Wie Man Portable Bar Möbel


Wie Man Portable Bar Möbel

Tragbare Bar Möbel sind in der Regel aus einfachen und leichten Materialien hergestellt, so dass sie leicht bewegt werden können. Die ĂŒblichsten Möbel in einer Bar zu Hause sind typischerweise kleine Tische und StĂŒhle oder Hocker. Viele Bars, die ĂŒber einen Counter-Platz verfĂŒgen, eliminieren Tabellen insgesamt, da diese in der Regel zusĂ€tzliche FlĂ€chen beanspruchen, die einige Home-Bars nicht haben.


Tragbare Bar Möbel sind in der Regel aus einfachen und leichten Materialien hergestellt, so dass sie leicht bewegt werden können. Die ĂŒblichsten Möbel in einer Bar zu Hause sind typischerweise kleine Tische und StĂŒhle oder Hocker. Viele Bars, die ĂŒber einen Counter-Platz verfĂŒgen, eliminieren Tabellen insgesamt, da diese in der Regel zusĂ€tzliche FlĂ€chen beanspruchen, die einige Home-Bars nicht haben. Das gĂ€ngigste MöbelstĂŒck ist daher ein einfacher Holzhocker. Befolgen Sie die Anweisungen unten, um einen Holzhocker fĂŒr Ihre Bar zu Hause zu bauen, der funktionell, attraktiv und leicht zu transportieren ist.

Schritt 1 - Sammeln Sie Ihre Werkzeuge und Materialien

Bevor Sie mit dem Bau Ihres Holzschemels beginnen, mĂŒssen Sie sich fĂŒr die GrĂ¶ĂŸe des MöbelstĂŒcks entscheiden. Planen Sie einen kreisförmigen Sitz fĂŒr den Hocker mit einem Durchmesser von 1 bis 2 Fuß. Da die Bar wahrscheinlich fĂŒr Erwachsene gedacht ist, können Ihre Hockerbeine jeweils etwa 2,5 Fuß lang sein, obwohl sie alle exakt die gleiche LĂ€nge haben mĂŒssen. Insgesamt benötigen Sie folgende Materialien:

  • 1 runder Holzfuß
  • 4 gleich lange Beine
  • 4 lange Schrauben
  • Bohrer
  • Maßband
  • Lack oder Farbe
  • Holzkleber
  • Hammer und Meißel

Wenn Sie mehr als einen Stuhl herstellen möchten, multiplizieren Sie die in den ersten drei EintrĂ€gen aufgefĂŒhrten Zahlen mit der Anzahl der StĂŒhle, die Sie wĂŒnschen.

Schritt 2 - Bohren Sie Löcher in den Sitz

Verwenden Sie Ihren Bohrer, um Löcher an vier gleichmĂ€ĂŸig verteilten Punkten um die Außenseite der Unterseite der Holzbasis zu erzeugen. Ein Maßband kann helfen, sicherzustellen, dass die vier Löcher gleichmĂ€ĂŸig sind, da dies entscheidend ist, damit der Stuhl bequem auf dem Boden ruhen kann. Mit Hammer und Meißel am oberen Rand des Lochs genĂŒgend Platz frei machen, damit Sie eine der Schrauben passgenau in das Loch einpassen können. Spreizen Sie nicht zu viel von der Basis ab, da dies die feste Befestigung der Schraube und des Fußes an der Unterseite der Basis erschweren wird.

Schritt 3 - Setzen Sie die Schrauben ein und bereiten Sie die Beine vor

Setzen Sie die Schrauben vorsichtig in die Löcher an der Unterseite des Stuhls ein, sodass die spitzen Enden frei liegen. Bohren Sie in die Mitte der Enden jedes der vier Beine in einem Abstand, der dem der SchraubenlÀnge entspricht.

Schritt 4 - Befestigen Sie die Beine

Jeweils ein Bein, geben Sie einige Tropfen Holzkleber in den Bereich, in dem die Schraube an der Basis befestigt ist. Schieben Sie das Bein vorsichtig auf die Basis und achten Sie darauf, dass ĂŒberschĂŒssiger Holzleim, der aus dem Loch gedrĂŒckt werden kann, weggewischt wird. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis alle vier Beine eingerichtet sind. Testen Sie den Stuhl, indem Sie ihn umdrehen und auf die Beine legen. Lassen Sie dann den Kleber vollstĂ€ndig trocknen.

Schritt 5 - Hocker lackieren oder lackieren

Wenn Sie möchten, lackieren oder lackieren Sie Ihren Stuhl, sobald der Kleber vollstÀndig getrocknet ist. Versuchen Sie nicht, weiter am Stuhl zu arbeiten oder sich darauf zu setzen, bis der Kleber und der Lack vollstÀndig getrocknet sind.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Wie ich mein eigenes iPhone gebaut habe - in China.