Refinish A Rocking Chair


Refinish A Rocking Chair

Statt Geld auszugeben, um einen abgenutzten oder zerkratzten Schaukelstuhl zu ersetzen, sollten Sie eine Reparatur in Betracht ziehen. Um das ursprĂŒngliche MöbelstĂŒck zu bewahren, egal ob es sich um ein FamilienerbstĂŒck oder einen AntiquitĂ€tenmarkt handelt, können Sie Ihren Stuhl mit ein paar einfachen Werkzeugen und einer unerfahrenen Erfahrung in der Holzbearbeitung nacharbeiten.


Warnung: Farben, Lacke und VerdĂŒnner enthalten alle potenziell schĂ€dliche Chemikalien. Tragen Sie immer Handschuhe, um direkten Hautkontakt zu vermeiden, der Verbrennungen und andere Reaktionen verursachen könnte. Tragen Sie zusĂ€tzlich ein AtemschutzgerĂ€t oder eine Malermaske, wenn Sie mit diesen Produkten arbeiten. Arbeiten Sie immer in einem gut belĂŒfteten Bereich.

Schritt 1 - Bereiten Sie den Schaukelstuhl vor

Wenn der Schaukelstuhl Metallbolzen oder Halterungen hat, die Sie lösen können, nehmen Sie den Stuhl vor dem Ausbessern auseinander, um zu vermeiden, dass Farbe oder Grundierung auf diese Teile gelangt.

Wenn Ihr Stuhl jedoch fest eingebaut ist und Sie diese Teile nicht entfernen können, verwenden Sie das Klebeband des Malers, um sie abzudecken. Wenn beschÀdigte Bereiche oder Teile vorhanden sind, reparieren oder ersetzen Sie sie, bevor Sie fortfahren.

Schritt 2 - Stripper auftragen

Mit einem Schwamm den Farb- oder Lackabstreifer auf den Schaukelstuhl auftragen. Beschichten Sie alle OberflĂ€chen, die Sie gleichmĂ€ĂŸig bearbeiten möchten. Lassen Sie den Stripper 5-15 Minuten einwirken, damit er das Finish lockern kann.

Schritt 3 - Entfernen Sie die alte OberflÀche

Verwenden Sie einen Bohrer mit einer runden DrahtbĂŒrste, um die OberflĂ€che des Schaukelstuhls grĂŒndlich zu reinigen. Falls erforderlich, reinigen Sie die BĂŒrste regelmĂ€ĂŸig mit einem Abbeizer. Wischen Sie die OberflĂ€che mit einem weichen Lappen ab, um sicherzustellen, dass Sie keine Flecken verpasst haben.

Schritt 4 - Sand bis glÀtten

FĂŒllen Sie Löcher oder runden Sie gesplitterte Ecken aus und schleifen Sie alle OberflĂ€chen mit feinkörnigem Sandpapier. Ein 220er Schleifpapier ist ideal. Nachdem Sie alle Bereiche geglĂ€ttet haben, wischen Sie die OberflĂ€che mit einem sauberen, feuchten Schwamm ab.

Schritt 5 - SprĂŒhen Sie das Finish in glatten, langen Strichen auf das Finish auf und halten Sie die Dose ca. 6-10 Zoll von der Wippe entfernt. Lassen Sie die erste Schicht mindestens eine Stunde trocknen und tragen Sie dann eine zweite Schicht auf. Vor dem Schleifen trocknen lassen.

Schritt 6 - Beenden Sie den Stuhl

Schließlich schleifen Sie leicht die OberflĂ€che des Schaukelstuhls. Dann tragen Sie einen dritten Anstrich auf. Sie können zusĂ€tzliche Schichten auftragen, um Ihre Wippe nachzubessern. Um das Aussehen Ihres aktualisierten Rockers zu beenden, erwĂ€gen Sie, ein neues Kissen zu kaufen, um auf den Sitz zu setzen. Oder reparieren Sie Ihr altes Schaukelstuhlkissen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Restoring an Old Rocking Chair.