Wie Man Eine Oberirdische Poolpumpe


Wie Man Eine Oberirdische Poolpumpe

Was Sie ben├Âtigen Eine oberirdische Poolpumpe muss vorbereitet werden, wenn sie nicht in der Lage ist, das Wasser mit Gewalt durchzupumpen. Wenn Sie also die Pumpe ansaugen, bedeutet dies, dass Sie den Wasserfluss wiederherstellen. Der Wasserfluss ist im Allgemeinen blockiert, weil der Weg durch eine enorme Menge an Luft blockiert wurde.


Was Sie ben├Âtigen

Eine oberirdische Poolpumpe muss vorbereitet werden, wenn sie nicht in der Lage ist, das Wasser mit Gewalt durchzupumpen. Wenn Sie also die Pumpe ansaugen, bedeutet dies, dass Sie den Wasserfluss wiederherstellen. Der Wasserfluss ist im Allgemeinen blockiert, weil der Weg durch eine enorme Menge an Luft blockiert wurde. Wenn eine Pumpe angesaugt wird, wird die Luft gesp├╝lt, so dass das Wasser wieder effizient durchstr├Âmen kann. Es m├╝ssen einige Schritte befolgt werden, um eine oberirdische Poolpumpe vorzubereiten, und manchmal kann es zu Schwierigkeiten bei der Wiedergewinnung der Primzahl an der Pumpe kommen. Es kann notwendig sein, die Schritte mehrmals zu wiederholen, bevor die Pumpe geprimt wird, aber ohne sie erh├Ąlt Ihr Pool kein Qualit├Ątsbeckenwasser.

Schritt 1 - Bereiten Sie die Poolpumpe vor

Wenn die Pumpe l├Ąuft, schalten Sie sie sofort aus. Trennen Sie das Stromkabel oder schalten Sie den Leistungsschalter aus, damit die Stromzufuhr zur Pumpe unterbrochen wird.

Schritt 2 - Betrieb von Ventilen

Es gibt einige Ventile an der Saugseite der Pumpe, das sind die Hauptablass-, Skimmer- und Vakuumleitungen. Schlie├čen Sie alle diese Ventile. Suchen Sie nach dem Entl├╝ftungsventil an Ihrem Filter. ├ľffnen Sie es, um den Druck abzulassen, der sich in der Pumpe aufgebaut hat. ├ľffnen Sie auch den Siebdeckel der Pumpe, aber machen Sie es sehr langsam. Falls Ihre oberirdische Poolpumpe kein Luftentlastungsventil hat, verwenden Sie den Siebdeckel, um den Druck abzulassen, aber ├Âffnen Sie den Deckel langsam.

Schritt 3 - Inspektion und Reinigung des Siebkorbes

Der Siebkorb der Pumpe wird manchmal durch Schmutz wie Bl├Ątter und St├Âcke verstopft. Alles vorsichtig entfernen und den Korb an seiner Stelle einsetzen. Der Korb kann zerbrochen oder verzerrt sein, und wenn dies der Fall ist, kann das Laufrad der Pumpe auch etwas Schmutz enthalten. Reinigen Sie auch das Laufrad und legen Sie einen neuen Korb ein, falls dieser besch├Ądigt ist, da dies f├╝r die Pumpe sch├Ądlich sein kann. Das Siebdeckel ist mit einer Dichtung oder einem O-Ring abgedichtet, den Sie ebenfalls auf Sauberkeit ├╝berpr├╝fen sollten. Auch sollte es nicht aus der Form sein, sonst sollten Sie es ersetzen.

Schritt 4 - Wasserbef├╝llung

Verwenden Sie Ihren Gartenschlauch, um Wasser in das Sieb zu f├╝llen. Setzen Sie den Deckel wieder auf das Sieb und dr├╝cken Sie es gut fest, indem Sie es fest und sicher in die richtige Position drehen und nur mit den H├Ąnden festschrauben. Wenn Sie Kn├Âpfe zum Anziehen haben, ziehen Sie beide H├Ąnde gleichm├Ą├čig an. Es ist nicht ratsam, einen Schraubenschl├╝ssel oder ein Werkzeug zu verwenden, denn wenn Sie zu stark anziehen, k├Ânnte es einfach brechen.

Schritt 5 - Wasserdurchfluss durch die Pumpe

Schalten Sie zuerst die Pumpe ein und ├Âffnen Sie dann sehr langsam ein saugseitiges Ventil. Innerhalb einer Minute sollte die Pumpe in der Lage sein, ihre Primzahl einzufangen und das Wasser durch sie flie├čen zu lassen. Aber wenn es nicht innerhalb von einer Minute seinen H├Âhepunkt erreicht, schlie├čen Sie einfach das Ventil und schalten Sie die Pumpe aus. Lassen Sie das Wasser durch erneutes ├ľffnen des Siebventils flie├čen.Lassen Sie den Druck ab, indem Sie die Luftentlastung am Filter ├Âffnen. Sie m├╝ssen den gesamten Vorgang wiederholen, indem Sie das Sieb wieder mit Wasser f├╝llen, den Deckel schlie├čen, die Pumpe einschalten und dasselbe Ventil ├Âffnen. Diese Schritte m├╝ssen m├Âglicherweise mehrmals wiederholt werden, bevor Sie die Luft reinigen und das Wasser ungehindert durch die Pumpe str├Âmen kann.

Schritt 6 - Wasserdurchfluss durch alle Leitungen

├ľffnen Sie die anderen Ventile nacheinander, aber langsam. Bei jeder Linie muss die gleiche Prozedur befolgt werden und versuchen Sie, die Luft aus der Leitung zu entfernen, ohne die Primzahl zu verlieren.

Falls Ihre oberirdische Poolpumpe beim Ausschalten immer noch die Primzahl verliert, versuchen Sie zuerst, die Luft im Filter freizugeben, bevor Sie die Pumpe ausschalten. Sie sollten immer die saugseitigen Ventile schlie├čen und dann den Siebdeckel ├Âffnen. Das Wasser wird dann bis zum Ventil gehalten und Sie k├Ânnen es leicht wieder ansaugen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Installation Intex Sandfilteranlage 56672.