Wie Man Eine Fliese Steam Shower Ceiling Installieren


Wie Man Eine Fliese Steam Shower Ceiling Installieren

Die Installation einer Dampfduschdecke ist der beste Weg, um diese ultra-entspannende Heimvorrichtung zu beenden. Keramikfliesen sind wasserdicht, langlebig und relativ einfach zu installieren. Sie sollten bereits den Rahmen der Decke an Ort und Stelle haben, sowie die entsprechende Polyethylen-Dampfsperre und feuchtigkeitsbeständige Zementfaserplatte.


Sobald die Deckenplatten an ihrem Platz sind, werden sie mit den Wandfliesen verbunden, um eine dichte Decke zu bilden. Im Gegensatz zu dem, was Sie vielleicht gehört haben, muss eine häusliche Dampfduschdecke nicht geneigt werden, da es mehr als 45 Minuten dauert, bis Kondenswasser zu tropfen beginnt. Das ist viel länger, als die meisten Privatnutzer sich damit beschäftigen.

Schritt 1 - Skizzieren Sie das Raster

Legen Sie die Keramikfliesen direkt auf die Faserplatte. Wählen Sie ein Muster für das Kachellayout aus. Zeichne die erste Kachel beginnend an einer unteren Ecke auf. Wenn die Wandfliese bereits vorhanden ist, positionieren Sie die unterste Deckenreihe so, dass zwischen der Unterkante der Deckenplatte und der Oberkante der obersten Wandfliese eine Lücke entsteht.

Diese Lücke ist notwendig, um die Naht mit Fugenmasse zu füllen. Verwenden Sie das Zimmermannsquadrat und die gerade Kante, um Bezugspunkte auf der Rückplatte zu markieren und stellen Sie sicher, dass eine gleiche Lücke auf allen Seiten jeder Fliese für Mörtel gelassen wird. Beachten Sie alle Fliesenschnitte, die Sie vornehmen müssen, und kümmern Sie sich vorher darum.

Schritt 2 - Stellen Sie die erste Fliesenreihe ein

Mischen Sie den Fliesenkleber. Es sollte die Konsistenz von Pfannkuchenteig haben. Benutze die Zahnkelle, um die Rückseite der ersten Fliese gleichmäßig mit Klebstoff zu beschichten, und befestige sie unter Verwendung des Diagramms als Richtlinie an der Trägerplatte. Drücken Sie die Fliese fest und drehen Sie sie fest. Setzen Sie sofort den ersten Abstandhalter auf die innere Ecke der ersten Kachel. Die von Ihnen verwendeten Fliesenabstandshalter stimmen mit der eventuellen Breite der Mörtelspalte überein. Fahren Sie auf diese Weise fort, um die erste Zeile festzulegen.

Schritt 3 - Setzen Sie verbleibende Kacheln

Setzen Sie die Kacheln Reihe für Reihe fort, bis die gesamte Rückseite bedeckt ist. Setzen Sie Fliesenabstandhalter an jedem Schnittpunkt der Fugenlinie ein, um die richtige Positionierung jeder Fliese zu gewährleisten.

Schritt 4 - Verfugen der LĂĽcken

Sobald der Fliesenkleber 24 Stunden ausgehärtet ist, entfernen Sie die Abstandhalter. Mischen Sie den Mörtel gemäß den Anweisungen. Sie füllen die Lücken zwischen den Fliesen mit dem Gummifugen-Schwimmer, einer Spezialkelle, die speziell für diese Substanz entwickelt wurde. Einen Eimer und einen großen Schwamm bereithalten, um den Rückstand abzuwischen.

Mörtel in die Zwischenräume einarbeiten und abschnittsweise arbeiten. Vergessen Sie nicht, die Lücken zwischen den Deckenplatten und den Wandfliesen zu fugen. Sie können eine alte Zahnbürste verwenden, um die Fugenlinien zu glätten und zu formen. Erlauben Sie es ihm, für weitere 24 Stunden zu heilen.

Schritt 5 - Versiegeln Sie den Mörtel

Sobald der Mörtel ausgehärtet ist, tragen Sie Versiegelung auf, um zu verhindern, dass Feuchtigkeit in die poröse Oberfläche eindringt. Verwenden Sie Silikonabdichtungen, um eventuelle Spalten zwischen Fliesen- und Dampfduschtür abzudichten.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: How to Waterproof a Tiled Steam Shower - 1 of 4 (#3007).