Wie Man Einen Erdungsstab Installiert


Wie Man Einen Erdungsstab Installiert

Durch die Installation eines Erdungsstabs wird der Strom von jedem elektrischen Stromkreis, den Sie m├Âglicherweise haben, in den Boden umgeleitet, in dem er installiert ist. Dies ist f├╝r jedes Heim wichtig, um zu verhindern, dass ein kleiner Kurzschluss zu einem elektrischen Feuer wird. Falls Ihre elektrischen Systeme nicht funktionieren, wird der Erdungsstab den gesamten freigesetzten Strom von Ihrem Haus in den Boden ableiten.


So k├Ânnen Sie selbst installieren.

Schritt 1 - L├Âtdr├Ąhte an der Erdungsstange

Das L├Âten kann sehr schwierig sein. Das erste, was Sie tun m├╝ssen, ist einen Kupferdraht von seiner Isolierung zu entfernen, wenn Sie den Erdungsstab mit einem Ger├Ąt wie einer Antenne installieren. Sobald Sie damit fertig sind, wickeln Sie einfach den abisolierten Draht um Ihre Erdungsstange. Sie k├Ânnen den Draht auch durch den Schutzleiter ersetzen. Beginnen Sie dann, den Erdstab und den Draht mit Ihrem Propanbrenner zu erw├Ąrmen. Es ist sehr wichtig, dass Sie die Flamme nicht direkt auf dem Draht positionieren, da dieser oxidieren w├╝rde. Sobald Sie damit fertig sind, stellen Sie den Stab f├╝r mindestens eine Stunde beiseite, um abzuk├╝hlen.

Schritt 2 - Installieren Sie die Erdungsstange vertikal

Damit Sie nicht ein tiefes Loch graben m├╝ssen, in das die Rute eingebaut werden muss, k├Ânnen Sie stattdessen Wasser verwenden. Beginnen Sie damit, ein kleines Loch zu graben, in das Sie die Stange legen m├Âchten, und f├╝gen Sie Wasser hinzu. Dadurch wird der Boden weicher und leichter zu bearbeiten, so dass Sie den Bodenstab einfach einstecken und ein oder zwei Zentimeter auf einmal nach unten schieben k├Ânnen. Sie sollten kein Problem damit haben, es sei denn, Sie treffen auf einen Stein. Wenn Sie dies tun, schlagen Sie die Stange in einem Winkel ein, der 45 Grad nicht ├╝berschreitet. Bei vertikal installierten Erdungsst├Ąben m├╝ssen Sie diese mindestens acht Fu├č tief in den Boden treiben.

Schritt 3 - Horizontale Installation des Erdungsstabs

Wenn Sie einen Felsgraben treffen, bevor Sie den Stab alle acht Fu├č herunterh├Ąmmern k├Ânnen, k├Ânnen Sie ihn einfach horizontal installieren. Sch├╝tte einen Streifen der Erde aus, der mindestens 2 1/2 Fu├č tief und lang genug ist, um den gesamten Erdungsstab aufzunehmen. Vergraben Sie es im Loch und lassen Sie den Draht herauskriechen, bevor Sie den Schmutz zur├╝ckschieben.

Schritt 4 - Erdung des Stromkreises

Nachdem Sie den Erdungsstab in den Schmutz getrieben oder vergraben haben, m├╝ssen Sie ihn an den Stromkreis anschlie├čen, den Sie erden m├Âchten. Schalten Sie Ihren Schutzschalter aus und warten Sie einige Minuten, um sicherzustellen, dass Sie keinen Stromschlag erleiden. Dann m├╝ssen Sie nur den zuvor gel├Âteten Kupferdraht mit der Schalterbox verbinden und fertig.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Tiefenerder bzw. Staberder aus V4A Edelstahl eintreiben Blitzschutz Erdung.