Wie Man Ein Holzgeländer Für Ihr Deck Installiert


Wie Man Ein Holzgeländer Für Ihr Deck Installiert

Was Sie brauchen Sie haben vielleicht schon ein hübsches Holzdeck in Ihrem Garten für Outdoor-Vergnügen, also ist Ihr nächster Schritt, ein Holzgeländer zu installieren für dein Deck. Holzgeländer machen Ihr Deck zu einem sichereren Ort, weil Sie sich keine Gedanken über Rutschen, Stolpern oder Abfallen von der Seite der Struktur machen müssen.


Was Sie brauchen

Sie haben vielleicht schon ein hübsches Holzdeck in Ihrem Garten für Outdoor-Vergnügen, also ist Ihr nächster Schritt, ein Holzgeländer zu installieren für dein Deck. Holzgeländer machen Ihr Deck zu einem sichereren Ort, weil Sie sich keine Gedanken über Rutschen, Stolpern oder Abfallen von der Seite der Struktur machen müssen. Das Bauen und Befestigen eines Geländers an Ihrem Deck kann besonders kleine Kinder schützen, die sich ständig bewegen. Die folgenden Schritte beschreiben, was Sie tun müssen, um Ihr eigenes Holzgeländer zu erstellen.

Schritt 1 - Erhalten Sie Pfosten

Kaufen Sie Pfosten aus Holz, die 36 Zoll hoch sind, oder schneiden Sie höhere Pfosten in Schritten von 36 Zoll pro Pfosten ab. Sie sollten so breit wie der Randraum sein, der sich um die Ränder Ihres Decks befindet.

Schritt 2 - Machen Sie Kerben

Setzen Sie Kerben in die Pfosten ein, die anderthalb Zoll tief sind. Die Deckkerben sollten ebenfalls eineinhalb Zoll tief sein. Stellen Sie sicher, dass die Pfosten fest in die Kerben im Boden passen. Wenn sie zu locker sind, ist Ihr Geländer instabil.

Schritt 3 - Nivelliere die Posts

Nimm dein Level und verwende es, um die Posts zu begradigen, damit sie sich nicht lehnen.

Schritt 4 - Schrauben und kleben Sie die Pfosten auf das Deck

Verwenden Sie Ihren Bohrer, um die 3/8-Zoll-Zugschrauben von den Pfosten an das Deck zu befestigen. Vielleicht möchten Sie auch etwas wetterfesten Kleber, der für Holz zwischen dem Pfosten und den Gelenken geeignet ist, für zusätzliche Sicherheit anwenden.

Schritt 5 - Befestigen Sie die Schienen am Pfosten

Mit der Zehennagel-Methode hämmern oder bohren Sie die verzinkten Nägel aus dem Pfosten in die Schienen. Vergessen Sie nicht, sicherzustellen, dass die obere Schiene gleichmäßig mit der Höhe aller Pfosten ist. Sie können auch eine Mittelschiene für mehr Haltbarkeit bei Bedarf hinzufügen, aber das liegt ganz bei Ihnen.

Schritt 6 - Nagel in Cap Rails und Mitre Them

Platzieren Sie 2x6 Kappenschienen auf der Oberseite der oberen Schiene und Pfosten und verwenden Sie Ihren Bohrer und mehr Nägel, um sie zu sichern. Stellen Sie sicher, dass alles gleichmäßig ist. Dann endet die Kappenschiene, wo sie sich zusammenfügen.

Schritt 7 - Befestigen Sie Baluster an Schienen

Messen Sie die Baluster auf die gleiche Länge wie die Schienen und verbinden Sie diese mit der oberen und unteren Schiene. Beginnen Sie mit dem mittleren Abschnitt, damit sich das Holz nicht verbiegt. Verbeugen schwächt die Struktur, und Sie werden es sicherlich vermeiden wollen.

Es ist Ihnen nun gelungen, Holzschienen zu schaffen, die Ihr Deck umgeben. Jetzt können Sie sich vorstellen, Ihre Schienen mit echten oder gefälschten Reben und Blumen zu dekorieren, um es noch visuell angenehmer zu machen. Vielleicht möchten Sie sogar Ihre Schienen lackieren oder lackieren, um besser zum Holz Ihres Decks zu passen. In jedem Fall haben Sie Geld gespart, indem Sie dieses Projekt selbstständig abgeschlossen haben.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Geländer selber bauen aus Holz - Woodworking railing -.