How To Install Reclaimed Holzböden


How To Install Reclaimed Holzböden

Was Sie brauchen Wiedergewonnener Holzfußboden wird wegen der "grĂŒnen Bewegung" in der heutigen Welt sehr beliebt. Durch die Verwendung von Holzböden können Sie einige BĂ€ume retten und gleichzeitig einen wunderschönen Boden erhalten. Hier sind die Grundlagen fĂŒr die Installation von HolzbodenbelĂ€gen.


Was Sie brauchen

Wiedergewonnener Holzfußboden wird wegen der "grĂŒnen Bewegung" in der heutigen Welt sehr beliebt. Durch die Verwendung von Holzböden können Sie einige BĂ€ume retten und gleichzeitig einen wunderschönen Boden erhalten. Hier sind die Grundlagen fĂŒr die Installation von HolzbodenbelĂ€gen.

Schritt 1: Messen

Beginnen Sie mit der Messung des Raums, in dem Sie die Installation planen. Nehmen Sie die LĂ€nge und Breite und multiplizieren Sie sie miteinander. FĂŒgen Sie dieser Zahl 10 Prozent hinzu, um die Quadratmeterzahl zu erhalten, die Sie fĂŒr den Auftrag kaufen mĂŒssen.

Schritt 2: Bereiten Sie den Raum vor

Sie mĂŒssen sicherstellen, dass der Raum vorbereitet ist, bevor Sie mit der Installation beginnen können. Entfernen Sie alle alten BodenbelĂ€ge aus dem Raum. Sie mĂŒssen auch die Fußleisten nehmen oder von der Wand abrunden. Nehmen Sie Filzrollen und rollen Sie sie auf, um den gesamten Boden zu bedecken. Dies wird dazu beitragen, das Holz etwas abzufedern, QuietschgerĂ€usche zu beseitigen und als Feuchtigkeitsbarriere zu wirken.

Schritt 3: Acclimate

Sie sollten auch erwÀgen, das Holz vor der Installation akklimatisieren zu lassen. Bringen Sie das Holz in den Raum und lassen es etwa 24 bis 48 Stunden stehen. Dadurch kann es sich an die Umgebung anpassen, bevor Sie es festnageln. Dies wird Expansion und Kontraktion verhindern.

Schritt 4: Start

Sie können jetzt mit der Installation des Holzfußbodens beginnen. Sie sollten die Boards höchstwahrscheinlich senkrecht zu den Bodenbalken installieren. Dies wird sicherstellen, dass Sie genug UnterstĂŒtzung fĂŒr den Boden haben. Beginne in einer Ecke des Raumes. Platzieren Sie einen Keil zwischen dem Brett und der Wand auf beiden Seiten des Brettes. Damit erhalten Sie den Raum, den Sie fĂŒr die natĂŒrliche Ausdehnung und Kontraktion des Bodens benötigen. Beginnen Sie mit dem Gesicht, das dieses Brett in den Boden nagelt, da Sie nicht genug Platz haben, um die NĂ€gel noch diagonal durch die Zunge zu schießen. Verwenden Sie einen Nagelsatz, um die Nagelköpfe im Boden zu verbergen.

Schritt 5: Fortsetzung des Jobs

Nachdem das erste Board fertig ist, solltest du ein anderes Board direkt hintereinander installieren. Denken Sie daran, auch einen Keil zwischen diesem Brett und der Wand zu platzieren. Setzen Sie Bretter in dieser Reihe fort, bis Sie an die Wand gelangen.

Schritt 6: Schnitte machen

Wenn Sie an die Wand kommen, mĂŒssen Sie einen Schnitt auf einem Brett machen. Verwenden Sie Ihre SĂ€ge, um das Brett in der entsprechenden Dimension zu schneiden und dann an Ort und Stelle zu setzen.

Schritt 7: ZusÀtzliche Zeilen

Sie mĂŒssen die nĂ€chste Zeile im Vergleich zur ersten Zeile mit einer Staffelung beginnen. Benutze deinen Gummihammer, um die Bretter vor dem Nageln zu klopfen. Sobald Sie sich von der Wand gelöst haben, wollen Sie beginnen, die Bretter diagonal durch die Zunge zu nageln. Fahren Sie fort, Reihen zu bilden, bis der gesamte Bereich mit wiederverwertetem Holzfußboden bedeckt ist.

Schritt 8: Finishing Touches

Sie können die Keile dann von der Außenseite des Raums entfernen.Um die LĂŒcken um das Holz zu verdecken, mĂŒssen Sie Sockelleisten installieren.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Master Bedroom Makeover Week 2 / Reclaimed White Stikwood Ceiling Installation / One Room Challenge.