Wie Man Einen Stacheldraht-Torschließer Bildet


Wie Man Einen Stacheldraht-Torschließer Bildet

Was Sie brauchen Nur weil Sie wollen, dass Ihr Stacheldrahtzaun sich selbst schließt, bedeutet das nicht, dass Sie ein wirklich teures Torschließer kaufen mĂŒssen. Sie können problemlos einen Torschließer erstellen, der genauso funktioniert wie im Hardware-Store. Schritt 1 - Vorbereiten der Plastikflasche WĂ€hlen Sie eine Plastikflasche mit Schraubverschluss, die ziemlich schwer ist.


Was Sie brauchen

Nur weil Sie wollen, dass Ihr Stacheldrahtzaun sich selbst schließt, bedeutet das nicht, dass Sie ein wirklich teures Torschließer kaufen mĂŒssen. Sie können problemlos einen Torschließer erstellen, der genauso funktioniert wie im Hardware-Store.

Schritt 1 - Vorbereiten der Plastikflasche

WĂ€hlen Sie eine Plastikflasche mit Schraubverschluss, die ziemlich schwer ist. Es ist sehr wichtig, dass Sie eine Plastikflasche mit einer Kappe verwenden, die gut und fest passt. Testen Sie Ihre Plastikflasche, indem Sie die Kappe anziehen. Die Kappe sollte richtig passen können, ohne dass die Trittstufen zerstört werden. Dies ist wichtig, da Sie Kraft erzeugen, wenn Sie Ihre TĂŒr öffnen und schließen. Eine schwere Plastikflasche ist auch wichtig, damit Ihr Torschließer nach mehrfachem Öffnen und Schließen intakt bleibt.

Schritt 2 - Machen Sie ein Loch auf der Kappe

Machen Sie ein Loch in der Mitte der Kappe Ihrer Plastikflasche. Es ist sehr wichtig, dass das Loch gerade genug fĂŒr Ihre WĂ€scheleine oder dĂŒnnes Seil ist. Wenn Sie das Loch zu groß machen, kann das Seil leicht aus ihm herauskommen. Wenn das Loch zu klein ist, können Sie das Seil möglicherweise nicht durchfĂ€deln. Sobald Sie das Seil in das Loch eingefĂ€delt haben, machen Sie einen Knoten am Ende.

Schritt 3 - FĂŒllen Sie die Flasche mit Wasser

FĂŒllen Sie die HĂ€lfte der Flasche mit Wasser. Sie können je nach Ausgang Ihres Tores Wasser hinzufĂŒgen oder herausnehmen.

Schritt 4 - FĂ€deln Sie die Rolle ein

Nehmen Sie das andere Ende der WÀscheleine oder das Seil und fÀdeln Sie es in die Rolle ein. Stellen Sie sicher, dass Sie die Leine oder das Seil richtig eingefÀdelt haben. Wenn Sie nicht in der Lage sind, die Schnur an der Seilrolle richtig zu befestigen, kann es sein, dass Sie nur nach einigen Versuchen mit einem gebrochenen Tor enden.

Schritt 5 - Einstellen des Torschließers

Nehmen Sie die WĂ€scheleinenrolle und befestigen Sie sie am Pfosten neben Ihrem Tor. Die WĂ€scheleinenrolle sollte in einer bestimmten Höhe angebracht werden, um Personen, die in Ihr Tor ein- und aussteigen, nicht abzulenken. Nimm die Flasche und platziere sie im obersten Bereich der Innenseite deines Tores. Die Rolle und die Flasche mĂŒssen in der gleichen Höhe sein. Es ist zwingend notwendig, dass Sie beide Strukturen richtig sichern oder sie können sich lösen, wenn Sie das Tor öffnen. Da Sie mit Gewalt zu tun haben, kann ein solches Missgeschick körperlich gefĂ€hrlich sein.

Schritt 6 - Beobachten Sie die Schließgeschwindigkeit

Sobald Sie das Tor nĂ€her an Ihrem Tor gesichert haben, öffnen Sie das Tor, um die Schließgeschwindigkeit zu beobachten. Wenn es zu langsam ist, fĂŒgen Sie mehr Wasser in die Flasche. Das erhöhte Gewicht der Flasche wird benötigt, um die erforderliche Kraft zum Schließen des Tores zu erreichen. Wenn die Schließgeschwindigkeit zu schnell ist, etwas Wasser aus der Flasche ablassen.

Schritt 7 - Installieren Sie eine Verriegelung

Suchen Sie nach einer Verriegelung mit einem automatischen Verriegelungs- und Entriegelungsmechanismus. Installieren Sie den Riegel entsprechend an Ihrem Tor.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Warhammer Tutorial - StacheldrahtzÀune selbst basteln.