How For Dulcimer Cases


How For Dulcimer Cases

Was Sie benötigen Dulcimer-GehĂ€use sind sehr wichtig, um das Instrument wĂ€hrend des Transports zu schĂŒtzen. Es gibt zahlreiche Variationen von Dulcimers. Die beiden Haupttypen sind das Appalachian (oder Mountain) Hackbrett und das Hammered Dulcimer. Dulcimers sind Mitglieder der Zitherfamilie von Musikinstrumenten.


Was Sie benötigen

Dulcimer-GehĂ€use sind sehr wichtig, um das Instrument wĂ€hrend des Transports zu schĂŒtzen. Es gibt zahlreiche Variationen von Dulcimers. Die beiden Haupttypen sind das Appalachian (oder Mountain) Hackbrett und das Hammered Dulcimer. Dulcimers sind Mitglieder der Zitherfamilie von Musikinstrumenten. Sie sind Streichinstrumente mit BĂŒnden. Die Appalachian-Variante hat normalerweise drei von vier Strings. Das Griffbrett erreicht die gesamte LĂ€nge des Körpers und basiert in der Regel auf der grundlegenden diatonischen Skala C-D-E-F-G. Das gehĂ€mmerte Hackbrett unterscheidet sich dadurch, dass es oft grĂ¶ĂŸer ist und Saiten aufweist, die ĂŒber ein Resonanzbrett gespannt werden, das von SchlĂ€geln getroffen wird. Das Appalachen-Hackbrett kann abgesetzt oder getragen werden, wĂ€hrend es gespielt wird, wĂ€hrend das Hackbrett wĂ€hrend des Spielens auf einem StĂ€nder steht.

Sowohl Hartschalen als auch SĂ€cke werden zum Transport von Dulcimeren verwendet. Sie können GehĂ€use fĂŒr andere Instrumente oder Zwecke sowie fĂŒr ein Hackbrett verwenden. Zum Beispiel kann ein Gitarrenkoffer oder ein Gewehrkoffer an ein Hackbrett angepasst werden. Im Folgenden finden Sie Anweisungen zum Bau Ihrer eigenen Dulcimer-Tragetasche.

Schritt 1: Messen

Messen Sie Ihr eigenes Hackbrett und schneiden Sie 4 Holzbretter auf die LĂ€nge des Hackbretts plus ein oder zwei Zoll, da das GehĂ€use auch VorrĂ€te enthĂ€lt. Die Breite von zwei dieser Bretter sollte der Höhe des Hackbretts genau auf der Oberseite der Fretting entsprechen. Die Breite der anderen beiden sollte der Breite des Hackbrettes entsprechen. Das typische Appalachen-Dulcimer ist etwas mehr als 3 Fuß lang, unter einem Fuß breit und 3 Zoll oder so dick, so dass Sie unter Verwendung dieser Richtlinien ein GehĂ€use fĂŒr zahlreiche verschiedene Instrumente bauen können. Die Bretter mĂŒssen gemessen werden, damit das Hackbrett nur einen leichten Druck auf sein Griffbrett hat und sich nicht innerhalb des GehĂ€uses bewegt.

Schritt 2: Zuschneiden der Bretter

Schneiden Sie mehr Holzbretter aus, um sie als die Seiten des GehĂ€uses zu verwenden, um zwei oben offene KĂ€sten zu vervollstĂ€ndigen, die ĂŒbereinander gelegt werden. Eine der grĂ¶ĂŸten beiden Seiten sollte die offene Seite jeder Box sein.

Schritt 3: Erstellen Sie die Box

Konstruieren Sie die Boxen und befestigen Sie sie mithilfe von Scharnieren an den langen Seiten.

Schritt 4: FĂŒĂŸe anbringen

Die Scharniere befinden sich auf der Unterseite des GehĂ€uses. Befestigen Sie die FĂŒĂŸe auch mit kleinen Möbelrollen.

Schritt 5: Befestigen Sie den Griff

Auf der Oberseite des GehÀuses befinden sich die zu öffnende Seite, Klammern und ein Griff. Diese können von einer Firma erworben werden, die Streichinstrument-Handwerker liefert, die auch als Gitarrenbedarf bekannt sind.

Schritt 6: Ecken anbringen

Um das GehĂ€use zu schĂŒtzen und ein Design-Element hinzuzufĂŒgen, können Sie dekorative Ecken an den Ecken des GehĂ€uses anbringen.

Schritt 7: FĂ€cher erstellen

Befestigen Sie in jeder Box ein kleines Brett in der Breite von etwa einem Zoll oder zwei von einer Seite. Dies wird einen kleinen Raum zur VerfĂŒgung stellen, um Picks, Tuner, Wachs oder irgendetwas anderes zu speichern, das mit dem Hackbrett getragen werden soll.Dieser zusĂ€tzliche Bereich sollte sowohl im GehĂ€use als auch im Deckel sein, damit er einen geschlossenen Bereich fĂŒr das Hackbrett bildet.

Schritt 8: Positionieren der Polsterung

Nehmen Sie Ihre Polsterung und kleben Sie sie entweder direkt auf die Innenseite des Hauptfachs im Etui oder kleben Sie sie vorab auf Karton oder Isoliermaterial und kleben Sie diese in die Schachtel. Die Polsterung sollte leicht entfernt werden können, um zukĂŒnftige Reparaturen durchzufĂŒhren.

Schritt 9: Bedecken Sie das GehÀuse mit Schutzmaterial

Das GehĂ€use kann auch mit einem starken Material wie Vinyl, Leder oder Leinwand abgedeckt werden, um es zu schĂŒtzen und das Instrument weiter innen zu schĂŒtzen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: How to play Joni Mitchell.