Wie Man Douglasie Bodenbelag


Wie Man Douglasie Bodenbelag

Was Sie brauchen Douglasien-Bodenbelag ist ein sehr strapazierfĂ€higer Holzfußboden. In einigen FĂ€llen kann es jedoch verkratzt werden und ein bisschen alt aussehen. In diesem Fall möchten Sie den Boden reparieren. Hier sind die Grundlagen, wie man Douglasienfußböden erfolgreich nacharbeiten kann. Schritt 1: Bereiten Sie den Raum vor Bevor Sie mit der Installation beginnen können, mĂŒssen Sie sicherstellen, dass Sie den Raum vorbereiten.


Was Sie brauchen

Douglasien-Bodenbelag ist ein sehr strapazierfĂ€higer Holzfußboden. In einigen FĂ€llen kann es jedoch verkratzt werden und ein bisschen alt aussehen. In diesem Fall möchten Sie den Boden reparieren. Hier sind die Grundlagen, wie man Douglasienfußböden erfolgreich nacharbeiten kann.

Schritt 1: Bereiten Sie den Raum vor

Bevor Sie mit der Installation beginnen können, mĂŒssen Sie sicherstellen, dass Sie den Raum vorbereiten. Sie sollten alle persönlichen GegenstĂ€nde aus dem Zimmer entfernen, da es sehr staubig wird. Der Staub kann in elektronische GerĂ€te eindringen und ihn ruinieren. Sie sollten auch sicherstellen, dass Sie Plastikfolien ĂŒber die TĂŒröffnungen legen, damit der Staub nicht in andere Bereiche des Hauses gelangen kann.

Schritt 2: Sand

Sie möchten dann den Boden schleifen. FĂŒr diesen Teil des Prozesses möchten Sie sicher sein, dass Sie sich Zeit nehmen und nicht zu schnell gehen. Wenn Sie zu schnell gehen, können Sie die Kontrolle ĂŒber den Schleifer verlieren und beginnen, Spurrinnen im Boden zu verursachen. Diese können sehr schwer nachtrĂ€glich behoben werden. Beginnen Sie mit einem Schleifpapier mit niedrigem Korn und arbeiten Sie mit einem grĂ¶ĂŸeren, so dass Sie ein sehr feines Finish auf dem Holz erhalten können.

Schritt 3: AufrÀumen

Nachdem Sie das Holz vollstĂ€ndig geschliffen haben, mĂŒssen Sie das Durcheinander aufrĂ€umen. In den meisten FĂ€llen wird es ĂŒberall Staub geben. Sie mĂŒssen Ihren Besen und Ihr Vakuum verwenden, um diesen Staub zu entfernen. Sie mĂŒssen sicherstellen, dass der gesamte Staub grĂŒndlich von der OberflĂ€che des Bodens entfernt wird. Andernfalls, wenn Sie beginnen, den Boden fertig zu stellen, wird es darunter stecken bleiben. Dies ermöglicht es Ihnen, den Staub zu sehen und es unprofessionell aussehen zu lassen.

Schritt 4: Fleck

Nachdem Sie den gesamten Staub aus dem Raum entfernt haben, können Sie den Boden anfĂ€rben. Wenn Sie dies tun, sollten Sie sicherstellen, dass der Raum gut belĂŒftet ist. Öffne die Fenster und schalte, wenn möglich, einen LĂŒfter ein. Sie können den Fleck mit einem Pinsel oder mit einem Lappen auftragen. Stellen Sie sicher, dass der Fleck gleichmĂ€ĂŸig auf die gesamte FlĂ€che aufgetragen wird. Sie möchten dem Fleck viel Zeit zum Trocknen lassen. Vielleicht möchten Sie sogar ĂŒberlegen, ob Sie noch einen weiteren Fleck auf den ersten auftragen, um sicherzustellen, dass alles gut aussieht.

Schritt 5: Fertig stellen

Sobald der Fleck vollstÀndig trocken ist, können Sie damit beginnen, einen Deckanstrich darauf zu legen. Wenn Sie mit Polyurethan arbeiten, sollten Sie sicherstellen, dass Sie die DÀmpfe nicht einatmen, da diese sehr gefÀhrlich sein können. Tragen Sie das Polyurethan auf den Boden auf und lassen Sie es dann trocknen. Tragen Sie eine zweite Schicht auf und lassen Sie sie trocknen, bevor Sie den Douglasienboden wieder verwenden.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: BAUHAUS TV - Verlegen einer Holzterrasse.