Wie Man Bindungen Von Alten Skiern


Wie Man Bindungen Von Alten Skiern

Wenn Sie gebrauchte Skier gekauft haben oder alte Skisouts aus dem Speicher gezogen haben, stellen Sie möglicherweise fest, dass die Bindungen ersetzt werden mĂŒssen. Ihre Bindungen sind einer der wichtigsten Teile Ihrer SkiausrĂŒstung, da sie dazu beitragen, dass die Skier auf Ihr Gewicht und Ihre Bewegung reagieren.


Wenn Sie gebrauchte Skier gekauft haben oder alte Skisouts aus dem Speicher gezogen haben, stellen Sie möglicherweise fest, dass die Bindungen ersetzt werden mĂŒssen. Ihre Bindungen sind einer der wichtigsten Teile Ihrer SkiausrĂŒstung, da sie dazu beitragen, dass die Skier auf Ihr Gewicht und Ihre Bewegung reagieren. Ohne richtige Bindungen wirst du feststellen, dass Skifahren nicht nur schwieriger ist, sondern auch gefĂ€hrlicher. Lesen Sie weiter, um einen kurzen Überblick darĂŒber zu erhalten, wie Sie Bindungen von alten Skiern entfernen können, um neue zu installieren.

Benötigte Werkzeuge und Materialien

FĂŒr dieses Projekt sind nur wenige Tools erforderlich. Die meisten können im Haus gefunden werden. Neben den alten Skis selbst benötigen Sie folgende Werkzeuge:

  • Kreuzschlitzschraubendreher
  • 2 Flachkopfschraubendreher
  • Neue Bindungen mit Bindeschrauben

Schritt 1-Bindungen finden und Deckel entfernen Drehen Sie die Ski auf den Boden, sodass Sie die Basis der Bindung sehen können. Schauen Sie auf den hinteren Teil der Bindung, der sich zum hinteren Ende des Skis hin befindet. Sie sehen eine Abdeckung, die ĂŒber der Oberseite der Bindung befestigt ist und dazu dient, die Schrauben der Bindung an Ort und Stelle zu halten. Auch wenn es den Anschein hat, dass es auch eingeschraubt ist, werden die meisten dieser Abdeckungen tatsĂ€chlich einfach in die Öffnung der Bindung gedrĂŒckt und können mit einem der Schlitzschraubendreher herausgehebelt werden.

Schritt 2 - Entfernen des hinteren Teils der Bindung

Wenn die Abdeckung des hinteren Teils der Bindung entfernt ist, können Sie die Schrauben in diesem Teil mit dem Kreuzschlitzschraubendreher entfernen. Bewahren Sie die Schrauben an einem sicheren Ort auf und entfernen Sie vorsichtig den hinteren Teil der Bindung.

Schritt 3 - Entfernen des vorderen Teils der Bindung

Der vordere Teil der Bindung ist normalerweise etwas schwieriger zu entfernen als die RĂŒckseite. Verwenden Sie einen der Schlitzschraubendreher, um in die Stelle zu springen, an der der Stiefelverschluss an der Bindung anliegt. Sie sollten in der Lage sein, den Boot-Befestigungsmechanismus zu entriegeln, um Zugriff auf die Bindeabdeckung darunter zu erhalten. Hebeln Sie mit dem anderen Flachkopfschraubendreher die Abdeckung auf der Vorderseite der Bindung auf und entfernen Sie sie auf die gleiche Weise wie bei der RĂŒckseite.

Schritt 4 - Entfernen Sie die Bindung

Suchen Sie nach den Schrauben im mittleren Abschnitt der Bindung und den Schrauben am vorderen Abschnitt der Bindung. Entfernen Sie alle mit dem Kreuzschlitzschraubendreher und ziehen Sie beide verbleibenden Teile der Bindung vom Ski ab.

Sie können jetzt die neue Bindung installieren. Befolgen Sie die Anweisungen mit dem BindegerÀt, um es richtig zu installieren. Es ist wichtig, dass Sie die Bindung festziehen und anpassen, bevor Sie versuchen, die Skier zu verwenden.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Skibindung richtig einstellen.