Wie Man Klebstoff Von Spiegeln Entfernt: Dos And Don'Ts


Wie Man Klebstoff Von Spiegeln Entfernt: Dos And Don'Ts

Wenn man weiß, wie man den Klebstoff richtig aus dem Spiegel entfernt, kann man den Spiegel ruinieren oder seine Schönheit bewahren. Einige Klebstoffe können schrecklich schwierig sein, und die Verwendung der falschen Produkte kann die Qualität des Glases und die Reflexionseigenschaften des Spiegels beeinträchtigen.


So können Sie das klebrige Durcheinander entfernen, ohne Ihren Spiegel zu beschädigen.

Schritt 1 - Bestimmen Sie die Bindung

Wenn ein Kind einfach einige Aufkleber auf den Spiegel gelegt hat, können diese leicht entfernt werden. Wenn Sie ein Epoxid oder einen anderen Kleber wie Klebstoff verwendet haben, wird der Auftrag schwieriger und erfordert andere Materialien. Bevor Sie sich in den Laden begeben oder anfangen, Ihre Schränke zu durchsuchen, sollten Sie herausfinden, wie eng sich die Verbindung gebildet hat.

Schritt 2 - Versuchen Sie, den Klebstoff abzuziehen (Aufkleber, Papier oder Klebeband)

Verwenden Sie das Tuch und befeuchten Sie den Klebstoff. Lassen Sie es für ein paar Minuten sitzen und versuchen Sie es mit der Hand abziehen. Wenn der Kleber nicht leicht nachgibt, stoppen Sie. Sie wollen den Spiegel nicht beschädigen, indem Sie etwas abstecken, das sich nicht bewegt. Seien Sie nicht überrascht, wenn sich ein Aufkleber teilweise ablöst und etwas Rückstand oder Papier zurücklässt. Dies wird im nächsten Schritt entfernt.

Schritt 3 - Pflanzliches Ă–l (Aufkleber, Papier oder Klebeband) verwenden

Pflanzenöl entfernt klebrige Rückstände und überschüssiges Papier leicht von einem Spiegel, ohne das Glas zu beschädigen. Es ist auch ein sicherer Ausgangspunkt für andere Arten von Klebstoffen, die Sie möglicherweise nicht identifizieren können. Legen Sie einen oder zwei Tropfen auf ein sauberes, fusselfreies Tuch und reiben Sie das Öl in kreisenden Bewegungen sanft über den Klebstoff. Der Klebstoff sollte anfangen zu kugeln und kann leicht von dem Spiegel an diesem Punkt abgeholt werden.

Schritt 4 - Umgang mit Epoxy

Epoxy kann schwierig zu entfernen sein. Wenn Sie Haken haben, die Sie auf Ihrem Spiegel installiert haben, oder einen kleineren Schminkspiegel mit Vergrößerung, ist es wahrscheinlich mit Epoxy verklebt. Versuchen Sie nicht, diese Gegenstände abzubrechen. Sie können den Spiegel leicht spalten, wenn Sie dies tun. Suchen Sie stattdessen den Punkt, an dem sich das Epoxidharz befindet. Tränken Sie einen Schwamm in Nagellackentferner (es muss Aceton zur Arbeit haben) und drücken Sie den Schwamm über den Epoxidpunkt. Wenn Sie es nicht mit einem Schwamm erreichen können, verwenden Sie Wattebällchen oder Tupfer. Lassen Sie den Nagellackentferner mindestens 15 Minuten auf dem betroffenen Bereich sitzen. Verwenden Sie einen Schaber, um das Epoxid abzudrücken. Seien Sie vorsichtig mit dem Schaber, um zu vermeiden, dass der Spiegel splittert oder zerkratzt. Wenn sich das Epoxidharz nicht bewegt, müssen Sie diese Methode möglicherweise mehrmals anwenden, um den Klebstoff ausreichend weich zu machen, um ihn zu entfernen.

Weitere Tipps:

Haarspray kann auf hartnäckige Aufkleber wie Autoaufkleber aufgesprüht werden, um den Klebstoff zu entfernen. Wenn der Bereich groß ist oder das Pflanzenöl nicht funktioniert, versuchen Sie es mit einem Standard-Haarspray. Dadurch bleibt ein Film zurück. Reinigen Sie daher den Spiegel nach dem Entfernen.

Verwenden Sie kein Ammoniak oder Benzin, um etwas von einem Spiegel zu entfernen. Eine alte Frauengeschichte sagt, Benzin und Ammoniak werden klebrige Rückstände entfernen, und es wird, aber es ist gefährlich und kann den Spiegel beschädigen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: MITESSER UND GROSSE POREN - TIPPS .