Wie Man Verzinkte Dachrinnen


Wie Man Verzinkte Dachrinnen

Was Sie brauchen Verzinkte Dachrinnen mĂŒssen auf die richtige Weise vorbereitet und gestrichen werden, damit sie sich mit der Zeit nicht ablösen oder abnutzen. Wenn sich Rost bildet, werden die Rinnen bald schwach und können brechen. Es gibt viele effektive Möglichkeiten, die Lebensdauer von verzinkten Dachrinnen zu erhöhen.


Was Sie brauchen

Verzinkte Dachrinnen mĂŒssen auf die richtige Weise vorbereitet und gestrichen werden, damit sie sich mit der Zeit nicht ablösen oder abnutzen. Wenn sich Rost bildet, werden die Rinnen bald schwach und können brechen. Es gibt viele effektive Möglichkeiten, die Lebensdauer von verzinkten Dachrinnen zu erhöhen. Das Lackieren von verzinkten Dachrinnen ist kein zeitaufwĂ€ndiges Projekt und ist sehr einfach durchzufĂŒhren.

Schritt 1 - Reinigen

Der erste Schritt bei der Vorbereitung von verzinkten Dachrinnen fĂŒr die Bemalung besteht darin, sie grĂŒndlich zu reinigen. Verwenden Sie die VerlĂ€ngerungsleiter, um Zugang zur Rinne zu erhalten, die lackiert werden muss. Verwenden Sie ein großes Tuch und einen Schwamm und tragen Sie reichlich Wasser auf. Reiben Sie die Rinne mit einem festen Druck ab, um Ölflecken und andere Substanzen zu entfernen, die das Lackieren schwierig machen könnten. Lassen Sie die verzinkten Rinnen trocknen und machen Sie dasselbe mit etwas Essig. Die SĂ€uren im Essig Ă€tzen das Metall in Vorbereitung auf die Malerei.

Schritt 2 - Sand

Bei Ă€lteren verzinkten Dachrinnen hat die OberflĂ€chenbeschichtung möglicherweise begonnen, sich zu zersetzen und ein kalkiges Aussehen zu bilden. Dies muss entfernt werden. Verwenden Sie ein großes StĂŒck Sandpapier und schleifen Sie die gesamte LĂ€nge der Rinne ab. Dadurch werden die kalkigen RĂŒckstĂ€nde entfernt und eine glatte OberflĂ€che fĂŒr die Malerei geschaffen. Verwenden Sie beim Schleifen einen leichten Druck, nehmen Sie aber fĂŒr hartnĂ€ckige Bereiche leicht zu. Es ist wichtig, vorsichtig zu sein, da die Struktur des Metalls stark geschwĂ€cht sein kann und der Überdruck beim Öffnen der Armaturen zu einem Abrutschen oder zu einem Sturz aus der Höhe fĂŒhren kann.

Schritt 3 - Prime

Der nĂ€chste Schritt besteht darin, die verzinkten Rinnen vor dem Deckanstrich zu grundieren. Verwenden Sie einen Primer auf Latexbasis. Tragen Sie die Grundierung mit einem großen Pinsel auf alle Bereiche der Rinne auf. Sie mĂŒssen sich nicht zu sehr um Sauberkeit sorgen, denn kaum jemand wird jemals Ihre handliche Arbeit sehen. Lassen Sie die erste Schicht Primer trocknen und tragen Sie eine zweite Schicht auf. Primer wird verwendet, um zu helfen, Farbe an OberflĂ€chen zu haften sowie eine schĂŒtzende Sperre zwischen bloßem Metall und der abschließenden Farbschicht zu bilden. Sie haben jetzt verzinkte Rinnen, die fĂŒr die Farbschicht bereit sind.

Schritt 4 - Farbe

Verwenden Sie etwas Latexfarbe, um Ihrer verzinkten Rinne ein neues Leben zu geben. Verwenden Sie einen sauberen, großen Pinsel, um eine erste Schicht gleichmĂ€ĂŸig aufzutragen. Erlauben Sie diesem eine angemessene Zeitspanne, um zu trocknen und eine zweite Schicht anzuwenden. Sie sollten jetzt mit lackierten verzinkten Dachrinnen belassen werden, die viel lĂ€nger halten, als sie es getan hĂ€tten, wenn Sie sie unberĂŒhrt gelassen hĂ€tten. Die Grundierungsschicht sollte verhindern, dass Wasser in der Farbe auf Latexbasis zu blankem Metall durchsickert und sich Rost bildet.

Schritt 5 - Beenden aus

Warten Sie bis zum nĂ€chsten Tag, bevor Sie eine kleine Schicht Klarlack auftragen. Wenden Sie dies mit einem Pinsel ĂŒber die verzinkte Rinne.Es wird eine zusĂ€tzliche Schutzschicht zu der verzinkten Rinne hinzugefĂŒgt und in allen anderen Schichten versiegelt. Dies ist ein zusĂ€tzlicher Schritt zur Verhinderung von Rostbildung und bietet Wetterschutz fĂŒr die gesamte Struktur.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: RHEINZINK-DachentwÀsserung,Montage des Komplettsystems aus Zink von der Dachrinne bis zum Fallrohr.