Wie Man Den Schimmelgeruch Fern HĂ€lt


Wie Man Den Schimmelgeruch Fern HĂ€lt

Was Sie brauchen Ein Schimmelgeruch im Haus kann ein Anzeichen fĂŒr eine unsichere Wohnumgebung sein. Sobald Sie den Schimmelgeruch bemerken, mĂŒssen Sie ihn beseitigen, bevor Sie ein sehr ernstes Schimmelproblem entwickeln. Den Schimmelgeruch fernzuhalten erfordert etwas Arbeit, aber es lohnt sich, ein sicheres und angenehmes Zuhause zu erhalten.


Was Sie brauchen

Ein Schimmelgeruch im Haus kann ein Anzeichen fĂŒr eine unsichere Wohnumgebung sein. Sobald Sie den Schimmelgeruch bemerken, mĂŒssen Sie ihn beseitigen, bevor Sie ein sehr ernstes Schimmelproblem entwickeln. Den Schimmelgeruch fernzuhalten erfordert etwas Arbeit, aber es lohnt sich, ein sicheres und angenehmes Zuhause zu erhalten.

Schritt 1 - Reinigung

Der erste Schritt, um den Schimmelgeruch fernzuhalten, ist die Reinigung. Lokalisieren Sie den Bereich, der den Schimmelgeruch hat. Werfen Sie alle alten Zeitungen, Papiere und Kartons weg, denn sie sind nur NĂ€hrboden fĂŒr Schimmel. Wenn es irgendeinen alten Stoff dort gibt, werfen Sie ihn entweder weg oder waschen Sie ihn.

Bewegen Sie alles aus dem Bereich und reinigen Sie die Böden und WĂ€nde mit einer Bleich- und Wasserlösung. Dadurch werden die Schimmelpilzsporen und der Schimmelgeruch in der Umgebung entfernt. Öffnen Sie alle Fenster in diesem Bereich, um sie wĂ€hrend der Arbeit zu belĂŒften und wĂ€hrend der Trocknungsphase offen zu lassen. Eine gute BelĂŒftung hilft, den Schimmelgeruch zu entfernen. Halten Sie den Bereich regelmĂ€ĂŸig gelĂŒftet. Dadurch wird die Feuchtigkeit nicht mehr aufgebaut.

Schritt 2 - Geruchsbeseitigung

Neben der Reinigung gibt es mehrere Möglichkeiten, den Schimmelgeruch in Schach zu halten. Geruchsbeseitigung ist ein großes GeschĂ€ft und es gibt alle Arten von GerĂ€ten und GegenstĂ€nden, die Sie kaufen können, die versprechen, die Arbeit zu verrichten.

Es ist nicht nötig, Geld fĂŒr diese Dinge auszugeben. Es gibt viele sehr billige Dinge, die genauso gut funktionieren. Nehmen Sie ein paar Holzkohlebriketts und legen Sie sie in Kaffeedosen in den Bereichen, die durch den Schimmelgeruch belastet sind. Der Wille absorbiert den Geruch (Holzkohle ist fĂŒr diese Eigenschaft bekannt) und auch die Feuchtigkeit, die die Form verursacht. Sie mĂŒssen die Briketts jeden Monat ersetzen, damit sie effektiv bleiben. Katzenstreu ist auch hervorragend zum Absorbieren des Schimmelgeruchs geeignet. Lege ein Tablett mit Abfall hin und es wird den schlechten Geruch schnell wegnehmen. Seien Sie sich bewusst, dass Sie es alle paar Wochen ersetzen mĂŒssen, da es anfĂ€ngt, seine Wirksamkeit zu verlieren.

Schritt 3 - Backpulver

Der bekannteste Geruchsabsorber muss jedoch Backpulver sein. Deshalb halten es so viele Leute in ihren KĂŒhlschrĂ€nken. Öffnen Sie eine Packung Backpulver und bewahren Sie es in den Bereichen auf, die vom Schimmelgeruch befallen sind, und Sie werden feststellen, dass der Gestank verschwunden ist. Ersetzen Sie das Backpulver alle paar Monate, damit der Bereich frisch riecht.

Schritt 4 - Luftentfeuchter

Um den Schimmelgeruch in Schach zu halten, mĂŒssen Sie die Feuchtigkeit aus der Luft fernhalten. Ein Luftentfeuchter trocknet die Luft und entfernt den Geruch der Form. Stellen Sie eins auf, wo es ein Problem mit Schimmel gab. Bei Verwendung mit erhöhter BelĂŒftung sollte sich ein Luftentfeuchter um das Schimmelproblem und den Schimmelgeruch kĂŒmmern. Es muss nicht stĂ€ndig betrieben werden, gerade genug, um den Bereich trocken zu halten.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: 5 Tipps wie ihr Spinnen aus der Wohnung fern haltet.