Wie Man Eine Gas-Öl-Vormischung Für Ein Gas Laubbläser


Wie Man Eine Gas-Öl-Vormischung Für Ein Gas Laubbläser

Was Sie benötigen Wenn Sie ein Gaslüfter oder einen ähnlichen Typ eines Zweitaktmotors haben, müssen Sie möglicherweise eine Gas-Öl-Vormischung herstellen, ermöglicht es Ihnen, das Beste aus Ihrer Maschine herauszuholen. Wenn Sie darüber nachdenken, ob Sie eine Charge Motoröl für Ihren Gasbläser mischen wollen, müssen Sie berechnen, wie Sie das Beste aus Ihrem Mix herausholen können, ohne dass es zu viel Geld kostet.


Was Sie benötigen

Wenn Sie ein Gaslüfter oder einen ähnlichen Typ eines Zweitaktmotors haben, müssen Sie möglicherweise eine Gas-Öl-Vormischung herstellen, ermöglicht es Ihnen, das Beste aus Ihrer Maschine herauszuholen. Wenn Sie darüber nachdenken, ob Sie eine Charge Motoröl für Ihren Gasbläser mischen wollen, müssen Sie berechnen, wie Sie das Beste aus Ihrem Mix herausholen können, ohne dass es zu viel Geld kostet. Das Zusammenmischen der richtigen Mengen an Gas und Öl für Ihr Gaslüfter ist nicht kompliziert, aber es kann schwierig sein, wenn Sie die richtigen Verhältnisse nicht verstehen.

Schritt 1 - Ausarbeiten der Verhältnisse

Das Ausarbeiten des Gas-zu-Öl-Verhältnisses ist oft einer der schwierigsten Aspekte bei der Herstellung einer guten Vormischung. Die meisten Zweitaktmotoren, wie z. B. der Gaslüfter, haben ein empfohlenes Verhältnis, das vom Motorhersteller bestimmt wird. Übliche Mischungsverhältnisse sind 8: 1, 16: 1, 32: 1, 40: 1, 50: 1 und sogar 100: 1. Diese Verhältnisse bestimmen, welche Mengen Sie für jeden Brennstoff benötigen, also zum Beispiel 1 Gallone Gas, zu ein Verhältnis von 40: 1, würde mit 3. 2 Unzen Öl gemischt werden. Dieses Verhältnis hängt auch davon ab, welche Art von Öl Sie verwenden müssen; zum Beispiel kann ein Basisöl halbsynthetisch oder Petroleum sein, mit dem Gasverhältnis am untersten Ende der Mischung (16: 1) und dem synthetischen bei 100: 1.

Schritt 2 - Das Öl erhalten

Sobald Sie die Verhältnisse ausgearbeitet haben, können Sie mit der Herstellung der Vormischung beginnen. Stellen Sie sicher, dass alle Ihre Geräte vollkommen sauber und trocken sind, da Schmutz und Wasser die Funktion der Vormischung beeinträchtigen können. Sie sollten dann eine geeignete Premix-Ölmischung finden, die in Motorrad- oder Go-Kart-Rennläden erhältlich ist. Sie können auch einen dieser 2-Takt-Motoröle in Ihrer örtlichen Werkstatt abholen. Gießen Sie das Öl in einen Messbecher, so dass Sie es auf die genaue Menge füllen, die von Ihrem Verhältnisrechner benötigt wird. Sobald dies voll ist, gießen Sie es in den leeren Gaskanister.

Schritt 3 - Auffüllen von Gas

Jetzt können Sie das Öl mit Gas mischen. Der schnellste Weg, dies zu tun, besteht darin, den Gaskanister mit einem geeigneten Gas aus Ihrer örtlichen Garage oder Tankstelle zu füllen. Premium-Gase sind die besten für diese Art von Premix, und Sie werden nicht zu viel brauchen, so dass Sie in der Lage sein sollten, das beste Gas für Ihre Maschine zu leisten. Beginnen Sie damit, den Kanister halb zu füllen, damit Sie genügend Platz in der Dose haben, damit er gut schüttelt, bevor Sie das Gas hinzufügen. Dies wird helfen, es vollständig zu vermischen. Behalten Sie die Zapfsäulenanzeige im Auge, damit Sie wissen, wann Sie das gewünschte Verhältnis erreicht haben. Gib ihm ein paar weitere Shakes, und dann bist du bereit, ihn auf deinem Gasbläser zu verwenden.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Die Tricks der Öl- und Gaskonzerne | NDR.