How To Astern Beschneiden


How To Astern Beschneiden

Um eine stabilere, vollere Aster mit einer erhöhten Anzahl an BlĂŒtenknospen zu erstellen, versuchen Sie Ihre Astern zu kneifen. Astern sind im Herbst blĂŒhende Stauden in einer Vielzahl von Farben und Höhen erhĂ€ltlich. Kneifen bezieht sich auf die Entfernung der Endknospen an jedem Stamm. Durch Entfernen dieser Knospe können die seitlichen Knospen wachsen.


Dieses Wachstum wird eine stĂ€rkere Pflanze mit mehr BlĂŒten entwickeln. Astern können 2 bis 3 Mal in der Vegetationsperiode eingeklemmt werden. GrĂ¶ĂŸere Astern können manchmal schlapp und spindeldĂŒrr werden.

TIPP: Unsere Expertin fĂŒr Gartenarbeit, Karen Thurber, fĂŒgt hinzu: "Geklemmte Astern sind kompakter, haben eine stĂ€rkere Basis und benötigen weniger Stacheln."

Wie man Astern klemmt

Kneifen ist erledigt So wie es klingt, fassen Sie den Stiel zwischen Zeigefinger und Daumen und drĂŒcken Sie, bis die Spitze des Stiels abbricht. Tun Sie dies an jedem Stamm, um ein ausgeglichenes Wachstum zu schaffen.

TIPP: Karen rÀt: "Beschneiden Sie Scheren, anstatt Ihre Finger zu verwenden, um Ihre Astern zu kneifen. Um das gleiche Ergebnis zu erzielen, schneiden Sie ein Drittel des neuen Wachstums einige Male wÀhrend der Vegetationsperiode ab."

Wenn Astern etwa 6 Zoll groß sind, sind sie bereit fĂŒr ihre erste Prise, entfernen 2 Zoll. Die zweite Prise wird sein, wenn sie 10 bis 12 Zoll groß sind. Wieder entfernen Sie 2 Zoll neues Wachstum ĂŒber die gesamte Pflanze. Die letzte Prise muss vor dem 4. Juli stattfinden. Jegliches Zupfen nach dieser Zeit verzögert das BlĂŒhen.

Schneiden Sie die Pflanze am Ende der Wachstumsperiode so, dass sie nur einen Zentimeter ĂŒber dem Boden bleibt, und decken Sie sie mit Mulch ab, um die Pflanze wĂ€hrend der WinterkĂ€lte zu schĂŒtzen. Dadurch kann die Pflanze in der nĂ€chsten Vegetationsperiode wieder wachsen. Mit Kneifen können Sie Ihre Aster in die gewĂŒnschte Form und GrĂ¶ĂŸe bringen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Gartentipp: Stauden richtig pflegen.