Wie Man Ein Asphaltdach Repariert


Wie Man Ein Asphaltdach Repariert

Was Sie brauchen Gehen Sie in der Nachbarschaft herum und Sie werden sehen, dass die meisten HĂ€user ein Asphaltdach haben. Sie sind bei weitem der hĂ€ufigste Typ. Irgendwann, wenn Sie ein Asphaltdach haben, mĂŒssen Sie es flicken. Sie können einen Dachdecker bezahlen oder Sie können das Geld sparen und die Arbeit selbst erledigen.


Was Sie brauchen

Gehen Sie in der Nachbarschaft herum und Sie werden sehen, dass die meisten HĂ€user ein Asphaltdach haben. Sie sind bei weitem der hĂ€ufigste Typ. Irgendwann, wenn Sie ein Asphaltdach haben, mĂŒssen Sie es flicken. Sie können einen Dachdecker bezahlen oder Sie können das Geld sparen und die Arbeit selbst erledigen. Es ist keine komplexe Aufgabe. Solange Sie sich auf dem Dach wohlfĂŒhlen, können Sie das problemlos tun.

Schritt 1 - Alte Schindeln entfernen

Der erste Schritt besteht darin, auf dem Dach aufzustehen und zu beurteilen, wie viele Schindeln ersetzt werden mĂŒssen. Wenn sie sich krĂ€useln oder Risse bekommen, ist der beste Rat, sie herauszunehmen und in einen Patch zu stecken, auch wenn sie nicht undicht sind.

Beginnen Sie mit dem Entfernen der 2 Schindelreihen ĂŒber dem Bereich, der gepatcht werden muss. Heben Sie die Schindel an und entfernen Sie die NĂ€gel, indem Sie sie mit der Hebelstange festhalten. Entfernen Sie die Schindeln vorsichtig und entfernen Sie die beschĂ€digte Schindel, indem Sie sie entsorgen. ÜberprĂŒfen Sie die anderen Fliesen in der Umgebung auf BeschĂ€digungen und entfernen Sie sie gegebenenfalls an der beschĂ€digten Schindel.

Schritt 2 - Teerpapier

ÜberprĂŒfen Sie das Teerpapier unter und um die beschĂ€digte Schindel auf dem Asphaltdach. Wenn es Risse oder Probleme jeglicher Art gibt, mĂŒssen Sie eine weitere Schicht Teerpapier einlegen. Schneiden Sie es auf die richtige GrĂ¶ĂŸe zu. Legen Sie Dachziegel auf die FlĂ€che und schieben Sie das Teerpapier mit verzinkten NĂ€geln ein.

Schritt 3 - Neue Schindeln

Legen Sie neue Schindeln an Stellen an, an denen Sie die Schindeln, die Sie vom Asphaltdach entfernt haben, ersetzen. Sie mĂŒssen es an Ort und Stelle festnageln. Wenn Sie das Teerpapier nicht ersetzt haben, stellen Sie sicher, dass die NĂ€gel mit den vorhandenen Nagellöchern im Asphaltdach ausgerichtet sind. FĂŒr zusĂ€tzlichen Schutz können Sie die NĂ€gel mit Dachzement beschichten. Achten Sie darauf, dass die Köpfe der NĂ€gel nach dem Einschlagen bĂŒndig mit der neuen Schindel abschließen. Sie dĂŒrfen nicht in die Schindel eingewinkelt werden, da sie sonst reißen können. Bedecken Sie die Nagelköpfe mit einem Tupfer Zement.

Schritt 4 - Umlaufende Schindeln

Legen Sie die umgebenden Schindeln wieder ein und hĂ€mmern Sie die NĂ€gel in die vorhandenen Löcher ein, um sie zu sichern. Wenn eine dieser Schindeln verdĂ€chtig abgenutzt aussieht, sollten Sie sie als Versicherung fĂŒr das Asphaltdach ersetzen.

Sobald die Schindeln an Ort und Stelle sind, nehmen Sie Ihr Rohr aus Dachziegel und Dichtungspistole heraus. Legen Sie Dachziegel unter die Laschen der Schindeln, sowohl die neuen als auch die umliegenden Schindeln. Damit es wirksam wird, mĂŒssen Sie auf den Bereich drĂŒcken, den Sie gerade geklebt haben.

Schritt 5 - Schauen Sie

Seien Sie sich bewusst, dass das Pflaster auf dem Asphaltdach zunÀchst ganz offensichtlich erscheint, da die anderen Schindeln gealtert und abgenutzt sein werden, wÀhrend das neue hell ist. Mit der Zeit wird der Unterschied zwischen den beiden Bereichen jedoch weniger offensichtlich sein.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: DIY Handy-Reparatur | taff | ProSieben.