Wie Man Insektenschutzmittel Weihrauch


Wie Man Insektenschutzmittel Weihrauch

Insektenschutzmittel Weihrauch ist ein Weg, um die Population von beißenden Insekten rund um Ihre Gartenparty oder Grill zu halten. WĂ€hrend nicht so effektiv wie Kerzen, oder insbesondere Sprays oder Lotionen, aber in Kombination Weihrauch kann dazu beitragen, Ihre Chancen, nicht gebissen zu werden. Die zwei einfachsten RĂ€ucherstĂ€bchen, die zu Hause hergestellt werden, sind lose und kegelförmige RĂ€ucherstĂ€bchen.


Insektenschutzmittel Weihrauch ist ein Weg, um die Population von beißenden Insekten rund um Ihre Gartenparty oder Grill zu halten. WĂ€hrend nicht so effektiv wie Kerzen, oder insbesondere Sprays oder Lotionen, aber in Kombination Weihrauch kann dazu beitragen, Ihre Chancen, nicht gebissen zu werden.

Die zwei einfachsten RĂ€ucherstĂ€bchen, die zu Hause hergestellt werden, sind lose und kegelförmige RĂ€ucherstĂ€bchen. Lose Weihrauch besteht aus KrĂ€uterteilen, manchmal mit einigen Ă€therischen Ölen hinzugefĂŒgt, ĂŒber einer Weihrauchkohle verbrannt. Der RĂ€ucherkegel verbrennt ohne eine Ă€ußere WĂ€rmequelle durch die Zugabe einer Basis, ĂŒblicherweise Holzpulver aus SĂ€gemehl und Kaliumnitrat (Salpeter). Hinzu kommen ein Bindemittel wie Gummi arabicum oder Karaya, um die Bestandteile in der Kegelform zu halten, und eine FlĂŒssigkeit, um den Salpeter aufzulösen und den Kegel zu bilden.

KrÀuter zum Vertreiben von Insekten

  • Basilikum
  • LorbeerblĂ€tter
  • Katzenminze
  • Ceder
  • Citronella
  • Klee
  • Eukalyptus
  • Knoblauch
  • Lavendel
  • Zitronengras Minze
  • Pennyroyal
  • Rosmarin
  • Thymian
  • Experimentieren Sie, um einen Duft zu finden, den Sie mögen, indem Sie getrocknete KrĂ€uter und Ă€therische Öle in verschiedenen Kombinationen mischen.

Lose RÀucherstÀbchen

Schritt 1:

WĂ€hlen Sie aus der Liste KrĂ€uter aus, die Sie in Kombination mögen. Zerbröselt sie in kleine StĂŒcke. FĂŒgen Sie Tropfen der Ă€therischen Öle, die Sie wĂ€hlen, hinzu und mischen Sie zusammen, bis die KrĂ€uter das Öl absorbiert haben. Verwenden Sie einen Löffel oder ein anderes Mischwerkzeug anstelle Ihrer HĂ€nde, da Ă€therische Öle giftig sein können, wenn zu viel von der Haut aufgenommen oder aufgenommen wird. Schritt 2:

Lassen Sie die Mischung trocknen. Bis zur Verwendung in einem luftdichten BehÀlter aufbewahren. Schritt 3:

Brennen Sie, indem Sie die Weihrauchmischung ĂŒber eine rote Kohle streuen. Mehr Weihrauch muss regelmĂ€ĂŸig hinzugefĂŒgt werden, um das Niveau des Rauchs und des Geruchs beizubehalten, der die Insekten weg antreiben wird. Cone Incense

Schritt 1:

Geben Sie das Holzpulver, das Bindemittel und die KrĂ€uter in einen Mörser und Pistill und mahlen Sie es zu einem feinen Pulver. Es sollte mindestens zweimal so viel der KrĂ€utermischung wie Basispulver sein. Versuchen Sie, mit 20 Teilen KrĂ€utern, 4 Teilen Basis und 1 Teil Bindemittel zu beginnen. Sie mĂŒssen verschiedene Chargen in verschiedenen Kombinationen ausprobieren, um einen Duft zu finden, der gut riecht, gut funktioniert und gut brennt. Schritt 2:

Mischen Sie das Wasser und das Kaliumnitrat (Salpeter) zusammen, bis sich der Feststoff aufgelöst hat. Bereiten Sie zwischen 1 und 2 Teelöffel Wasser fĂŒr jeden 2. 5 Teelöffel der trockenen Mischung vor. Versuchen Sie ein VerhĂ€ltnis von Âœ Tasse Wasser zu ÂŒ Teelöffel Kaliumnitrat. Wenn die Zapfen nicht gut brennen, erhöhen Sie die Menge an Kaliumnitrat fĂŒr die nĂ€chste Charge. Jede Kombination von KrĂ€utern benötigt eine etwas andere Mischung, um gut zu brennen. Schritt 3:

Mischen Sie die FlĂŒssigkeit mit den trockenen Zutaten und geben Sie das Wasser ein wenig nach, bis Sie eine teigartige Konsistenz erhalten.Kneten Sie die Mischung. Schritt 4:

Brechen von kleinen Teilen des RĂ€ucherteigs und Formen in Kegelformen. Versuchen Sie einen Kegel von etwa 1 Ÿ Zoll Höhe und 7/16 Zoll an der Basis. Schritt 5:

Lassen Sie den Weihrauch auf dem flachen Ende trocknen, bis das Wasser vollstÀndig verdunstet zu sein scheint. Es wird beim Trocknen um etwa 1/8 Zoll in der Höhe und 1/16 Zoll im Durchmesser schrumpfen. In einem luftdichten BehÀlter aufbewahren. Schritt 6:

Brennen Sie den Kegel-Weihrauch, indem Sie die Spitze des Kegels anzĂŒnden. Wenn die Mischung richtig funktioniert, verbrennt der Kegel gleichmĂ€ĂŸig von der Spitze bis zur Basis und dauert zwischen 10 und 25 Minuten, abhĂ€ngig von der Mischung und der GrĂ¶ĂŸe der Con

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Wie man Weihrauch richtig rÀuchert.