Wie Man Temporäre Sicherheitszäune Installieren


Wie Man Temporäre Sicherheitszäune Installieren

Was Sie benötigen Wenn Sie mit Ihren Haustieren campen möchten, müssen Sie temporäre Sicherheitszäune einrichten, um Ihre Tiere vor Räubern und anderen Tieren zu schützen. hindern sie daran, in die Wildnis zu wandern. Die Einrichtung eines temporären Sicherheitssystems ist nicht schwierig, solange Sie über die notwendigen Materialien und Werkzeuge verfügen, um die Arbeit zu erledigen.


Was Sie benötigen

Wenn Sie mit Ihren Haustieren campen möchten, müssen Sie temporäre Sicherheitszäune einrichten, um Ihre Tiere vor Räubern und anderen Tieren zu schützen. hindern sie daran, in die Wildnis zu wandern. Die Einrichtung eines temporären Sicherheitssystems ist nicht schwierig, solange Sie über die notwendigen Materialien und Werkzeuge verfügen, um die Arbeit zu erledigen. Um Ihnen beim Einrichten Ihres temporären Sicherheitszauns zu helfen, müssen Sie Folgendes tun.

Schritt 1 - Bereiten Sie Ihre tragbaren Zauntafeln vor

Wenn Sie modulare tragbare Zauntafeln mit sich führen, können Sie Ihren Zaun nach Bedarf einfach verkleinern oder erweitern. Überprüfen Sie den Bereich, in dem Sie Ihren temporären Sicherheitszaun einrichten möchten, und ermitteln Sie die Art des Bodens, den er hat, um Ihre Paneele fertig zu stellen. Denken Sie daran, dass die Stärke Ihres Zauns von der Stabilität Ihrer Eckpfosten abhängt. Stellen Sie daher sicher, dass Sie einen Bereich auswählen, in dem Sie Ihre Beiträge richtig einstellen können. Stellen Sie Ihren Zaun so gut wie möglich auf eine ebene Fläche mit gutem Boden.

Schritt 2 - Einrichten der Eckpfosten

Sie müssen starke Eckpfosten einrichten, besonders wenn Sie große Tiere wie Pferde bei sich haben. Um Ihre Beiträge einzurichten, suchen Sie Ihren Hauptbeitrag auf starkem Boden und verwenden Sie dann diesen Beitrag als Referenzpunkt, um die Entfernung der nächsten Beiträge zu messen. Berücksichtigen Sie bei der Abstandsmessung zwischen Pfosten die Länge Ihrer Zaunfelder. Stellen Sie sicher, dass Ihre Zaunfelder für eine einfache Installation zwischen die Pfosten passen.

Nachdem Sie die Bereiche gemessen und markiert haben, in denen Sie Ihre Posts einrichten müssen, graben Sie Löcher für Ihre Posts. Da Sie einen temporären Zaun einrichten, müssen Sie keine tiefen Löcher graben. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie die Fundamente Ihrer Beiträge verstärken und die erforderlichen Pfostenstützen anbringen, um zu verhindern, dass der ganze Zaun herunterfällt.

Schritt 3 - Befestigen Sie die Zauntafeln an den Pfosten

Wenn Sie einen modularen Zaunsatz mit Schrauben verwenden, um die Teile miteinander zu verbinden, richten Sie die Anschlusslöcher an den Pfosten mit den Anschlusslöchern an den Platten aus. Schieben Sie die Bolzen in die Löcher, um die Pfosten und die Zaunfelder zusammenzuhalten. Ziehen Sie die Muttern der Schrauben mit einem Schraubenschlüssel fest und vergewissern Sie sich, dass alle Teile sicher miteinander verbunden sind.

Schritt 4 - Führen Sie den Draht

Führen Sie das elektrische Kabel vom Pfosten zum Pfosten in etwa vier Zoll über dem Boden, um kriechende Tiere daran zu hindern, in Ihren Umkreis einzudringen, und führen Sie dann zwei weitere Runden elektrischen Draht aus. abgesehen von größeren Tieren abzuwehren. Nachdem Sie die Drähte aufgespannt haben, befestigen Sie das Voltmeter, die Alarmanlage und das Zaunladegerät am Begrenzungskabel.

Schritt 5 - Laden Sie den Zaun auf

Ändern Sie Ihren Sicherheitszaun und überprüfen Sie dann den Spannungsmesser, um zu sehen, wie viel Strom durch die Drähte fließt.Um den Alarm auszulösen, brauchen Sie nur sehr geringe Spannung an Ihren Drähten, aber wenn Sie große Raubtiere wie Bären abwehren wollen, möchten Sie vielleicht die Spannung etwas erhöhen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Windows 10 - Speichernutzung C Partition / Temporäre Dateien entfernen.