Wie Man Roll-Up Storm Shutters


Wie Man Roll-Up Storm Shutters

Was Sie brauchen Wenn Sie in einem von Hurrikanen frequentierten Gebiet leben, können Roll-up SturmfensterlÀden eine kluge Investition sein. Abgesehen davon, dass Ihr Haus sturmbereit ist, können diese RolllÀden auch GerÀusche puffern, Ihnen PrivatsphÀre geben, wenn Sie sie brauchen, und auch als Diebstahlabwehr dienen.


Was Sie brauchen

Wenn Sie in einem von Hurrikanen frequentierten Gebiet leben, können Roll-up SturmfensterlĂ€den eine kluge Investition sein. Abgesehen davon, dass Ihr Haus sturmbereit ist, können diese RolllĂ€den auch GerĂ€usche puffern, Ihnen PrivatsphĂ€re geben, wenn Sie sie brauchen, und auch als Diebstahlabwehr dienen. Sie mĂŒssen sie nur einmal installieren und sie bleiben fĂŒr eine lange Zeit an Ihrer Wand befestigt.

Um die StromausfĂ€lle wĂ€hrend der WirbelstĂŒrme zu beheben, ist eine manuell gekröpfte Sturmblende eine gute Option. Die Anwerbung eines Freundes, der Sie bei diesem Projekt unterstĂŒtzt, kann bei der richtigen Ausrichtung und Installation einen großen Beitrag leisten. Im Folgenden sind die Verfahren zum Anbringen eines außen angebrachten Sturmverschlusses aufgefĂŒhrt.

    Schritt 1 - Messen Sie die Öffnung

    Messen Sie vor der Bestellung Ihres Rollladen-Rollladensystems die Breite und Höhe Ihres Fensters oder einer Öffnung, die Sie abdecken möchten. Geben Sie die Spezifikation zusammen mit Ihrer Farbwahl an Ihren Lieferanten weiter, sofern verfĂŒgbar.

    Schritt 2 - Bereiten Sie die Haube vor

    Nehmen Sie die Haube aus der Verpackung und heben Sie die vordere Haube heraus, um das Rollenrohr freizulegen. ÜberprĂŒfen Sie den hinteren Teil, wenn es vorgebohrte Löcher gibt. Wenn es keine gibt, messen Sie ungefĂ€hr 3 bis 4 Zoll von einer seiner Seiten und markieren Sie mit einem Bleistift. Messen Sie ab dieser ersten Marke weitere 12 Zoll und markieren Sie erneut. Fahren Sie fort, alle 12 Zoll danach zu markieren, bis Sie seine andere Seite erreichen. Bohren Sie ein Loch in jede Markierung.

    Schritt 3 - Befestigen Sie die Baugruppe an der Wand

    Legen Sie die Abdeckhaube auf und befestigen Sie die Seitenschienen an beiden Seiten. Tragen Sie die Baugruppe und richten Sie sie an der Wand um das Fenster herum aus. Vergewissern Sie sich, dass die Seitenschienen gut befestigt und die Motorhaube ausgerichtet ist. Andernfalls wird die Rollup-Funktion beeintrĂ€chtigt. Bohren Sie an der Wand durch das vorgebohrte Loch an einer der Seitenschienen und schrauben Sie eine Schraube hinein. ÜberprĂŒfen Sie die Ausrichtung vor dem Bohren auf der anderen Seitenschiene und treiben Sie die Schraube ein. Wiederholen Sie diesen Vorgang an den anderen Löchern an den Seitenschienen und der Haube. Befestigen Sie den unteren Winkel in der gleichen Weise wie oben, um als Unterkante der Seitenschienen und Stopper der Lamellen zu dienen.

    Schritt 4 - Setzen Sie die Latten auf

    Positionieren Sie die Lattenrolle ĂŒber dem Rollenrohr und fĂŒhren Sie sie in die Seitenschienen ein, bis sie den unteren Winkel erreicht und die BĂŒgel oben liegen. Je nach dem vom Lieferanten eingesetzten Mechanismus, befestigen Sie diese AufhĂ€nger am Rollenrohr, indem Sie entweder Schrauben in sie hineinbohren oder sie in vorgesehene Schlitze einsetzen. Positionieren Sie die vordere Abdeckung der Haube zurĂŒck und schrauben Sie sie fest.

    Schritt 5 - Befestigen Sie die Welle

    Setzen Sie die Universalwelle in die vordere Abdeckung der Haube ein und befestigen Sie sie mit ihren Schrauben. Bringen Sie die Handkurbel an der Universalwelle an und testen Sie die RolllĂ€den, indem Sie sie öffnen und schließen. Fertig stellen, indem man die Verschlussstopfen ĂŒber die Schrauben drĂŒckt.

    Wenn Ihre Roll-up-RolllĂ€den installiert sind, können Sie sich jetzt beruhigen, dass Ihr Haus vor starken Winden geschĂŒtzt ist.

    Videos In Verbindung Stehende Artikel: Roll Up Storm Shutter Repair (Rolladen Rolling Shutter).