Pfanne beschĂ€digt wird. Lassen Sie Ihre Pfanne auch nicht einweichen, da dadurch die Schutzschicht auf der Pfanne entfernt oder eine Flockenbildung der Teflonbeschichtung verursacht werden kann. Trocknen Sie die Pfanne anschließend mit einem weichen Tuch ab.

Wenn Sie Aluminiumpfannen waschen, verwenden Sie keine ScheuerschwĂ€mme, Stahlwolle oder andere Scheuermittel oder Reinigungslösungen, da diese zu Kratzern und SchĂ€den fĂŒhren können. Wenn Sie Lebensmittel verbrannt haben, die in der Pfanne stecken geblieben sind, stellen Sie sicher, dass diese vollstĂ€ndig entfernt sind, da dies zu Rost und weiterer Oxidation fĂŒhren kann. Verwenden Sie jedoch keinen Schaber, da Sie sonst Gefahr laufen, die Pfanne zu zerkratzen und weitere SchĂ€den zu verursachen.

Schritt 5 - Polieren der Aluminiumpfanne

Verwenden Sie Silberpolitur und ein weiches Tuch, um Ihrer Pfanne eine Schutzschicht zu geben. Dies hilft auch, die Pfanne glĂ€nzend und neu aussehen zu lassen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Pfanne grĂŒndlich ausspĂŒlen, nachdem Sie sie poliert haben.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Rost entfernen mit ZitronensÀure - Wie funktioniert.