How To Your Own Faux Holzbalken


How To Your Own Faux Holzbalken

Was Sie brauchen Die Zeit ist gekommen, ein wenig Klasse und Kosten in Ihr Haus zu bringen, indem Sie kĂŒnstliche Holzbalken erstellen, die innerhalb des GebĂ€udes verwendet werden. Haus. Das Beste an diesen Balken ist, dass sie in verschiedenen LĂ€ngen erhĂ€ltlich sind, die bei Bedarf leicht in kleinere StĂŒcke geschnitten werden können.


Was Sie brauchen

Die Zeit ist gekommen, ein wenig Klasse und Kosten in Ihr Haus zu bringen, indem Sie kĂŒnstliche Holzbalken erstellen, die innerhalb des GebĂ€udes verwendet werden. Haus. Das Beste an diesen Balken ist, dass sie in verschiedenen LĂ€ngen erhĂ€ltlich sind, die bei Bedarf leicht in kleinere StĂŒcke geschnitten werden können. Außerdem können sie leicht in ungerade Formen geschnitten werden, um an jeden Platz innerhalb der Decke zu passen. Die Sache zu erinnern ist, dass diese Holzbalken nach echten Holzbalken aus Polyurethan modelliert sind. Aber was Sie suchen, ist, den Holzbalken selbst zu machen. Das braucht ein bisschen Arbeit, aber das Endergebnis ist etwas, auf das Sie auf lange Sicht stolz sein werden.

Schritt 1 - Schneiden Sie Ihr Holz

NatĂŒrlich mĂŒssen Sie, bevor Sie etwas anfangen können, Balken haben, die bereit sind, die Holzimitation auf sie zu ĂŒbertragen. Sie mĂŒssen sich in den Baumarkt begeben und genug Holz fĂŒr Ihr Projekt bekommen. AbhĂ€ngig von der Situation, stellen Sie sicher, dass Sie ein bisschen mehr bekommen, als Sie brauchen, fĂŒr den Fall, dass Sie einen Fehler machen, wenn es Zeit wird, das Holz zu schneiden. Machen Sie alle Ihre Messungen im Voraus. Wie immer, messen Sie zweimal und schneiden Sie einmal, dies wird eine Menge Ärger fĂŒr Sie auf lange Sicht sparen sowie Geld aus der Notwendigkeit, neue Materialien zu kaufen. Sobald Sie Ihre StĂŒcke geschnitten haben, nehmen Sie sich die Zeit, um das Holz zu schleifen, versuchen Sie, eine möglichst glatte OberflĂ€che zu erhalten. Je nachdem, welches Aussehen Sie wĂ€hlen, können Sie die Kanten der Balken abrunden, um ein glatteres Aussehen zu erzielen.

Schritt 2 - Malen Sie es gelb

Schaben Sie mit Ihrem Pinsel die gesamte LĂ€nge des Holzes in einer gelben Acrylfarbe. Achten Sie darauf, dass Sie nicht zu viel Farbe verwenden. Zu viel Farbe mit verklumpen und unnatĂŒrliche Wölbungen auf dem Holz erzeugen. Gib ihm viel Zeit zum Trocknen.

Schritt 3 - Make Your Glaze

Um dies zu tun, mischen Sie Essig entweder mit Burnt Umber oder Raw Sienna Farbe. Wenn Sie diese zusammen mischen, mischen Sie normalerweise 1 Teil Essig mit 6 Teilen der Farbe. Sobald Sie Ihre Glasur fertig haben, malen Sie mit Ihren Flachpinseln eine volle Schicht ĂŒber das Holz.

Schritt 4 - Machen Sie Ihr Design

Dieser Teil wird basierend auf dem, was Sie im endgĂŒltigen Look wollen, gemacht. Indem Sie ein kleines StĂŒck Schwamm nehmen, können Sie leicht auf die Glasur tupfen. Dadurch entstehen verschiedene Designs und Effekte. Wie immer, tu was du willst. Sie können auch Ihren Pinsel, denselben Pinsel, mit dem Sie die Glasur gemalt haben, in das Holz drĂŒcken und drehen. Dies wird unterschiedlich starke Verwerfungen auf der Glasur erzeugen.

Schritt 5 - Finish Up

Sobald Sie die Glasur trocknen lassen haben, können Sie Ihre Balken jetzt mit einem Firnis ĂŒberziehen. Achten Sie darauf, den gesamten Balken zu verdecken, um sicherzustellen, dass Sie das Holz ausreichend geschĂŒtzt haben.Sobald die ersten Schichten trocken sind, bedecken Sie sie mit einer zweiten Schicht.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Faux Oak Wood Grain Creative Painting Techniques.