Wie Man Mit Einem Tandem-Boots-AnhÀnger


Wie Man Mit Einem Tandem-Boots-AnhÀnger

Was Sie benötigen Ein komplizierter Vorgang ist das Parken oder jede Art von Drehung mit einem Tandem-Bootstrailer. Obwohl das Bewegen eines einachsigen AnhÀngers nicht allzu schwierig ist, können Sie feststellen, dass eine Tandemachse Ihnen alle möglichen Probleme bereitet. Die Hauptschwierigkeit besteht darin, den Drehpunkt Ihres AnhÀngers zu finden, da Sie jetzt zwei verschiedene Achsen haben.


Was Sie benötigen

Ein komplizierter Vorgang ist das Parken oder jede Art von Drehung mit einem Tandem-Bootstrailer. Obwohl das Bewegen eines einachsigen AnhĂ€ngers nicht allzu schwierig ist, können Sie feststellen, dass eine Tandemachse Ihnen alle möglichen Probleme bereitet. Die Hauptschwierigkeit besteht darin, den Drehpunkt Ihres AnhĂ€ngers zu finden, da Sie jetzt zwei verschiedene Achsen haben. Sie können nicht mehr entlang der Rotationsachse arbeiten, sondern mĂŒssen einen Punkt irgendwo in der Mitte der beiden Achsen finden, um die richtige Bewegung zu finden.

Schritt 1 - Bereiten Sie sich auf

vor Beginnen Sie mit der Aufstellung Ihres AnhĂ€ngers in einem 90-Grad-Winkel zur ParklĂŒcke. Sie benötigen genĂŒgend Platz, um den Tandem-Bootstrailer zu drehen, und idealerweise sollte die LĂ€nge des AnhĂ€ngers beide Seiten einer imaginĂ€ren Box bilden, in die der Trailer gedreht werden muss.

Schritt 2 - Parken

Beginnen Sie die Drehung, indem Sie den Griff Ihres AnhĂ€ngers auf einen Wert zwischen 15 und 20 Grad bewegen. Schalten Sie den AnhĂ€nger ein und bewegen Sie sich langsam. Lassen Sie einen Freund Ihre Position ĂŒberwachen, zumindest fĂŒr die ersten paar ZĂŒge. Sobald der AnhĂ€nger 50 Prozent um die Ecke ist, sollten Sie den Prozess dann umkehren können, indem Sie Ihren Griff auf die gegenĂŒberliegende Seite des Rades bewegen und den AnhĂ€nger drehen. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis der Tandem-Bootstrailer geparkt ist.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Porsche Cayenne Turbo 1:12 mit Tandem-BootsanhÀnger - 1/3.