Wie Man Crown Moulding Mit Einer Drop-SĂ€ge Macht


Wie Man Crown Moulding Mit Einer Drop-SĂ€ge Macht

Was Sie brauchen Es ist sehr einfach, einen Tisch zu verwenden, Tropfen sah, um Kronenform zu machen. Sie werden auch verschiedene andere AusrĂŒstungsgegenstĂ€nde benötigen, um Ihren Kronenguss erfolgreich zu machen. Ob Sie sich fĂŒr die Herstellung von Formteilen fĂŒr ein Puppenhaus oder fĂŒr Ihr Zimmer interessieren, die Techniken sind im Grunde die gleichen.


Was Sie brauchen

Es ist sehr einfach, einen Tisch zu verwenden, Tropfen sah , um Kronenform zu machen. Sie werden auch verschiedene andere AusrĂŒstungsgegenstĂ€nde benötigen, um Ihren Kronenguss erfolgreich zu machen. Ob Sie sich fĂŒr die Herstellung von Formteilen fĂŒr ein Puppenhaus oder fĂŒr Ihr Zimmer interessieren, die Techniken sind im Grunde die gleichen.

Sie mĂŒssen nur viel Zeit investieren und sicherstellen, dass Sie ĂŒber die richtigen Materialien verfĂŒgen, um den Auftrag erfolgreich abzuschließen.

Schritt 1 - GrĂŒnde fĂŒr Crown Moulding

Es gibt tatsĂ€chlich viele verschiedene GrĂŒnde, warum Sie Ihre eigenen Crown Moulding machen mĂŒssen, aber stellen Sie sicher, dass Sie wirklich mĂŒssen es zuerst machen. Das Formen von Kronen ist sehr schwierig und arbeitsintensiv. Es ist oft einfacher, es in einem GeschĂ€ft zu kaufen. Allerdings, wenn Sie an einem Ă€lteren Haus arbeiten, das antikes Kronenformteil hat, dann ist es vielleicht die einzige Möglichkeit, es selbst passend zu machen.

Schritt 2 - Materialien

Als nĂ€chstes mĂŒssen Sie das Material auswĂ€hlen, das Sie fĂŒr Ihr Kronenmodell verwenden möchten. Es gibt viele verschiedene Arten von Materialien, die abhĂ€ngig von Ihren Entscheidungen verwendet werden können. Die Verwendung von Kiefer ist ein einfaches Holz, mit dem man arbeiten kann, aber wenn man ihnen Holzfarben geben möchte, wĂ€re es viel besser, Harthölzer zu verwenden. Diese nehmen Flecken besser auf und bekommen ein besseres Aussehen.
Sie sollten in der Lage sein, das auf große LĂ€ngen geschnittene Holz bereits zu kaufen, denn diese sind ideal fĂŒr die Herstellung von Zierleisten, weil sie bereits die richtige Breite haben. Es ist auch möglich, altes Hartholz aus verschiedenen Quellen zu kaufen.

Schritt 3 - Router-Bit

Sie mĂŒssen nun Zeit damit verbringen, den Typ des Router-Bits auszuwĂ€hlen, den Sie verwenden möchten. FrĂ€ser formen das Holz und verleihen ihm ein attraktiveres Design. Es gibt viele hundert verschiedene Arten von Router-Bit, von denen jeder auf eine andere Weise funktioniert. Sie mĂŒssen möglicherweise mehr als ein Bit fĂŒr ein sehr anspruchsvolles Kronenformmuster verwenden.

Schritt 4 - Winkel

Sie mĂŒssen den richtigen Winkel sorgfĂ€ltig auswĂ€hlen, damit dieser zum vorhandenen Formteil passt. Der am hĂ€ufigsten verwendete Winkel fĂŒr Kronenformteile ist 45 Grad, obwohl manchmal auch 38 Grad beliebt sind. Dies beeinflusst, wie das Formteil an der Wand sitzt.

Schritt 5 - Übung

Sie mĂŒssen nun einige Zeit mit Kiefernholz oder anderen HolzstĂŒcken verbringen. Sobald Sie Zeit damit verbringen, werden Sie in der Lage sein, Ihre FĂ€higkeiten zu verbessern und dies sollte bedeuten, dass Sie es viel einfacher finden werden, an den tatsĂ€chlichen StĂŒcken der Kronenformung zu arbeiten.

Schritt 6 - Verwenden Ihrer Drop Saw

Nachdem Sie das Frontmuster mit Ihrem Router entworfen haben, können Sie es mit Ihrer Drop-SĂ€ge in die richtigen LĂ€ngen und Winkel schneiden. Dies ist eine sehr einfache Methode, um Ihre Kronenform in die richtigen Winkel und GrĂ¶ĂŸen zu schneiden.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: How To Cut.