Wie Man Fliesen ├ťber Beton Verlegt


Wie Man Fliesen ├ťber Beton Verlegt

Gew├Âhnlicher Beton eignet sich gut f├╝r Ihre durchschnittliche Hinterhofterrasse, aber um einen ├╝ppigen, einladenden Terrassenraum im Freien zu schaffen, ist die Installation von Fliesen der beste Weg. Es gibt eine riesige Auswahl an Fliesenarten und -farben, aus denen Sie w├Ąhlen k├Ânnen, und der gr├Â├čte Vorteil bei der Verwendung von Fliesen ist, dass sie direkt auf bereits vorhandenen Beton verlegt werden k├Ânnen.


Nachdem Sie alle Optionen durchgegangen sind und einen Kachelstil gefunden haben, der Ihnen zusagt, helfen Ihnen diese Anleitungen, Ihr Projekt zu planen und die Teile zu installieren, ohne wichtige Details zu ├╝bersehen.

Das Verlegen von Bodenfliesen ├╝ber Beton ist keine technisch anspruchsvolle Aufgabe. Es kann physisch anstrengend und unordentlich sein, aber es ist ein Heimverbesserungsprojekt, das Ihnen erlaubt, Arbeitskosten zu senken, indem Sie es selbst tun.

Schritt 1 - Vorbereiten des Betons

Bevor Sie beginnen, die Fliese ├╝ber Ihre Betonplatte zu legen, vergewissern Sie sich, dass der Beton richtig vorbereitet ist. Mischen Sie einen Eimer mit TSP (Trinatriumphosphat) L├Âsung. TSP ist ein hochwirksamer Reiniger, der zum Entfernen von Schmutz, Fett und ├ľl von Ihrer vorhandenen Oberfl├Ąche geeignet ist. Schrubben Sie den Boden mit einer B├╝rste und TSP und lassen Sie ihn gr├╝ndlich trocknen. Dann untersuchen Sie den Boden und sehen Sie, ob es irgendwelche Risse oder Gruben gibt, die repariert werden m├╝ssen, bevor Sie die Fliese legen.

Beachten Sie, dass ungleichm├Ą├čige Bereiche die Fliesen auch nach der Installation hin und her bewegen k├Ânnen. Wenn die Fliese nicht ganz flach ist, wird sie wahrscheinlich irgendwo auf der Stra├če knacken. Nehmen Sie sich jetzt die Zeit, um das Betonpflaster oder die Nivelliermaschine zu verwenden, um sicherzustellen, dass Sie eine ebene Oberfl├Ąche ohne Defekte haben.

Schritt 2 - Den Beton versiegeln

Sobald Ihre Reparaturen getrocknet sind, versiegeln Sie den Beton. Es ist wahr, dass die Verwendung eines Versiegelungsmittels ein zus├Ątzlicher Schritt in diesem Prozess ist und Sie es nicht wirklich tun m├╝ssen, aber auf lange Sicht wird es eine gute Zeit sein. Das Auftragen einer Versiegelung verhindert, dass sich Feuchtigkeit unter Ihren Fliesen ansammelt, und l├Ąsst Ihren M├Ârtel fest kleben.

Schritt 3 - Planen Sie Ihr Layout im Voraus

Wenn Sie mit der Verlegung beginnen, m├╝ssen Sie vorab entscheiden, wo Ihre Konfiguration beginnen und enden soll. Dies ist wichtig, weil Sie wahrscheinlich am Ende St├╝cke schneiden m├╝ssen, um sie fit zu machen. Es ist normalerweise am besten, wenn diese geschnittenen St├╝cke an unauff├Ąlligen Stellen sind, wie zum Beispiel gegen das Haus. Planen Sie Ihren Startpunkt entsprechend, um sicherzustellen, dass Sie die geschnittenen St├╝cke so gut wie m├Âglich verstecken k├Ânnen. Am besten markieren Sie Ihren Startpunkt auf dem Betonboden und schieben eine Kreidelinie ├╝ber die gesamte L├Ąnge des Raumes. Sie k├Ânnen diese Linie als Referenzpunkt verwenden, um sicherzustellen, dass Ihre erste Reihe gerade und quadratisch ist.

Schritt 4 - Mischm├Ârtel

Nachdem Sie sich entschieden haben, wo Sie anfangen m├Âchten, m├╝ssen Sie eine M├Ârtelschicht mischen und absetzen. Denken Sie daran, dass verschiedene Arten von M├Ârtel am besten mit verschiedenen Arten von Fliesen arbeiten, so dass Sie sicherstellen sollten, dass Ihre Auswahl kompatibel ist.Wenn Sie einen M├Ârtel ausgew├Ąhlt haben, befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers und beginnen Sie, den M├Ârtel zu mischen. Mischen Sie nicht zu weit im Voraus, da Sie damit anfangen, sich einzustellen, bevor Sie es verwenden k├Ânnen.

Schritt 5 - M├Ârtel auftragen

M├Ârtel mit einer Kelle ├╝ber einen kleinen Bereich verteilen. Als Tipp wird eine geriffelte Kelle am besten f├╝r diese Art von Arbeit arbeiten.

Verteilen Sie niemals mehr als das, was Sie mit drei oder vier Kacheln gleichzeitig abdecken k├Ânnen. Wenn Sie in Schwierigkeiten geraten und anhalten oder abbremsen m├╝ssen, aber Sie haben bereits eine gro├če M├Ârserfl├Ąche verteilt, kann es anfangen, sich einzurichten, bevor Sie die Kachel herunterholen k├Ânnen. Mach nur ein wenig nach dem anderen, und du wirst dir enorme Kopfschmerzen ersparen.

Schritt 6 - Installieren der Fliesen

Legen Sie die Fliesen in den M├Ârtel, und verwenden Sie die Abstandshalter. Stellen Sie sicher, dass Sie mit der Kreidelinie laufen. Verwenden Sie die Abstandshalter, um Ihr Muster quadratisch zu halten, w├Ąhrend Sie zu den folgenden Zeilen wechseln. Sobald eine Kachel gesetzt ist, versuchen Sie, sie nicht mehr zu ber├╝hren. Sobald Sie eine kleine Anpassung an eine vorgenommen haben, werden Sie feststellen, dass Sie alle anpassen m├╝ssen. Es ist viel effizienter, das erste Mal richtig zu machen und es nicht noch einmal zu ber├╝hren.
Waschen Sie die Fliesen mit einem feuchten Lappen ab. Wenn Sie Klumpen von M├Ârtel auf der Oberfl├Ąche der Fliese trocknen lassen, wird es die Reinigung sp├Ąter schwieriger machen. Wenn Sie zum Ende des Raums gelangen, vergewissern Sie sich, dass die geschnittenen Teile richtig sitzen, und lassen Sie den M├Ârtel anschlie├čend trocknen, wie in den Anweisungen des Herstellers angegeben.

Schritt 7 - Verfugen der Fliese

Der n├Ąchste Schritt besteht darin, die Fliese zu verpressen. Mischen Sie den Fugenm├Ârtel wie auf der Packung angegeben und beginnen Sie ihn gro├čz├╝gig mit dem Fugenm├Ârtel auf der Fliese zu verteilen. Verwenden Sie den Schwimmer, um sicherzustellen, dass keine niedrigen Stellen vorhanden sind. Verwenden Sie dann einen feuchten Lappen, um ├╝bersch├╝ssigen M├Ârtel von der Oberfl├Ąche der Fliese zu wischen. Wiederholen Sie den Vorgang, sobald der M├Ârtel Zeit zum Einstellen hat. Machen Sie sich an diesem Punkt keine Sorgen, wenn die Fliese ein wenig bew├Âlkt erscheint.

Schritt 8 - Aufr├Ąumen

Sobald der M├Ârtel vollst├Ąndig trocken ist, nehmen Sie einen nassen Lappen und waschen Sie die Oberfl├Ąche des gesamten Bodens. Wenn der Boden trocknet, werden Sie wahrscheinlich einen Dunst bemerken, der sich ├╝ber der Fliese bildet. Lassen Sie es vollst├Ąndig trocknen, und gehen Sie dann mit einem leicht feuchten Tuch zur├╝ck. Dies sollte den Dunst direkt aufpolieren.
Nachdem Sie die verbleibenden Fugen- und M├Ârtelreste vom Boden poliert haben und sicher sind, dass der Fugenm├Ârtel vollst├Ąndig ausgeh├Ąrtet ist, verwenden Sie den Fugensiegel, um zu verhindern, dass sich Flecken und Schimmel in der Zukunft festsetzen.

Brian Simkins ist ein freischaffender Schriftsteller, der in Chicago lebt. Er nutzt seine 14 Jahre Erfahrung im Heimwerken, um neue Hausbesitzer auszubilden und auszustatten.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Bodenfliesen verlegen f├╝r Anf├Ąnger Tutorial.