Wie Man Ein Vogelhaus Aus Einem Alten Boot Macht


Wie Man Ein Vogelhaus Aus Einem Alten Boot Macht

Was Sie brauchen Wenn Sie die Vielfalt der Plätze betrachten, die Vögel gern nisten, ist es nicht schwer vorstellbar, dass fast jeder Container in ein Vogelhaus umgewandelt werden kann. Ein üblicher Gegenstand, der sich auf diese Weise neu erfindet, ist ein Stiefel. Wählen Sie Ihren bevorzugten, abgenutzten Stiefel und folgen Sie den Anweisungen unten für ein süßes, einzigartiges Vogelhaus.


Was Sie brauchen

Wenn Sie die Vielfalt der Plätze betrachten, die Vögel gern nisten, ist es nicht schwer vorstellbar, dass fast jeder Container in ein Vogelhaus umgewandelt werden kann . Ein üblicher Gegenstand, der sich auf diese Weise neu erfindet, ist ein Stiefel. Wählen Sie Ihren bevorzugten, abgenutzten Stiefel und folgen Sie den Anweisungen unten für ein süßes, einzigartiges Vogelhaus.

Denken Sie daran, dass die Größe des Vogelhauses die Größe des Vogels bestimmt, der sich niederlässt. Da Vögel in vielen Formen und Größen kommen, kann eine Vielzahl von Vogelhaus Stile in Ihrem Garten von Vorteil sein. Verwenden Sie alte Stiefel, die Ihre Kinder für kleine Sperlinge und Finken auswachsen, und große alte Herren-Arbeitsstiefel für größere Rassen.

Schritt 1 - Waschen Sie den Stiefel

Verwenden Sie den Lappen mit Reinigungsmittel und Wasser, um den Stiefel gründlich innen und außen zu reinigen. Lassen Sie es für ein bequemes, schimmelfreies Vogelhaus vollständig trocknen.

Schritt 2 - Schneiden

Wenn der Stiefel, den Sie verwenden, ein Schnürschuh ist, spannen Sie den Stiefel fest und stellen Sie sicher, dass die Zunge an ihrem Platz ist. Schneiden Sie ein Loch in die Seite des Stiefels, in der Nähe des Knöchels. Beginnen Sie damit, Ihre Hand vorsichtig in den Stiefel zu legen und mit der Spitze der Schere durch das Stiefelmaterial zu stochern. Wenn das Leder oder Vinyl des Stiefels sehr dick ist, müssen Sie möglicherweise die Rasierklinge verwenden, um genug Material durchzuschneiden. Schneiden Sie mit der Schere, um ein gleichmäßiges, rundes Loch von etwa 2 bis 3 Zoll Durchmesser zu bilden. Lassen Sie die Größe Ihres Stiefels Ihre Größe des Lochs anführen: der Stiefel eines Kindes würde das 2-Zoll-Loch haben, während der Stiefel eines großen Mannes ein 3-Zoll-Loch haben wird.

Schritt 3 - Hängeseil anbringen

Führen Sie erneut mit den spitzen Enden der Schere Löcher durch die Oberkante des Stiefels an zwei Stellen, vorne und hinten. Das fertige Vogelhaus wird so hängen, dass das Eingangsloch nach außen zeigt, so dass das Seil von oben nach unten über die Oberseite laufen sollte. Fädele dein Garn oder Seil durch die Löcher und binde es fest.

Schritt 4 - Befestigen Sie das Dach

Befestigen Sie die Holzstücke für das Dach mit dem Heißkleber: Tragen Sie zuerst eine Leimreihe entlang der Kanten der 2 Teile auf, um die Spitze des Daches zu bilden, Winkel. Wenn diese Verbindung abgekühlt ist, tragen Sie Heißkleber entlang der oberen Kanten des Stiefels auf und legen Sie das Dach auf die Klebepunkte. Lassen Sie den Klebstoff abkühlen und abbinden.

Schritt 5 - Aufhängen und (Optional) Dekorieren

Wenn Sie möchten, können Sie Ihr Boot-Vogelhaus mit Seidenblumen, künstlichen Insekten, Seilen, Stoffen oder jeder anderen Dekoration gestalten, die Sie interessieren. Hängen Sie mit dem S-Haken ein.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Vogelhaus selber bauen | Bauanleitung NUR mit Handwerkzeugen nistkasten.