Wie Man Eine Postfach-Post


Wie Man Eine Postfach-Post

Was Sie benötigen Die Installation eines Postfachs ist in der Tat schwieriger als die meisten Leute denken. Es gibt einige sehr wichtige Dinge, die entweder getan werden mĂŒssen oder zumindest in Betracht gezogen werden mĂŒssen, bevor Sie einfach ein Loch graben und einen Beitrag hineinschieben. Im Folgenden sind einige grundlegende Schritte aufgefĂŒhrt, die Ihnen bei der Installation Ihres neuen Wohnpostfachs helfen.


Was Sie benötigen

Die Installation eines Postfachs ist in der Tat schwieriger als die meisten Leute denken. Es gibt einige sehr wichtige Dinge, die entweder getan werden mĂŒssen oder zumindest in Betracht gezogen werden mĂŒssen, bevor Sie einfach ein Loch graben und einen Beitrag hineinschieben. Im Folgenden sind einige grundlegende Schritte aufgefĂŒhrt, die Ihnen bei der Installation Ihres neuen Wohnpostfachs helfen.

Schritt 1 - Sprechen Sie mit den Behörden

Es gibt Vorschriften bezĂŒglich der Platzierung einer US-Mailbox, die eingehalten werden mĂŒssen, jedoch keine spezifischen Angaben zur Höhe oder Entfernung vom Bordstein. GemĂ€ĂŸ den im Jahr 2004 eingefĂŒhrten Vorschriften muss Ihr Postfach von der Post genehmigt und auf eine solche Entfernung und Höhe eingestellt sein, dass der Postbote sein Fahrzeug nicht verlassen muss. Als Richtlinie fĂŒr die Platzierung Ihrer Mailbox verwenden viele Leute die Standards, die die Post vor 2004 hatte. eine vertikale Höhe von der Straße zu Ihrem Briefkasten musste zwischen 41 und 45 Zoll sein, mit der Außenkante des Bordsteins oder der Straße zum Briefkasten zwischen 6 und 8 Zoll.

Sie sollten Ihre spezifischen PlĂ€ne fĂŒr Ihre Mailbox mit einem Angestellten der Post durchgehen, um sicherzustellen, dass Ihre neue Mailbox als zustellbar gilt.

ÜberprĂŒfen Sie außerdem mit Stadt- und / oder ProvinzdatensĂ€tzen, ob Stromleitungen, Gasleitungen usw. unter der Stelle verlegt sind, an der Sie Ihre Mailbox platzieren möchten.

Schritt 2 - Bereiten Sie Ihr Loch vor

Verwenden Sie Ihren Posthold-Bagger, um das Loch ungefĂ€hr 2 Fuß tiefer zu graben, oder so tief, wie es fĂŒr Ihren spezifischen Postfachpfosten empfohlen wird. Graben Sie zusĂ€tzliche 4 oder 5 Zoll und fĂŒllen Sie den zusĂ€tzlichen Raum mit Sand oder Kies; dies ermöglicht eine WasserentwĂ€sserung und hilft, WasserschĂ€den im Laufe der Jahre zu vermeiden. Das sollte fĂŒr JEDEN Holzpfosten geschehen, selbst fĂŒr Holz wie Cedar, das angeblich gegen solche SchĂ€den resistent ist.

Schritt 3 - Beton

Verwenden Sie Ihre Schubkarre, um Ihre Betonmischung fertig zu bekommen. Befolgen Sie die Anweisungen auf der Betonverpackung.

Schritt 4 - Platzieren des Pfostens

Platzieren Sie Ihren Pfosten in das Loch, indem Sie ihn mit Hilfe einer Ebene lotrecht halten. Gießen oder schaufeln Sie den Beton in kleinen Mengen auf einmal und ĂŒberprĂŒfen Sie den Pfosten erneut, um sicherzustellen, dass er eben bleibt. Wenn Sie möchten, können Sie den Beton bis zur OberflĂ€che fĂŒllen, aber das ist unansehnlich. Es ist besser, die Oberseite des Betons ungefĂ€hr 5 oder 6 Zoll vom OberflĂ€chenniveau zu lassen; das ist genug, um Ihre Mailbox an Ort und Stelle zu halten.

Gib deinem Beton mindestens 24 Stunden zum Trocknen oder wie lange es in der Anleitung angegeben ist. Sobald er trocken ist, wenn er unter der OberflĂ€chenniveau gelassen wurde, fĂŒllen Sie den Rest des Lochs mit Schmutz und drĂŒcken Sie es nach unten.

Schritt 5 - Die Mailbox

Gehen Sie voran und hĂ€ngen Sie die Mailbox Ihrer Wahl an. ÜberprĂŒfen Sie mit Ihrem Maßband, ob es in etwa die richtige Position fĂŒr den BrieftrĂ€ger hat.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Super viele Briefe von euch - wir holen Post aus dem Postfach Vlog TipTapTube Kinderkanal.