How To Remove Farbe Aus Kunststoff


How To Remove Farbe Aus Kunststoff

Es ist eine schwierige Aufgabe, Farbe von Kunststoff zu entfernen. WÀhrend es leicht sein kann, Farbe von Metall, Holz oder Keramik abzustreifen, erfordert Kunststoff mehr Aufmerksamkeit, um das Material intakt zu halten. Es gibt Lösungsmittel, die Kunststoff leicht beschÀdigen oder sogar schmelzen können, also stellen Sie sicher, dass Sie kunststoffsichere Lackentfernungsprodukte oder solche Methoden verwenden.


Schritt 1 - Verwenden Sie einen Farbabstreifer

Die Verwendung eines Farbabstreifers kann die Farbe von einem Kunststoffprodukt entfernen, aber nicht immer. HierfĂŒr wĂ€re ein Kunststoffspachtel oder eine Rasierklinge geeignet. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie mit dem Schaber nicht zu viel Druck ausĂŒben oder die OberflĂ€che verkratzen, wĂ€hrend Sie versuchen, die Farbe loszuwerden. Seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie eine Rasierklinge verwenden. Es wird empfohlen, es nur als letzte Möglichkeit oder bei dicker, vertrockneter Farbe zu verwenden.

Schritt 2 - Versuchen Sie Pflanzenöl

Pflanzenöl kann verwendet werden, um die Farbe auf einer KunststoffoberflĂ€che zu lösen. Geben Sie eine kleine Menge auf einen Lappen und reiben Sie das Öl auf die betroffene OberflĂ€che, bis sich die Farbe löst. Wenn sich die Farbe nach mehreren Versuchen nicht löst, sollten Sie andere, stĂ€rkere Lösungsmittel ausprobieren.

Schritt 3 - Verwenden Sie Nagellackentferner

Geben Sie ausreichend Nagellackentferner auf die Farbe und reiben Sie sie mit einem Papiertuch ab. Wenn sich die Farbe nicht leicht ablöst, lassen Sie das Lösungsmittel fĂŒr etwa fĂŒnf bis zehn Minuten an Ort und Stelle, bevor Sie erneut reiben.

Schritt 4 - Denaturierten Alkohol auftragen

FarbverdĂŒnner haben wahrscheinlich keinen Einfluss auf Farbflecken, es sei denn, sie sind noch feucht. Wenn jedoch stĂ€rkere Farben nicht Pflanzenöl oder Nagellackentferner unterliegen, kann sich deraturierter Alkohol als wirksam zur Entfernung erweisen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass dies nur fĂŒr Lacke auf Latexbasis und nicht fĂŒr Lacke auf Ölbasis funktioniert.

Denaturierter Alkohol birgt mehr Gesundheitsrisiken als die anderen Lösungsmittel. Bevor Sie das Lösungsmittel auf die Farbe auftragen, sollten Sie Gummihandschuhe anziehen, um Ihre HĂ€nde vor direktem Kontakt zu schĂŒtzen. Tragen Sie auch ein AtemschutzgerĂ€t und arbeiten Sie wenn möglich in einem gut belĂŒfteten Raum. Wenn nicht, verwenden Sie einen elektrischen Ventilator, um die Bewegung der Luft innerhalb des Arbeitsraums zu induzieren.

Probieren Sie zuerst einen kleinen Bereich mit dem denaturierten Alkohol aus, um sicherzustellen, dass der Kunststoff nicht beschĂ€digt wird. Wenn Sie sicher sind, dass es sicher ist, geben Sie eine großzĂŒgige Menge des Lösungsmittels auf die Farbe und warten Sie einige Minuten, bis sich die Farbe aufgelöst hat. Wenn die Farbe anfĂ€ngt zu falten, kratzen Sie sie mit dem Plastikspachtel ab. Verwenden Sie einen Lappen, um den Bereich zu schrubben, bis die Farbe entfernt wird.

Schritt 5 - Scrub den Bereich

Nach dem Entfernen einer erheblichen Menge der Farbe auf der OberflĂ€che des Kunststoffs gießen Sie warmes Wasser auf einen Schwamm und fĂŒgen Sie ein Reinigungsmittel.Verwenden Sie den Schwamm, um den Bereich zu schrubben, um den Alkohol oder andere Chemikalien sowie Farbreste zu entfernen.

Edward Kimble, professioneller Maler und Autor von Interior House Painting Blog, hat zu diesem Artikel beigetragen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: How to Clean and Clear up Old Hazy Headlights with Toothpaste.