Wie Man Einen Flexiblen Schornsteinfeger


Wie Man Einen Flexiblen Schornsteinfeger

Die Installation eines flexiblen Schornsteins ist nicht sehr schwierig, wenn die richtigen Schritte befolgt werden. Der flexible Schornsteineinsatz kann entweder von unten nach oben oder von oben nach unten installiert werden, abhÀngig von den vorliegenden Bedingungen und auch von der individuellen Vorliebe der Person, die ihn installiert.


Die Installation eines flexiblen Schornsteins ist nicht sehr schwierig, wenn die richtigen Schritte befolgt werden. Der flexible Schornsteineinsatz kann entweder von unten nach oben oder von oben nach unten installiert werden, abhĂ€ngig von den vorliegenden Bedingungen und auch von der individuellen Vorliebe der Person, die ihn installiert. Bitte beachten Sie jedoch, dass der grĂ¶ĂŸte passende Liner so ausgewĂ€hlt werden muss, dass nach der Installation des Liners noch genĂŒgend Platz im Schornstein verbleibt.

Lassen Sie uns sehen, wie der flexible Schornsteinfutter installiert wird.

Sie W ill N eed

  • ReinigungsbĂŒrste
  • Schornsteineinlage
  • Sonde
  • Seilrolle und Seil
  • Schrauben und andere Teile zur Befestigung der Liner
  • Zement und Vermiculit

Schritt 1 - Reinigen Sie den Schornstein

Sie mĂŒssen den Schornstein grĂŒndlich reinigen, damit beim Einbau des Liners keine Verstopfungen mehr vorhanden sind. Die Barrieren können mit Hilfe einer Sonde ĂŒberprĂŒft werden, die auch die Abmessungen im Schornstein berechnet. Der Schornstein kann gereinigt werden, indem man die SchornsteinbĂŒrste in den Schornstein schiebt.

Schritt 2 - Den Liner vorbereiten

Öffnen Sie die Verpackung des Liners und legen Sie ihn flach auf einer geraden FlĂ€che ab. Bringen Sie den unteren Abschlussstecker an. Flexible SchornsteineinsĂ€tze können sowohl aus rostfreiem Stahl als auch aus anderen Materialien bestehen. Sie mĂŒssen den wĂ€hlen, der fĂŒr Ihr Budget und den Schornstein passend ist.

Schritt 3 - Einrichten der Riemenscheibe

Wenn Sie den Liner von oben einbauen möchten, richten Sie die Riemenscheibe oben ein. Senken Sie ein Seil den Schornstein hinunter, der spĂ€ter mit dem Schornsteinfutter verbunden wird. Stellen Sie sicher, dass Sie Handschuhe tragen, um Ihre HĂ€nde vor den scharfen Metallkanten des Liners und seiner Teile zu schĂŒtzen.

Schritt 4 - Richten Sie den Liner

aus Mit Hilfe der Riemenscheibe bringen Sie den Kaminliner in die richtige Ausrichtung, aber sehr langsam, damit Sie den Liner nicht in irgendeiner Weise verderben. Es ist eine mĂŒhsame Aufgabe und Sie mĂŒssen es vielleicht ein paar Mal versuchen, bevor Sie den Liner in die richtige Richtung bringen. Ziehen Sie nun alle Schrauben an der Unterseite des Schornsteins fest, so dass der Liner an Ort und Stelle bleibt und kein Rauch aus dem Rauchabteil des Schornsteins in das Haus gelangen kann.

Schritt 5 - Fertigstellung

Übertragen Sie im Raum zwischen Schornsteinwand und Schornsteinfutter eine Kombination aus Zement und Vermiculit. Diese Kombination fĂŒhrt zu einer Isolierung des Schornsteins, wodurch der Schornstein schneller heiß wird. Daher wird der Ofen schneller heiß.

Es gibt einige andere Möglichkeiten, einen Schornstein zu installieren, wie z. B. die Installation von unten und nach oben. In einem solchen Fall muss eine Rolle entweder oben oder unten am Liner befestigt werden, und dann wird der Liner durch den Schornstein nach oben gezogen, wo er durch das Rauchabteil des Schornsteins verlÀuft.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Will the Judges bend over backwards for Bonetics? | Britain.