Wie Man Einen Zaun In Feuchtem Wetter Malt


Wie Man Einen Zaun In Feuchtem Wetter Malt

Was Sie brauchen Um einen Zaun an einem feuchten Tag richtig zu malen, mĂŒssen Sie besondere Vorsichtsmaßnahmen treffen. Ungeeignetes Wetter ist schwierig, weil die Feuchtigkeit das Anhaften und Trocknen der Farbe verhindert. Dies wird zu einem grĂ¶ĂŸeren Problem, wenn Sie ein Metallobjekt wie einen umgebenden Metallzaun bemalen möchten.


Was Sie brauchen

Um einen Zaun an einem feuchten Tag richtig zu malen, mĂŒssen Sie besondere Vorsichtsmaßnahmen treffen. Ungeeignetes Wetter ist schwierig, weil die Feuchtigkeit das Anhaften und Trocknen der Farbe verhindert. Dies wird zu einem grĂ¶ĂŸeren Problem, wenn Sie ein Metallobjekt wie einen umgebenden Metallzaun bemalen möchten. Farbe haftet nicht freiwillig an Metall und ist bei feuchten Bedingungen viel schlechter. Das gilt auch fĂŒr HolzzĂ€une, aber das hier verursachte Problem ist etwas anders geartet. Bei ZĂ€unen aus Holz besteht das Problem darin, dass sie aufgrund des feuchten Klimas, sobald sie gemalt sind, anfangen, etwas zu brechen, wenn Sie keine geeignete Farbe verwenden. Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Chaos zu verhindern, das humidum Bedingungen in Ihrem Malprojekt verursachen können.

Schritt 1: Ein warmer Tag

Um die besten Ergebnisse zu erzielen, wÀhlen Sie einen warmen Tag, um ein solches Projekt zu beginnen, vielleicht sogar im Sommer. Warme Luft neutralisiert die in der AtmosphÀre vorhandene Luftfeuchtigkeit und hilft dem Lack, schnell und effektiv zu trocknen.

Schritt 2: Reinigen des Bereichs

Im nĂ€chsten Schritt wird der Bereich um den Zaun herum gereinigt und gerĂ€umt. Dies dient nicht nur der Ästhetik, sondern auch der Beseitigung von Feuchtigkeit, da bestimmte Pflanzen und UnkrĂ€uter die unerwĂŒnschte Feuchtigkeit anziehen und sie im Bereich Ihres Holz- oder Metallzauns verteilen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie den Bereich ordnungsgemĂ€ĂŸ reinigen.

Schritt 3: SĂ€ubern des Zauns

FĂŒr einen Holzzaun mĂŒssen Sie ihn nur schleifen, um alte FarbspĂ€ne zu entfernen. FĂŒr einen Metallzaun mĂŒssen Sie eine grobe BĂŒrste verwenden, um die gesamte restliche alte Farbe und Öl zu entfernen. Letzteres kann mit einem wasserbasierten Entfetter durchgefĂŒhrt werden. Halten Sie sich beim Gebrauch des Entfettungsmittels an die Anweisungen des Herstellers, um sich nicht zu verletzen. Einmal alles mit Wasser spĂŒlen.

Schritt 4: FĂŒr MetallzĂ€une

MetallzĂ€une erfordern einen weiteren Schritt, um die alte Rohfarbe vollstĂ€ndig zu entfernen. Dies kann erreicht werden, indem eine ĂŒbliche MetalldrahtbĂŒrste verwendet wird, um die alten FarbspĂ€ne zu entfernen und so zu rosten, dass die Möglichkeit einer Oxidation ausgeschlossen wird. Sie können diesen Schritt ĂŒberspringen, wenn Sie einen neuen verzinkten Metallzaun gekauft haben.

Schritt 5: HinzufĂŒgen eines Primers

Sie mĂŒssen sowohl dem Holzzaun als auch dem Metallzaun einen Primer hinzufĂŒgen. Der einzige Unterschied ist die Art des zu verwendenden Primers. Eine Grundierung ist sehr wichtig, da sie eine Schutzschicht zwischen dem Objekt und der Farbe bildet, die die Auswirkungen des Wetters eliminiert. Lassen Sie den Primer richtig trocknen. Falls erforderlich, mehr als eine Schicht auftragen.

Schritt 6: Den Zaun malen

Sobald der Primer getrocknet ist, können Sie den Zaun jetzt malen. Verwenden Sie eine Farbe fĂŒr den Außenbereich. Lassen Sie es mindestens 2 Stunden lang trocknen. Bei Bedarf können Sie einen weiteren Anstrich auftragen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Minecraft-Tutorial: Witherskelett-Farm / Nether-Farm (PMT061) [DE] [HD].