How To Make Roman Shades Von Mini Blinds


How To Make Roman Shades Von Mini Blinds

Was Sie brauchen Römische Schattierungen können verwendet werden, um Fenster zu verkleiden und dem Raum ein modisches und klassisches Aussehen zu verleihen. Diese Farbtöne sind jedoch teuer und passen nicht immer ins Budget. Ein einfacher Weg, um Ihre Fenster zu kleiden, ohne zu viel Geld auszugeben, ist, billige Mini-Jalousien in römische Farbtöne umzuwandeln.


Was Sie brauchen

Römische Schattierungen können verwendet werden, um Fenster zu verkleiden und dem Raum ein modisches und klassisches Aussehen zu verleihen. Diese Farbtöne sind jedoch teuer und passen nicht immer ins Budget. Ein einfacher Weg, um Ihre Fenster zu kleiden, ohne zu viel Geld auszugeben, ist, billige Mini-Jalousien in römische Farbtöne umzuwandeln.

Schritt 1 - Bestimmen Sie die Anzahl der benötigten Falzungen

Messen Sie die LĂ€nge Ihres Fensters. Sie sollten einen zusĂ€tzlichen Zoll unten lassen, damit Ihr Schatten das Fenster vollstĂ€ndig bedeckt. Entscheiden Sie als NĂ€chstes die Anzahl der gewĂŒnschten Falten. Die meisten Farben haben drei bis vier Falten; Sie können jedoch abhĂ€ngig von der FensterlĂ€nge bis zu acht bis neun Falten machen. Die Anzahl der Falten, geteilt durch die GesamtlĂ€nge der Schattierungen, gibt Ihnen eine Vorstellung davon, wie Sie Ihre Falten platzieren können. Zum Beispiel, wenn Ihre GesamtlĂ€nge 6 Fuß betrĂ€gt und Sie sechs Falten haben möchten, wird jede Falte 1 Fuß auseinander sein. Außerdem bestimmt die Anzahl der Falten die Anzahl der Lamellen, die Sie auf den Jalousien lassen.

Schritt 2 - Entfernen Sie zusÀtzliche Latten

Stellen Sie sicher, dass die GrĂ¶ĂŸe Ihrer Mini-Jalousien fĂŒr Ihr Fenster geeignet ist. Lege dann deine Blinds verdeckt auf den Boden. Auf der RĂŒckseite der Jalousien finden Sie horizontale Saiten, die die Lamellen halten. Dies sind die dĂŒnnen Titel oder leiterartigen Saiten und nicht die vertikale Zugschnur. Benutze deine Schere, um diese Saiten vorsichtig zu schneiden. Entfernen Sie als nĂ€chstes die Plastikstopfen, die sich auf der unteren Stange befinden. Entfernen Sie dann diese Leiste und bewahren Sie sie beiseite. Sobald die untere Leiste heraus ist, ziehen Sie einfach die restlichen Leisten ab und lassen Sie nur so viel zurĂŒck, wie Sie fĂŒr die Falten benötigen. Befestigen Sie als NĂ€chstes die untere Stange an der vertikalen Schnur an dem Punkt, an dem die LĂ€nge der vertikalen Schnur der FensterlĂ€nge plus einem zusĂ€tzlichen Zoll entspricht). Entfernen Sie alle ĂŒberschĂŒssigen Kabel.

Schritt 4 - Schneiden Sie den Stoff aus

Legen Sie den Stoff mit der Vorderseite nach unten auf den Boden, und legen Sie den Mini-Rollo (ebenfalls mit der bedruckten Seite nach unten) darauf. Platzieren Sie die verbleibenden Lamellen gleichmĂ€ĂŸig, abhĂ€ngig von der gewĂŒnschten Anzahl der Falten. Seien Sie dabei vorsichtig und stellen Sie sicher, dass der Stoff knitterfrei ist und die Blende zentriert ist. Schneiden Sie nun alle zusĂ€tzlichen Stoffe weg und lassen Sie nur den Stoff zurĂŒck, der benötigt wird, um die Jalousie zu bedecken, und etwa 2 Zoll auf allen Seiten.

Schritt 5 - Kleben Sie den Stoff

Falten Sie die zusĂ€tzlichen Zentimeter des Stoffs auf die obere Leiste und kleben Sie ihn mit einem Gewebekleber an. Wenn die Oberseite fertig ist, mĂŒssen Sie als nĂ€chstes die verbleibenden Lamellen (Vorderseite) auf den Stoff kleben; Vergewissern Sie sich, dass Sie deren Abstand ĂŒberprĂŒfen. Beginnen Sie dann mit den beiden Seiten und falten Sie den Stoff ein, wĂ€hrend Sie ihn an den Seiten der Lamellen kleben. Zuletzt kleben Sie das untere Ende des Stoffes auf die Basisleiste. Stellen Sie immer sicher, dass Ihr vertikales Liftkabel keinen Kleber enthĂ€lt. Lassen Sie den Kleber vollstĂ€ndig trocknen.

Schritt 6 - HĂ€ngen Sie Ihre Schirme

HÀngen Sie Ihre neuen römischen Schattierungen nach dem Trocknen einfach auf die gleiche Weise wie Ihre Jalousien.Wenn Ihre Aufzugsschnur kleberfrei gehalten wird, sollten Ihre römischen Farbtöne in einwandfreiem Zustand sein.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: How to make a Roman shade with miniblinds! No sew project!.