Wie Sie Ein Wasserenthärtungssystem In Ihrer Dusche Installieren


Wie Sie Ein Wasserenthärtungssystem In Ihrer Dusche Installieren

Wenn das Wasser, das durch Ihre Leitungen flie√üt, "hart" ist, dh Chlor, Eisen und andere Mineralien enth√§lt, sollten Sie einen Wasserenth√§rter in Betracht ziehen. Eine gute Wahl ist ein Duschwasserenth√§rtungssystem, bei dem Sie mit dem meisten Wasser in Kontakt kommen. Ein Wasserenth√§rtungssystem verwendet neutralisierende Ionen in Natrium, um die Mineralien zu entfernen, die Ihr Haar gr√ľn machen, Ihre Haut reizen und eine krustige Anhaftung an Rohren und Befestigungen erzeugen k√∂nnen.


Wenn das Wasser, das durch Ihre Leitungen fließt, "hart" ist, dh Chlor, Eisen und andere Mineralien enthält, sollten Sie einen Wasserenthärter in Betracht ziehen. Eine gute Wahl ist ein Duschwasserenthärtungssystem, bei dem Sie mit dem meisten Wasser in Kontakt kommen.

Ein Wasserenth√§rtungssystem verwendet neutralisierende Ionen in Natrium, um die Mineralien zu entfernen, die Ihr Haar gr√ľn machen, Ihre Haut reizen und eine krustige Anhaftung an Rohren und Befestigungen erzeugen k√∂nnen. Es gibt 2 Optionen f√ľr die Installation eines Duschwasserenth√§rters. W√§hlen Sie diejenige aus, die zu Ihren DIY-Fertigkeiten passt.

Schritt 1 - Installieren eines Duschfilters

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie ein komplettes Wasserenthärtungssystem installieren möchten und nur das Wasser aus Ihrer Dusche filtern möchten, können Sie einfach einen Filter direkt auf den Duschkopf installieren... Es ist eine sehr einfache Art, einen Duschwasserenthärter zu haben. Selbst wenn Sie kein erfahrener Heimwerker sind, können Sie die Filter höchstwahrscheinlich installieren. Sie können auch einen neuen Duschkopf mit eingebauten Wasserfiltern kaufen.

Schritt 2 - Schalten Sie das Wasser aus

Schalten Sie das Wasser aus, damit Sie das Wasserenthärtungssystem auf Ihre Wasserversorgung montieren können.

Schritt 3 - Anbringen des Systems

Wenn Sie im ganzen Haus weiches Wasser benötigen, suchen Sie den Ort, an dem die Wasserversorgung ins Haus gelangt. Wenn Sie nur an einem Duschwasserenthärter interessiert sind, können Sie das System an Ihren Warmwasserbereiter anschließen, und die Vorteile werden Ihre Dusche erreichen.

Schritt 4 - Wie man es einhakt

Auf der R√ľckseite des Wasserenth√§rtungssystems sollten sehr deutlich markierte Anschl√ľsse sein, die "in" und "out" sagen. Stellen Sie sicher, dass Sie den "In" -Port anschlie√üen, an dem das Wasser in das Haus eindringt. Wenn Sie die Anschl√ľsse versehentlich √ľberqueren, funktioniert der Duschwasser-Enth√§rter nicht richtig. Das System wird sagen, dass es eingeschaltet ist und funktioniert, aber Ihr Wasser hat nicht den Vorteil des Weichmachers.

Schritt 5 - Schließen Sie die Abflussleitung an

Wasserenthärtungssysteme haben auch eine Abflussleitung. Wenn Sie es nicht an den Abfluss Ihres Hauses anschließen, werden Sie mit einer Flut enden. Suchen Sie den Abfluss Ihres Hauses und stellen Sie sicher, dass Sie die Abflussleitung des Enthärtersystems daran anschließen.

Schritt 6 - Der Salztank

Einige Wasserenth√§rtungssysteme haben 2 Tanks. 1 ist mit Natriumwasser gef√ľllt, das verwendet wird, um das Eisen, Chlor zu neutralisieren und die S√§ure auszugleichen. Wenn Ihr System √ľber einen zweiten Tank verf√ľgt, m√ľssen Sie sicherstellen, dass dieser mit dem ersten Ger√§t verbunden ist.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Bodengleiche Dusche einbauen: Linienentwässerung | HORNBACH Meisterschmiede.