Anleitung Zum Einbau Eines Lenkungsdämpfers


Anleitung Zum Einbau Eines Lenkungsdämpfers

Was Sie ben√∂tigen Ein Lenkungsd√§mpfer, auch als Lenkungsstabilisator oder Luftd√§mpfer bezeichnet, ist in einem Fahrzeug zwischen dem Mittellink und dem Chassis installiert. Sein Zweck ist es, wie ein Sto√üd√§mpfer zu wirken und Bewegung und Vibration von der Fahrt des Fahrzeugs √ľber Unebenheiten und Furchen hinweg zu hindern, sich auf das Lenkrad zu √ľbertragen.


Was Sie benötigen

Ein Lenkungsd√§mpfer , auch als Lenkungsstabilisator oder Luftd√§mpfer bezeichnet, ist in einem Fahrzeug zwischen dem Mittellink und dem Chassis installiert. Sein Zweck ist es, wie ein Sto√üd√§mpfer zu wirken und Bewegung und Vibration von der Fahrt des Fahrzeugs √ľber Unebenheiten und Furchen hinweg zu hindern, sich auf das Lenkrad zu √ľbertragen. Wenn Ihr Auto schwer zu lenken ist oder wenn das Lenkrad beim √úberfahren von Unebenheiten wackelt, ist es eine gute Idee, einen Lenkungsd√§mpfer einzubauen oder auszutauschen. Wie bei Ihren Sto√üd√§mpfern verliert der Lenkungsd√§mpfer bei langfristigem Einsatz an Wirksamkeit und wird schlie√ülich versagen. Ihr Auto selbst unter normalen Alltagsbedingungen zu fahren, kann ohne einen funktionierenden Lenkungsd√§mpfer unangenehm sein. √úberpr√ľfen Sie die Bedienungsanleitung Ihres Fahrzeugs auf die richtige D√§mpfung, da diese variieren kann. Im Folgenden finden Sie eine Schritt-f√ľr-Schritt-Anleitung zum Einbau eines Lenkungsd√§mpfers.

Schritt 1 - Bereiten Sie das Fahrzeug vor

Ihr Auto muss angehoben werden, damit Sie während der Arbeit auf die Unterseite zugreifen können. Sie können das Fahrzeug auf Ständern, einem Aufzug oder auf Auto-Rampen anheben, um sicherzustellen, dass es stabil ist und nicht rollen oder fallen kann. Halten Sie die Vorderräder gerade. Es erleichtert die Arbeit.
Bei einigen Fahrzeugen kann der D√§mpfer entfernt und ersetzt werden, ohne das Fahrzeug anzuheben. Sie k√∂nnen m√∂glicherweise √ľber Ihren Motorraum darauf zugreifen. √úberpr√ľfen Sie das Handbuch Ihres Fahrzeugs auf seine Position. Egal wo es installiert ist, die grundlegende Installation bleibt so ziemlich dieselbe.

Schritt 2 - Vorhandenen Dämpfer entfernen

Der vorhandene Dämpfer befindet sich wahrscheinlich auf der Beifahrerseite in der Nähe der Schraubenfeder. Entfernen Sie die Befestigungsschrauben und entfernen Sie diese an beiden Enden. Es kann auch einen Splint geben. Brechen Sie dies, um es zu entfernen. Wenn sich in der Umgebung Schmutz und Schmutz ansammeln, kann es nicht schaden, diese vor der Installation des neuen Dämpfers abzuwischen.

Schritt 3 - Installieren des Dämpfers

Der neue D√§mpfer wird so installiert, wie der alte D√§mpfer entfernt wurde. Setzen Sie den D√§mpfer in der N√§he der Schraubenfeder auf die Montagehalterung und ziehen Sie die Befestigungsschraube fest. Ziehen Sie locker an, bis die andere Seite befestigt ist. Sie k√∂nnen den gleichen Bolzen verwenden, den Sie herausgenommen haben, als Sie den alten oder einen neuen D√§mpfer entfernt haben, falls dieser im D√§mpferkit enthalten war. Zum endg√ľltigen Anziehen ben√∂tigen Sie einen Drehmomentschl√ľssel.
Die Schraube am anderen Ende in das Loch in der Mitte der Lenkstange einbauen. Sobald es installiert ist, k√∂nnen Sie vollst√§ndig festziehen. Achten Sie darauf, dass Sie auch einen Drehmomentschl√ľssel verwenden, um sie festzuziehen.
√úberpr√ľfen Sie immer die Anweisungen auf korrekte Drehmomenteinstellungen. Sie variieren zwischen den beiden Schrauben.

Schritt 4 - Splint

Sie sehen ein Loch in der Schraube und einen Schlitz in der Mutter. Drehen Sie die Mutter gerade weit genug, dass sich diese beiden ausrichten: das erste Loch in der Mutter und das Loch in der Schraube.Nimm den Splint, der in deinem Set enthalten war, und stecke ihn in diese √Ėffnung. Mit einer Zange den Splint √∂ffnen und bei Bedarf aus dem Weg wickeln.
Ihr neuer Lenkungsstabilisator sollte jetzt vollst√§ndig installiert sein. Sie werden jetzt die verlorene Kontrolle wiedererlangen und Ihr Lenkrad wird nicht wackeln, wenn Sie √ľber Unebenheiten und in L√∂cher gehen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Dachfenster einbauen: mit Wechsel | HORNBACH Meisterschmiede.