Wie Installieren Von J-Trim


Wie Installieren Von J-Trim

Was Sie brauchen J-Trim ist ein Material, das verwendet wird, um den Rand von Aluminium- oder Vinylverkleidungen in einem Haus oder einem kleinen GebĂ€ude zu perfektionieren. Sie werden diese Umrandung um Fenster und TĂŒren und an der Unterseite und Oberseite der Abstellgleise sehen, damit sie an Ort und Stelle gehalten werden kann.


Was Sie brauchen

J-Trim ist ein Material, das verwendet wird, um den Rand von Aluminium- oder Vinylverkleidungen in einem Haus oder einem kleinen GebĂ€ude zu perfektionieren. Sie werden diese Umrandung um Fenster und TĂŒren und an der Unterseite und Oberseite der Abstellgleise sehen, damit sie an Ort und Stelle gehalten werden kann. Die Installation von J-Trim ist keine besonders schwierige Aufgabe und kann in angemessener Zeit mit den richtigen Materialien und Anweisungen durchgefĂŒhrt werden. Die korrekte Installation macht den Unterschied aus, ob Ihr Fenster undicht ist oder nicht. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um J-Trim zu Ihrem Anschlussgleis hinzuzufĂŒgen.

Schritt 1 - Vorbereiten von Windows

Bevor Sie mit der Installation Ihres J-Trim beginnen, vergewissern Sie sich, dass die Oberseite des Fensters mit einem durch Filzpapier ĂŒberlappenden Tropfblitz ausgestattet ist. Dadurch wird verhindert, dass Wasser unter das Blinklicht gelangen kann. Stellen Sie sicher, dass die Seiten des Fensters mit dem Einwickelband verklebt sind, um Wasser von den Seiten des Fensters fernzuhalten. Lassen Sie den Boden des Fensters frei, um eine Drainage zu ermöglichen, sollte Wasser in das Fenster eindringen.

Schritt 2 - Messungen fĂŒr Seiten

Messen Sie Ihre Fenster und an den Seiten und schneiden Sie J-Trim mit den Blechschienen nach Spezifikationen.

Schritt 3 - J-Trim

anbringen Nachdem Sie den J-Trim fĂŒr Messungen zugeschnitten haben, befestigen Sie die Blende zuerst mit den 1-Zoll-DachnĂ€geln an den Seiten der Fenster. Weil Vinyl sich ausdehnt und zusammenzieht, nageln Sie die Ordnung nicht zu sicher. Lass Platz fĂŒr die Erweiterung.

Schritt 4 - Messungen fĂŒr Oberseite

Um die richtigen Maße fĂŒr die Oberseite der Fenster zu erhalten, mĂŒssen Sie ĂŒber die Außenkanten der Verkleidung messen, die Sie gerade an den Seiten des Fensters installiert haben. Schneiden Sie die Trimmung auf die Spezifikationen Ihrer Messungen.

Schritt 5 - Schneiden Sie im Inneren des J-Trim

Schneiden Sie mit der Kante Ihrer Schere die Innenseite der Verkleidung an beiden Enden, um eine Lasche zu erstellen. Dadurch kann die Lasche leicht heruntergeklappt werden und jegliches Wasser an der Außenseite des J-Trim entlang laufen, wenn es regnet.

Schritt 6 - Anbringen von J-Trim

Nachdem Sie die Registerkarten erstellt haben, bringen Sie J-Trim oben im Fenster an. Wie bei den Seitenteilen des J-Trim, nageln Sie die Verkleidung nicht zu fest, um Platz fĂŒr die Erweiterung der Verkleidung zu schaffen. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Laschen fĂŒr einen ordnungsgemĂ€ĂŸen Wasserfluss nach unten gebogen sind.

Schritt 7 - Messungen fĂŒr den Boden

Verwenden Sie dieselben Anweisungen wie in Schritt 4, um die Messungen fĂŒr den unteren Rand des Fensters zu erhalten. Sie mĂŒssen Schritt 5 befolgen, wenn Sie die Schnitte fĂŒr die Registerkarten vornehmen. Die Falte der Laschen fĂŒr das untere Teil des J-Trim wird nach oben geklappt und passt genau in die Innenseite der seitlichen J-Trim-Formteile. Dadurch wird verhindert, dass Wasser von unten in das Seitenblech fließt.

Schritt 8 - Finishing Touches

FĂŒgen Sie die klare Verstemmung entlang der Fensterverkleidung und der J-Verkleidung fĂŒr ein professionelles Finish zu Ihrem Projekt hinzu. Verwenden Sie dieselben Schritte, wenn Sie die TĂŒren zu Ihrem Haus machen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: , ?.