So Verhindern Sie, Dass Der Karosseriereparatur Rost Entsteht


So Verhindern Sie, Dass Der Karosseriereparatur Rost Entsteht

Was Sie brauchen Wenn Ihr Fahrzeug bei einem Unfall besch├Ądigt wurde, ist es wichtig, zu verhindern, dass sich Karosseriereparatur Rost an Ihrem neuen Ersatzteil bildet. Es gibt vorbeugende Ma├čnahmen, die Sie ergreifen k├Ânnen, wenn Sie das Fahrzeug selbst reparieren. 1 - Ersatzteile Zuerst m├╝ssen Sie Ihr besch├Ądigtes Teil ersetzen, indem Sie zuerst das alte Teil entfernen.


Was Sie brauchen

Wenn Ihr Fahrzeug bei einem Unfall besch├Ądigt wurde, ist es wichtig, zu verhindern, dass sich Karosseriereparatur Rost an Ihrem neuen Ersatzteil bildet. Es gibt vorbeugende Ma├čnahmen, die Sie ergreifen k├Ânnen, wenn Sie das Fahrzeug selbst reparieren.

1 - Ersatzteile

Zuerst m├╝ssen Sie Ihr besch├Ądigtes Teil ersetzen, indem Sie zuerst das alte Teil entfernen. Wenn es abgeschraubt oder gel├Âst wird, entfernen Sie es einfach mit der entsprechenden Methode. Wenn es weggeschnitten werden muss, m├╝ssen Sie die richtigen Werkzeuge wie eine M├╝hle oder einen Luftmei├čel haben. Sobald Sie das besch├Ądigte Teil entfernt haben, k├Ânnen Sie mit der n├Ąchsten Phase fortfahren und es durch das neue Teil ersetzen.

2 - Einsetzen des neuen Teils

Sichern Sie das neue Teil am Bereich und vergewissern Sie sich, dass es richtig eingesetzt ist. M├Âglicherweise m├╝ssen Sie das Ersatzteil klemmen und verschwei├čen, wenn es nicht einrastet oder festschraubt. Dies wird immer variieren je nach Automarke und Modell, das Sie reparieren. Sobald Ihr Ersatzteil gesichert ist, k├Ânnen Sie mit der Vorbereitung der Oberfl├Ąche fortfahren.

3 - Oberfl├Ąchenvorbereitung

Reinigen Sie den Bereich gr├╝ndlich mit dem Fettentferner und dem Wachsentferner und wischen Sie ihn mit einem fusselfreien Tuch ab. Stellen Sie sicher, dass alle metallischen Oberfl├Ąchen korrekt geschliffen sind und vor dem Auftragen eine gute Klebefl├Ąche f├╝r Ihre Grundierung bieten. Sobald die Oberfl├Ąche vorbereitet ist, sollten Sie es mit einem Anti-Rost-Epoxy-Primer beschichten. Dies ist ein Schl├╝sselfaktor, um zu verhindern, dass sich an Ihrem neu ersetzten Teil Reparaturrost bildet. Dies verhindert auch die Bildung von Oxiden auf Metalloberfl├Ąchen und verhindert das Auftreten von Rost.

4 - Lackierung und Schutz

Die Grundierung Ihrer neuen Autoreparatur ist der beste Schritt zur Verhinderung von Rostbildung. Der n├Ąchste Schl├╝sselfaktor ist, es richtig mit einer oberen Farbschicht zu malen. Spr├╝hen Sie die Farbe gleichm├Ą├čig, um ein Nachtropfen zu vermeiden. Decken Sie jeden Zentimeter der neuen Platte ab oder reparieren Sie sie sorgf├Ąltig und lassen Sie keine Bereiche mit blankem Metall frei. Dadurch werden Schwachstellen im Lack vermieden, die rosten k├Ânnten. Nach dem Auftragen der ersten Farbschicht ist vor dem Auftragen der Deckschicht eine gr├╝ndliche Abl├╝ftzeit einzuhalten.

5 - Wachs und Politur

Halten Sie Ihr Fahrzeug gewachst und poliert, um die Oberfl├Ąche Ihrer Lackierung zu sch├╝tzen. Dadurch werden die Risiken kurzfristiger Sch├Ąden an Ihrem Fahrzeug beseitigt. Es sch├╝tzt vor Witterungseinfl├╝ssen und verhindert, dass blankes Metall in der Umgebung Ihres Fahrzeugs von Rost angegriffen wird.

Oberfl├Ąchenrost mag nicht so absto├čend wirken, aber er wird durch jedes blanke Metall gefressen und langsam in ihn hineingerissen und unter die Oberfl├Ąche der Farbe wachsen. Kontrollieren Sie regelm├Ą├čig Ihre Karosserie und klopfen Sie sanft auf Bodenfl├Ąchen und Dichtungen, um sicherzustellen, dass sich kein Rost in die Unterseite Ihres Fahrzeugs eingeschlichen hat.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Korrosion ÔÇô verletzlicher Stahl.