Wie Man Einen Antiken Sessel VerstÀrkt


Wie Man Einen Antiken Sessel VerstÀrkt

Was Sie brauchen Ein antiker Sessel verleiht jedem Raum Schönheit und Charme. Leider kann der Stuhl mit der Zeit weniger stabil werden. Dies endet schließlich weniger funktional und dekorativer. Wenn Sie Ihre GĂ€ste nicht daran erinnern möchten, es nicht zu benutzen, können Sie den Stuhl so verstĂ€rken, dass er wieder sicher verwendet werden kann.


Was Sie brauchen

Ein antiker Sessel verleiht jedem Raum Schönheit und Charme. Leider kann der Stuhl mit der Zeit weniger stabil werden. Dies endet schließlich weniger funktional und dekorativer. Wenn Sie Ihre GĂ€ste nicht daran erinnern möchten, es nicht zu benutzen, können Sie den Stuhl so verstĂ€rken, dass er wieder sicher verwendet werden kann.

Schritt 1 - ÜberprĂŒfen Sie die Beine

Wenn der Stuhl einfach wackelig ist, können Sie dies ohne grĂ¶ĂŸere Probleme beheben. Messen Sie die LĂ€nge aller Beine, um sicherzustellen, dass Sie sich nicht abgenutzt haben. Wenn der Stuhl Schieber an den Beinen hat, vergewissern Sie sich, dass alle Schieber intakt sind. ÜberprĂŒfen Sie auch die Gelenke des Stuhls, um sicherzustellen, dass sie alle intakt sind. Wenn nicht, sind das alles einfache Lösungen, die nur ein paar Minuten dauern. Um neue Slider zu installieren, benötigen Sie lediglich einen Schraubendreher und eventuell einen Bohrer. Entfernen Sie die alten Schieberegler, setzen Sie die neuen ein und bohren Sie sie an ihren Platz. Wenn die alten Löcher des vorherigen Schiebereglers zu groß sind, können Sie diese mit Holzleim ausfĂŒllen und neue Löcher erstellen, indem Sie den Schieber an einer anderen Stelle platzieren.

Schritt 2 - ÜberprĂŒfen Sie die Hardware

Da Sie den Stuhl umgedreht haben, um die Beine zu ĂŒberprĂŒfen, gehen Sie voran und ĂŒberprĂŒfen Sie auch die gesamte Hardware. Wenn Sie Klammern oder Befestigungen sehen, die lose oder beschĂ€digt sind, fahren Sie fort und planen Sie, sie auszutauschen. Sie sollten nur einen Schraubenzieher verwenden, um dies auf Ă€lteren StĂŒhlen zu tun.

Schritt 3 - Baue eine Querstrebe

Wenn die Unterseite des Stuhls alt und abgenutzt ist, kannst du dies leicht beheben, indem du eine Querstrebe baust. Sie benötigen genĂŒgend Platz unter dem Stuhl, um entweder 2X6- oder 2X4-Holz zu befestigen. Messen Sie sowohl die Breite und LĂ€nge des Stuhls als auch die Tiefe, mit der Sie arbeiten mĂŒssen. Kaufen Sie L-Klammern, um das Holz zu befestigen. Mit den L-BĂŒgeln können Sie die Querstrebe anbringen und alle Änderungen am Stuhl minimieren. Dies kann den Wert des Stuhls minimieren, also sei dir dessen bewusst. Wenn Sie nicht vorhaben, den Stuhl zu verkaufen, ist die Änderung eine willkommene ErgĂ€nzung fĂŒr jeden, der den Stuhl tatsĂ€chlich wieder benutzen möchte.

Schritt 4 - ÜberprĂŒfen Sie das Gurtband

Wenn Sie das Kissen vom Stuhl entfernen können, können Sie das verwendete Gurtband sehen. Das Gurtband ist entworfen, um zusĂ€tzliche UnterstĂŒtzung zwischen dem Kissen und der SitzflĂ€che des Stuhls zu schaffen. Antiker Stuhlgurt wird gebrechlich sein und wahrscheinlich auseinanderfallen. Das in Ă€lteren Möbeln verwendete Material sollte jahrzehntelang nicht verwendet werden. Sie können neues, schwereres Gurtband kaufen und es einfach mit einem Hefter am Rahmen befestigen. Auch das neue Möbelband ist abgestuft, und Sie finden Gurtmaterial, das garantiert 10 oder mehr Jahre hĂ€lt. Achten Sie darauf, dass Sie das Gurtband bei der Installation ziehen, um maximale Sicherheit zu gewĂ€hrleisten.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Upcycling: Neuer Look fĂŒr alte Möbel | Tooltown.