Wie Man Spanplatten Malt


Wie Man Spanplatten Malt

Spanplatten sind ein billiges Material, das verwendet wird, um alles von WĂ€nden bis hin zu Möbeln herzustellen. Diese "grĂŒne" Option besteht aus HolzstĂŒcken wie Kiefer, Zeder und Eiche, die zusammen mit SĂ€gemehl gepresst werden. WĂ€hrend Spanplatten die Brieftasche schonen, ist es nicht so einfach zu malen.


Das Lackieren von Spanplatten ist jedoch möglich, wenn Sie die entsprechenden Schritte befolgen.

Schritt 1 - Schleifen

In der Regel ist die Spanplatte mit einer Furnier- oder Laminatsubstanz verklebt. WÀhrend eine Spanplattenbeschichtung zahlreiche Vorteile hat, wie beispielsweise Schutz vor Feuchtigkeit, haften Farbe und Grundierung nicht an dieser OberflÀche. Ob Ihre Spanplatte diese Beschichtung hat oder nicht, sollten Sie das Brett schleifen, bevor Sie versuchen, es zu malen.

Wenn Ihre Spanplatte beschichtet ist, verwenden Sie Schleifpapier mit einer Körnung von 120 auf der gesamten OberflÀche. Wenn Ihre Spanplatte keine Beschichtung hat, schleifen Sie sie vorsichtig mit 220er Schleifpapier. Verwenden Sie dann ein Staubtuch, um den Staub zu entfernen.

Schritt 2 - Priming

Warnung: Befolgen Sie bei der Verwendung von Primer oder Farbe alle Anweisungen des Herstellers. Tragen Sie geeignete SchutzausrĂŒstung, um Hautkontakt mit der Farbe zu vermeiden, und tragen Sie eine Maske, um das Einatmen von FarbdĂ€mpfen zu vermeiden.

Die Farbe haftet besser auf der vorbereiteten Spanplatte. Sie können entweder ein Spray oder eine regulÀre Grundierung auf dem Brett verwenden. Primer auftragen und warten, bis er vollstÀndig getrocknet ist. Sobald es trocken ist, schleifen Sie die Spanplatte noch einmal mit 220er Schleifpapier. Beseitigen Sie Staub mit einem Tuch.

Schritt 3 - Lackieren

Nachdem Sie die Grundierung aufgetragen und die Pressholzplatte geschliffen haben, können Sie mit dem Lackieren beginnen. Bemalen Sie die Spanplatte grĂŒndlich und gleichmĂ€ĂŸig mit einem Pinsel. Lassen Sie die erste Schicht trocknen und schleifen Sie sie dann leicht und reinigen Sie sie mit einem Tuch, bevor Sie eine weitere Schicht auftragen.

HinzufĂŒgen einer Polyurethan-Beschichtung

FĂŒgen Sie als nĂ€chstes eine Schicht aus Polyurethan-Klarlack hinzu. Dieser Mantel schĂŒtzt Ihre Spanplatte und ihre neue Farbe vor den Elementen sowie vor Kratzern, Flecken und OberflĂ€chenschĂ€den.

Wenn Ihnen die Idee von Spanplatten gefĂ€llt, Sie sich aber ĂŒber das Formaldehydharz, das wĂ€hrend des Herstellungsprozesses verwendet wird, unwohl fĂŒhlen, versuchen Sie es mit einer nachhaltigen Alternative, wie PrimeBoard.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: EIN NIEDLICHEs EINHORN ZEICHNEN | DIY EINHORN.